Basolus
Basolus von Verzy in der Kirche zu Vittel

Basolus von Verzy (* um 555 im Limousin; † 25. November 630 in Reims), französisch Basle de Verzy, ist ein katholischer und orthodoxer Heiliger. Er missionierte weite Teile der Champagne und Lothringens. Über das Leben des Basolus berichteten Adson, Abt von Montièr-en-Der, sowie Jean Mabillon in seinem Text "Acta Sanctorum ordinis Sancti Benedicti" (Über das Leben der Heiligen im Orden des Heiligen Benedikt).

Leben

Nachdem Basolus vom Heiligen Remigius von Reims gehört hatte, ging er als Novize in das Kloster, in dem sich das Grab dieses Heiligen befand.

Um 575 zog Basolus als Einsiedler in den Wald von Verzy. Später zog er als Missionar durch den Osten des heutigen Frankreichs und errichtete unterwegs immer wieder Kapellen. Noch heute erinnern verschiedene Ortsnamen an den Heiligen Basolus:

Im Alter kehrte Basolus in die Champagne zurück, wo er am 25. November 630 starb.

Verehrung

Am Grab des Basolus sollen mehrere Wunder geschehen sein. Ein Kloster wurde an dieser Stelle errichtet, das bis zur Französischen Revolution bestand.

Heute ist der Heilige Basolus weitgehend in Vergessenheit geraten.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Basolus — (Basle) (c.555 c.620) was a French Benedictine and hermit [ [http://www.catholic.org/saints/saint.php?saint id=1709 St. Basolus Saints Angels Catholic Online ] ] . He was born near Limoges, and then became a monk near Verzy. He spent 40 years as… …   Wikipedia

  • Basolus von Verzy — in der Kirche zu Vittel Basolus von Verzy (* um 555 im Limousin; † 25. November 630 in Reims), französisch Basle de Verzy, ist ein katholischer und orthodoxer Heiliger. Er missionierte weite Teile der Champagne und …   Deutsch Wikipedia

  • Basolus, S. — S. Basolus, (26. Nov. al. 15. Oct.), ein Einsiedler in der Champagne, stammte aus einer reichen und edlen Familie in Limousin, verließ aber, von dem Verlangen gezogen, Gott allein zu dienen, sein Vaterland, und begab sich nach Rheims zum Bischofe …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Dombasle-en-Xaintois — Dombasle en Xaintois …   Deutsch Wikipedia

  • Basilique Notre-Dame-des-Miracles (Mauriac) — Basilique Notre Dame des Miracles Présentation Nom local Basilique Notre Dame des Miracles Culte Catholique romain Type …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Bas–Bat — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Verzy — Verzy …   Deutsch Wikipedia

  • Balsemius, S. (2) — 2S. Balsemius, (26. Nov. al. 25. Aug.). – in Frankreich gewöhnlich Baussenge geheißen – war der Neffe des hl. Basolus, und ist von dem Vorhergehenden wohl zu unterscheiden, indem er zwei Jahrhundert später lebte. Er war aus dem Gebiete von… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Abbo of Fleury — Infobox Saint name=Saint Abbo of Fleury birth date=c. 945 death date=death date|1004|11|13|df=y feast day=13 November venerated in=Roman Catholicism imagesize=250px caption=Title page of one of Abbo of Fleury s tracts showing the word ABBO .… …   Wikipedia

  • 555 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 5. Jahrhundert | 6. Jahrhundert | 7. Jahrhundert | ► ◄ | 520er | 530er | 540er | 550er | 560er | 570er | 580er | ► ◄◄ | ◄ | 551 | 552 | 553 | …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”