Basmanny-Markthalle

Die Basmanny-Markthalle (russisch Басманный рынок) war eine Markthalle nahe der Moskauer Metro-Station Baumanskaja im Stadtteil Basmanny (Bezirk Zentrum). Sie war 1977 unter Beteiligung des Bauingenieurs Nodar Kantscheli erbaut worden.

Am frühen Morgen des 23. Februar 2006 brach das Dach unter der Schneelast zusammen. 66 Menschen wurden dabei getötet.[1] Mehr als 500 Rettungskräfte waren im Einsatz[2] Die Markthalle wurde nach dem Einsturz vollständig abgerissen.

Einzelnachweise

  1. http://www.regnum.ru/english/595893.html
  2. http://www.anakstore.com/de/500-rescuers-work-595399.html

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nodar Kancheli — Nodar Wachtangowitsch Kantscheli (russisch Нодар Вахтангович Канчели; * 21. April 1938 in Moskau) ist ein russischer Bauingenieur. Unter seiner Beteiligung entstanden mit dem Transvaal Aqua Park sowie der Basmanny Markthalle u.a. zwei Bauwerke,… …   Deutsch Wikipedia

  • Nodar Kantscheli — Nodar Wachtangowitsch Kantscheli (russisch Нодар Вахтангович Канчели; * 21. April 1938 in Moskau) ist ein russischer Bauingenieur. Unter seiner Beteiligung entstanden mit dem Transvaal Aqua Park sowie der Basmanny Markthalle u.a. zwei Bauwerke,… …   Deutsch Wikipedia

  • Halle (Architektur) — Eine Halle ist in der Architektur ein großer Raum mit meist mehr als eingeschossiger Höhe und überwiegend besonderer Funktion – innerhalb eines Gebäudes oder einer Gemeinde. Die Halle kann untergeordneter Bestandteil eines Gebäudekomplexes sein… …   Deutsch Wikipedia

  • Nodar Wachtangowitsch Kantscheli — (russisch Нодар Вахтангович Канчели; * 21. April 1938 in Moskau) ist ein russischer Bauingenieur. Unter seiner Beteiligung entstanden mit dem Transvaal Aqua Park sowie der Basmanny Markthalle u.a. zwei Bauwerke, die in den 2000er Jahren… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”