A-Ketoglutarsäure


Strukturformel
Strukturformel Α-Ketoglutarsäure
Allgemeines
Name α-Ketoglutarsäure
Andere Namen
  • 2-Oxoglutarsäure
  • 2-Oxopentandisäure
Summenformel C5H6O5
CAS-Nummer 328-50-7
Kurzbeschreibung weißer Feststoff
Eigenschaften
Molare Masse 146,1 g·mol−1
Aggregatzustand

fest

Schmelzpunkt

112–116 °C[1]

Siedepunkt

Zersetzung ab 160 °C[1]

Löslichkeit

mäßig in Wasser (100 g/l bei 20 °C)[2], Ethanol, unlöslich in Hexan, Chloroform, Petrolether

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung [1]
Reizend
Reizend
(Xi)
R- und S-Sätze R: 41
S: 26-39
WGK 1[1]
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

α-Ketoglutarsäure (2-Oxoglutarsäure, 2-Oxopentandisäure) ist eine sich vom n-Pentan ableitende Dicarbonsäure, die eine zusätzliche Carbonylgruppe am α-C-Atom trägt. Sie bildet farblose, fast geruchlose Kristalle. Ihre Salze heißen α-Ketoglutarate. Sie treten als Zwischenprodukte des Stoffwechsels, z. B. im Citratzyklus oder in wichtigen Schritten des Stickstoffmetabolismus, in Erscheinung.

Quellen

  1. a b c d [1] Sicherheitsdatenblatt Merck
  2. [2] Sicherheitsdatenblatt Fluka

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A-Ketoglutarat-Malat-Carrier — Α Ketoglutarat Malat Carrier Größe 313 Aminosäuren Struktur multipass Membranprotein (6β) Bezeichner …   Deutsch Wikipedia

  • α-Ketoglutarsäure — Strukturformel Allgemeines Name α Ketoglutarsäure Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Α-Ketoglutarsäure — Strukturformel Allgemeines Name α Ketoglutarsäure Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • (E,E)-2,4-Hexadiensäure — Strukturformel Allgemeines Name Sorbinsäure Andere Namen (2E,4E) Hexa 2,4 diensäure Hexadiencarbonsäure …   Deutsch Wikipedia

  • 2,4-Hexadiensäure — Strukturformel Allgemeines Name Sorbinsäure Andere Namen (2E,4E) Hexa 2,4 diensäure Hexadiencarbonsäure …   Deutsch Wikipedia

  • Aspartataminotransferase — Zytoplasmatische Aspartat Aminotransferase Bändermodell des Dimer vom Wildschwein (Sus scrofa) nach …   Deutsch Wikipedia

  • E200 — Strukturformel Allgemeines Name Sorbinsäure Andere Namen (2E,4E) Hexa 2,4 diensäure Hexadiencarbonsäure …   Deutsch Wikipedia

  • E 200 — Strukturformel Allgemeines Name Sorbinsäure Andere Namen (2E,4E) Hexa 2,4 diensäure Hexadiencarbonsäure …   Deutsch Wikipedia

  • Glutamat-Oxalacetat-Transaminase — Zytoplasmatische Aspartat Aminotransferase Bändermodell des Dimer vom Wildschwein (Sus scrofa) nach …   Deutsch Wikipedia

  • Hexa-2,4-diensäure — Strukturformel Allgemeines Name Sorbinsäure Andere Namen (2E,4E) Hexa 2,4 diensäure Hexadiencarbonsäure …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”