Baskischer Schäferhund
Pastor Vasco
Nicht FCI anerkannt
Herkunftsland Spanien, Baskenland
Rassenamen Pastor Vasco, Euskal Artzain Txakurra
Widerristhöhe je nach Schlag und Geschlecht zwischen 47 bis 61 cm
Gewicht 17 bis 30 kg
Liste der Hunderassen

Der baskische Schäferhund Perro Pastor Vasco ['pero pas'toɾ 'βasko] (spanisch) oder Euskal Artzain Txakurra [eus'kal aɾ'tsain tʃa'kura] (baskisch) ist eine Hirtenhunderasse aus dem Baskenland. Die Rasse wird nicht von der FCI, jedoch von der spanischen FCI-Untergruppe RSCE anerkannt.

Seine Verwandtschaft zu den anderen „leichten“ Hirtenhunden der Pyrenäen ist wohl unstrittig. Wie oft bei Hirtenhunden, haben sich kommunal oft etwas unterschiedliche Schläge herausgebildet. Die Haarstruktur der Hunde geht von lang und glatt bis rauhaarig, in braunen Farbtönen. Unterwolle ist vorhanden. Das Fell ist absolut wetterfest, was bei den Höhenlagen der Pyrenäen auch benötigt wird.

Weblinks

RSCE: Euskal Artzain Txakurra (spanisch)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Haushunde — Die Liste der Haushunde enthält geläufige und weniger geläufige Namen von Rassen und Rassehybriden des Haushundes. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind, jenseits der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”