Bastheim (Adelsgeschlecht)
Das Wappen der von Bastheim in Siebmachers Wappenbuch

Die von Bastheim waren ein fränkisch-schwäbisches Adelsgeschlecht mit Sitzen in Bastheim [1] , Reyersbach und Simonshof. Es gab von 1180 bis 1848 nachgewiesene Vertreter dieser Familie.

Das Wappen

Blasonierung: In Rot ein von Schwarz und Silber im Wolkenschnitt geteilter Querbalken. Helmzier ein geschlossener roter Flug, darauf ein schrägrechter von Schwarz und Silber im Wolkenschnitt geteilter Balken. Helmdecken rot-silbern.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Bastheim

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste fränkischer Rittergeschlechter — Das heutige Franken mit Sprachregionen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Adelsgeschlechter A–M — Diese Liste umfasst nur Adelsgeschlechter im deutschen Sprachraum (Deutschland, Österreich, Schweiz und teilweise Polen und Italien), die schon in der deutschsprachigen Wikipedia enthalten sind. Ausländische Geschlechter, die nicht in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ritter des Deutschen Ordens — Ernst von Aufseß im Deutschen Orden: Aufschwörschild in St. Jakob in Nürnberg …   Deutsch Wikipedia

  • Ritter des Deutschen Ordens — Ernst von Aufseß im Deutschen Orden: Aufschwörschild in St. Jakob in Nürnberg …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Deutschmeister — Der Deutschmeister war der Landmeister des Deutschen Ordens in Deutschland. Name von bis Bemerkungen Hermann Balk 1219 1230 Dietrich? 1231 1231 Heinrich von Hohenlohe 1232 1242 …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Königshofen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Königshofen i.Grabfeld — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Sulzdorf a.d.Lederhecke — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”