1. Fußball-Division (Russland)
1. Division
Verband Rossijski Futbolny Sojus
Erstaustragung 1994
Mannschaften 20
Meister Kuban Krasnodar
Website www.pfl.ruVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Webseite

Die 1. Division ist die zweite russische Fußball-Spielklasse und wird von der russischen Fußball-Liga betrieben. Die Liga besteht aus 20 Teams von denen zwei jede Saison in die Premjer-Liga aufsteigen und fünf in die 2. Division absteigen. Gespielt wird im Kalenderjahr und nicht wie in Europa über zwei Jahre verteilt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Nach dem Verfall der Sowjetunion bildeten alle Vereine der Sowjet Premjer-Division und Sowjet 1. Division zusammen eine einzige Topliga, wodurch die neue 1. Liga genannte 2. Spielklasse auf regionale Ebene beschränkt war. Somit bildeten in den ersten beiden Jahre bis 1994 drei regionale Ligen die zweite russische Spielklasse. Ab diesem Zeitpunkt spielte man nur noch in einer zweiten Spielklasse, der heutigen 1. Division.

Teilnehmer 2011/12

Logo Wolgar-Gazprom Astrachan Logo FK Nischni Nowgorod
Logo Dynamo Brjansk Logo Tschernomorez Noworossijsk
Logo SKA-Energija Chabarowsk Logo Sibir Nowosibirsk
Logo FK Chimki Logo Gasowik Orenburg
Logo Schinnik Jaroslawl Logo Mordowia Saransk
Logo Baltika Kaliningrad Logo Schemtschuschina Sotschi
FK Fakel Woronesch Ural Swerdlowsk Oblast
Logo Metallurg-Jenissei Krasnojarsk Logo Alanija Wladikawkas
Logo Torpedo Moskau Logo Torpedo Wladimir
Logo Kamas Nabereschnyje Tschelny Logo Lutsch-Energija Wladiwostok

Aufsteiger

Saison Gewinner Mitaufsteiger
1992 Schemtschuschina Sotschi (West),
KAMAS Nabereschnyje Tschelny (Mitte),
Lutsch-Energija Wladiwostok (Ost)
-
1993 Tschernomorez Noworossijsk (West, nicht aufgestiegen),
FK Lada Togliatti (Mitte),
Dinamo-Gasowik Tjumen (Ost)
-
1994 Tschernomorez Noworossijsk Rostselmasch Rostow
1995 Baltika Kaliningrad FK Lada Togliatti, Zenit Sankt Petersburg
1996 Dinamo-Gasowik Tjumen Schinnik Jaroslawl, FK Fakel Woronesch
1997 Uralan Elista -
1998 Saturn Ramenskoje Lokomotive Nischni Nowgorod
1999 Anschi Machatschkala FK Fakel Woronesch
2000 FK Sokol-Saratow Torpedo-SIL Moskau
2001 Schinnik Jaroslawl Uralan Elista
2002 Rubin Kasan Tschernomorez Noworossijsk
2003 Amkar Perm Kuban Krasnodar
2004 Terek Grosny Tom Tomsk
2005 Lutsch-Energija Wladiwostok Spartak Naltschik
2006 FK Chimki Kuban Krasnodar
2007 Schinnik Jaroslawl Terek Grosny
2008 FK Rostow Kuban Krasnodar
2009 Anschi Machatschkala FK Sibir Nowosibirsk
2010 Kuban Krasnodar Wolga Nischni Nowgorod

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 1. Fußball-Division 2008 — Die 16. Saison der 2. russischen Fußballliga 1. Fußball Division 2008 dauerte vom 27. März bis 6. November.[1] Mit dem Meister FK Rostow und dem Vizemeister Kuban Krasnodar konnten beide Premjer Liga Absteiger 2007 sofort wieder aufsteigen. Wegen …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Fußball-Division 2009 — Die 17. Saison der 2. russischen Fußballliga, die 1. Fußball Division 2009, dauerte vom 28. März bis 4. November.[1] Meister Anschi Machatschkala und Vizemeister Sibir Nowosibirsk konnten sich unter den 20 Mannschaften durchsetzen und stiegen in… …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Fußball-Division (Russland) — Die 2. Division bis 1997 2. Liga ist die dritte professionelle russische Fußball Spielklasse und wird von der russischen Fußball Liga organisiert. Die Liga ist geographisch grob in fünf Zonen unterteilt: Westen (nordwestlicher Teil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball in Russland — Fußball ist in Russland eine sehr beliebte Sportart. Die größten internationalen Erfolge waren bisher der Gewinn der EM 1960 durch die sowjetische Nationalmannschaft sowie die UEFA Pokal Siege von ZSKA Moskau (2005) und Zenit Sankt Petersburg… …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Fußball-Liga (Russland) — Die 3. Liga (russisch Третья лига/Tretja liga, Langform russisch Третья лига ПФЛ bzw. Профессиональной футбольной лигой/Tretja liga PFL bzw. Professionalnoi futbolnoi ligoi = Dritte Liga der Professionellen Fußball Liga) war die von… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Division — (I. Division, auch Division 1, engl. 1st Division, frz. 1ère Division) steht für: militärische Einheiten, siehe 1. Division (Militär) eine Spielklasse in verschiedenen Sportarten: American Football: Austrian Football Division One, zweite… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball in England — Fußball ist der inoffizielle Nationalsport Englands und besitzt einen großen Stellenwert innerhalb der englischen Gesellschaft. Die ersten professionellen Strukturen des Fußballs wurden hier gelegt, bevor der Sport Anhänger in der ganzen Welt… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball in Belgien — Fußball ist neben dem Radsport die populärste Sportart in Belgien. Die Nationalmannschaft gehörte in den 1980er und 1990er Jahren zu den besten der Welt, die Vereine konnten ihre größten Erfolge in den Europapokalen in den 1970er und 1980er… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball in Malta — Fußball (mlt.: Futbol) ist in Malta die populärste Sportart. Der maltesische Fußballverband Malta Football Association wurde 1900 gegründet und gehört somit zu den ältesten noch heute bestehenden Fußballverbänden; 1959 trat er der FIFA und 1960… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Bundesliga (Österreich) — Bundesliga Vorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Logoformat Voller Name tipp3 Bundesliga powered by T Mobile Abkürzung BL Verband …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”