Basler AG
Basler AG
Logo der Basler AG
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN DE0005102008
Gründung 1988
Sitz Ahrensburg, Deutschland
Leitung Dietmar Ley,[1] Vorstandsvorsitzender
Mitarbeiter 294 (2009) [2]
Umsatz 33,697 Mio (2009) [2]
Branche Halbleiter-/Mikroelektronik
Website baslerweb.com

Die Basler AG mit Sitz in Ahrensburg, ist ein Unternehmen der Vision Technology, der Technologie des maschinellen Sehens, was hauptsächlich in der industriellen Automation eingesetzt wird.

Das 1988 von Norbert Basler gegründete Unternehmen beschäftigt 294 Mitarbeiter in sechs Standorten in Europa, den USA und Asien.[3]

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte.
  • 1988 - Gründung in Lübeck durch Norbert Basler und Stefan Berendsen.
  • 1994 - Gründung der Basler Inc. in Exton, PA, USA
  • 1995 - Gründung der Basler Asia Pte. Ltd. in Singapur
  • 1996 - Gründung des Basler Representative Office in Taiwan
  • 1996 - Gründung der Business Units Optical Media Inspection und Sealing Inspection
  • 1997 - Gründung der Business Unit Machine Vision Components
  • 1998 - Gründung des Geschäftsbereiches Display Inspection
  • 1999 - Am 23. März Börseneinführung der Basler Aktie am Neuen Markt in Frankfurt
  • 1999 - Gründung des Geschäftsbereiches Web Inspection
  • 2000 - Rücktritt des Vorstandsvorsitzenden Norbert Basler aus gesundheitlichen Gründen, Dr. Dietmar Ley wird neuer Vorstandsvorsitzender
  • 2001 - Gründung der Basler Vision Technologies Taiwan Inc. als eigenständige Tochtergesellschaft
  • 2002 - Gründung einer neuen Repräsentanz in Shanghai
  • 2004 - Gewinn des Innovationspreises des Deutschen Industrie- und Handelskammertages für ein Inspektionssystem zur Prüfung von Ausgangsprodukten zur Herstellung von Flachbildschirmen
  • 2005 - Gründung eines Service- und Vertriebsbüros in Korea
  • 2006 - Gründung eines Service- und Vertriebsbüros in Japan
  • 2006 - Auszeichnung als „Ort im Land der Ideen 2006
  • 2008 - Die Basler AG feiert mit dem 20-jährigen Firmenjubiläum auch das umsatzstärkste Geschäftsjahr
  • 2009 - zum Jahresende verkauft die Basler AG das stark rückläufige ehemalige Kerngeschäft der Optical Media Inspection (Umsatz kleiner 2 Mio. EUR) an das kanadische Unternehmen Xiris.[4]

Struktur

Die Basler AG spricht den Markt der Sichttechnologie mit zwei Unternehmensbereichen an:

  • Basler Solutions entwickelt und vermarktet schlüsselfertige Systeme zum Einsatz in der Massenproduktion folgender Industrien:
    • Elektronik-/Displayindustrie
    • Gummi-/Elastomerindustrie
    • Photovoltaikindustrie
  • Basler Components entwickelt und vertreibt digitale Kamera-Lösungen für Original-Equipment-Manufacturer (Investitionsgüterhersteller) in den Marktsegmenten Machine Vision, Medizintechnik und intelligente Verkehrssysteme. Seit 2008 wird in den Bereich der intelligenten Überwachungskameras investiert (IP-Kameras).

Management

Im jetzigen Betriebsvorstand sind:

  • Dietmar Ley, Vorstandsvorsitzender, zuständig für die Geschäftsbereiche: Produktentstehung, Finanzen und Personal
  • John P. Jennings, Vertrieb und Marketing

Mitglied im Aufsichtsrat sind:

  • Norbert Basler, Vorsitzender
  • Eckart Kottkamp, stellvertretender Vorsitzender
  • Konrad Ellegast

Weblinks

Einzelnachweise

  1. EANS-Adhoc: Basler AG
  2. a b Basler AG: Geschäftsbericht 2009. Abgerufen am 30. April 2010 (PDF).
  3. Hermann Simon erwähnt die Basler AG in seinem gleichnamigen Buch als Beispiel für einen „Hidden Champion“. (Hidden Champions des 21. Jahrhunderts : Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer. Frankfurt a. M.: Campus, 2007. - ISBN 978-3-593-38380-4. S. 20.
  4. EANS-Adhoc: Basler AG erreicht Fortschritt bei strategischer Fokussierung
53.69305555555610.265833333333

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Basler Electric — is a manufacturer of power systems products based in Highland, Illinois. The company was founded in 1942 by Carl Basler. In 1945, they began producing custom transformers. In 1959, Basler released the SRA voltage regulator.They also manufacture… …   Wikipedia

  • Basler — bezeichnet: die Einwohner Basels einen Versicherungskonzern mit Sitz in Basel, siehe Baloise Group und Basler Versicherungen Basler AG, Firma für Sichttechnologie Basler Turbo Conversions, luftfahrttechnischer Betrieb in Oshkosh (Wisconsin)… …   Deutsch Wikipedia

  • Basler Strassenbahn — Basler Verkehrs Betriebe Basisinformationen Unternehmenssitz Basel Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Basler Strassenbahnen — Basler Verkehrs Betriebe Basisinformationen Unternehmenssitz Basel Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Basler Verkehrsbetriebe — Basler Verkehrs Betriebe Basisinformationen Unternehmenssitz Basel Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Basler Zeitung — Beschreibung Schweizer Tageszeitung Verlag …   Deutsch Wikipedia

  • Basler Verkehrs-Betriebe — Basisinformationen Unternehmenssitz Basel Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Basler Versicherungen — Basler Securitas Versicherungs Aktiengesellschaft Rechtsform Aktiengesellschaft Sitz Bad Hombu …   Deutsch Wikipedia

  • Basler Securitas Versicherungen — Basler Versicherungen Unternehmensform Aktiengesellschaft Unternehmenssitz …   Deutsch Wikipedia

  • Basler Nachrichten — Basler Zeitung Beschreibung Schweizer Tageszeitung Verlag Basler Zeitung Medien …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”