Basilius Köhler

Basilius Köhler (* in Altenberg; † unbekannt) war von 1586 bis 1589 Kreuzkantor in Dresden.

Über Köhlers Lebensumstände ist wenig bekannt. Der Sohn des Pfarrers Basilius Köhler wirkte zur Zeit seiner Berufung nach Dresden als Schulmeister in Graupen. Er hatte sich nicht selbst um die Stelle beworben, sondern wurde vom Stadtrat von Dresden berufen.

Köhler trat die Stelle des Kreuzkantors als Nachfolger von Kaspar Füger 1586 an. Bereits drei Jahre später bat Köhler um seine Entlassung aus der Stelle, die ihm mit einer überaus positiven Beurteilung seiner Leistung gewährt wurde. Über sein weiteres Leben ist nichts mehr überliefert.

Zwei jüngere Brüder Köhlers waren Esaias Köhler (Pfarrer in Heynitz; † 1623) und Johann Köhler (Pfarrer in Glaucha; † 1618).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Köhler (Familienname) — Köhler bzw. Koehler ist ein deutschsprachiger Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Familienname Köhler geht auf den Beruf des Köhlers zurück. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M …   Deutsch Wikipedia

  • Koehler — Köhler bzw. Koehler ist ein vom Beruf des Köhlers abgeleiteter deutschsprachiger Familienname. A Alban Köhler (1874–1947), deutscher Radiologe Alexander Köhler (1893–1955), österreichischer Petrograph, Mineraloge Andreas Köhler (* 1954),… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Koe–Koj — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Altenberg (Sachsen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Oberbärenburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Waldbärenburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuzkantor — Als Kreuzkantor werden die Kantoren der Kreuzkirche in Dresden bezeichnet. Sie leiten den Dresdner Kreuzchor. Die 28 Kreuzkantoren seit Einführung der Reformation: 1540–1553: Sebaldus Baumann 1553–1560: Johannes Selner 1560–1561: Andreas Lando… …   Deutsch Wikipedia

  • Church of the Cross, Dresden — The Kreuzkirche at Altmarkt in 2008 …   Wikipedia

  • Altenberg (Erzgebirge) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Persönlichkeiten Wittenberg — Hier sind alle Persönlichkeiten der Lutherstadt Wittenberg erfasst, deren Wirken eng mit der Lutherstadt und der Universität Wittenberg verbunden ist. Dies berührt ausschließlich Persönlichkeiten, bei denen der Bezug zu Wittenberg im Lebenslauf… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”