Basrelief
Ein römisches Hochrelief aus der klassischen Antike auf dem Forum Romanum in Rom
Ein etwa 11.000 Jahre altes Relief an einem Monolith in Göbekli Tepe

Bei einem Relief handelt es sich um eine Darstellung, die sich plastisch vom Hintergrund abhebt. Je nachdem, wie stark die Figuren aus der Grundfläche herausragen, spricht man von einem Flachrelief (auch Basrelief), Halbrelief oder einem Hochrelief.

Das Relief steht als Kunstform zwischen der Plastik und der Malerei. Als Material werden neben Stein auch Holz, Elfenbein und Metall verwendet. Eine Hochblüte erlebte das Relief in der hellenistischen und römischen Kunst als Verzierung auf Tempeln und Grabstelen. Eine Sonderform ist das versenkte Relief, das nur in der altägyptischen Kunst zu finden ist, hier werden die Figuren als „Hohlform“ in die Grundfläche hineingearbeitet.

Das Medaillon ist ein Relief in einem runden oder elliptischen Rahmen. Berühmte Reliefs sind unter anderem der Gigantenfries des Pergamonaltars und der Parthenonfries. Das größte Basrelief der Welt ist Stone Mountain, in Georgia, USA.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • basrelief — BASRELIÉF s.n. v. basorelief. Trimis de paula, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  BASRELIÉF s.n. v. basorelief. Trimis de LauraGellner, 13.09.2007. Sursa: DN …   Dicționar Român

  • Basrelief — (spr. Bareliĕff, ital. basso relievo), eine Bildhauerarbeit, welche sich auf dem stachen Grunde nur unbedeutend erhebt, s.u. Relief. Der Basreliefstyl in der Malerei ist die Norm für die Compositionen eines Gemäldes, nach welcher Darstellungen so …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Basrelief — (franz., spr. ba reljeff), s. Relief …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Basrelief — (Flachrelief), jene Werke der Bildhauerkunst, die nur wenig vor dem Grunde hervortreten …   Lexikon der gesamten Technik

  • Basrelief — (spr. baröllĭéf), s. Flachrelief …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Basrelief — Basrelief, bei Bildhauerarbeiten dasjenige, was nur wenig über die glatte Fläche erhaben ist, bei Hautrelief muß die ganze Hälfte der Figuren hervorragen. Basreliefs werden zu Verzierungen von Friesen, Giebelfenstern, Balkons, Bogen, Schilden,… …   Damen Conversations Lexikon

  • Basrelief — (frz. Bahrelieff), Bildhauerarbeit, wo die Figuren nicht vollständig, sondern auf einem flachen Grunde zur Hälfte der Körperdicke hervorragen; im Alterthum und Mittelalter wurde das B. durch Auftragen von Farbe der Malerei näher gebracht. Vgl.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Basrelief — Bas|re|li|ef 〈[ bạrəljɛf] n. 15 oder n. 11〉 = Flachrelief; Ggs Hautrelief [<frz. basrelief <bas „niedrig“ + Relief] * * * Bas|re|li|ef [ bareli̯ɛf ], das; s, s u. e [frz. bas relief, aus: bas = niedrig (< vlat. bassus = dick, gedrungen) …   Universal-Lexikon

  • Basrelief — Bas|re|li|ef [ bareli̯ɛf] das; s, Plur. s u. e <aus gleichbed. fr. basrelief zu bas »niedrig«> Flachrelief, flach erhabenes ↑Relief …   Das große Fremdwörterbuch

  • Basrelief — Fladt relief (modsat hautrelief) …   Danske encyklopædi

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”