Bastian Bischoff



Bastian Bischoff
Spielerinformationen
Geburtstag 4. Dezember 1984
Geburtsort Deutschland
Größe 184 cm
Position Sturm
Vereine in der Jugend
TSV Wittlingen
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
–2005
2005–2007
2005–2007
2007–2008
2008–2010
10/2010–
TSV Wittlingen
Stuttgarter Kickers II
Stuttgarter Kickers
SSV Reutlingen
SpVgg Unterhaching
TSV Hartberg

17 (4)
15 (1)
30 (3)
15 (2)
1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 22. Oktober 2010

Bastian Bischoff (* 4. Dezember 1984) ist ein deutscher Fußballspieler. Er wird meistens als Stürmer eingesetzt. Seit Oktober 2010 steht er beim TSV Hartberg unter Vertrag.

Spielerkarriere

Bastian Bischoff stammt aus der Jugend des Bad Uracher Stadtteilklubs TSV Wittlingen. Über die Amateure der Stuttgarter Kickers, zu denen er im Sommer 2005 wechselte, konnte er sich für die erste Mannschaft empfehlen und absolvierte parallel zu den Spielen mit der zweiten Mannschaft einige Spiele in der Regionalliga Süd.

In der Saison 2007/2008 war der Stürmer für den SSV Reutlingen aktiv[1]. Nach der Nicht-Qualifikation für die neugegründete 3. Liga verließ er den SSV wieder[2].

Ab der Saison 2008/09 spielte Bastian Bischoff für die SpVgg Unterhaching, für die er am 9. Spieltag gegen Rot-Weiß Erfurt sein erstes Tor im Profifußball erzielen konnte. Aufgrund einer über einjährigen Verletzungspause kam Bischoff in zwei Spielzeiten im Trikot der SpVgg nur auf 15 Einsätze mit zwei Torerfolgen. Sein im Sommer 2010 auslaufender Vertrag wurde nicht verlängert.

Am 20. Oktober 2010 wurde er vom TSV Hartberg für die österreichische Ersten Liga (zweite Leistungsstufe) unter Vertrag genommen.[3]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. ssv-news.de: Zwei Neuzugänge unterschreiben beim SSV, 19. April 2007
  2. ssv-news.de: Bischoff verlässt SSV, 11. Juni 2008
  3. transfermarkt.at: Hartberg mit neuem Stürmer (abgerufen am 22. Oktober 2010)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bischoff (Familienname) — Bischoff ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Deutsch Wikipedia

  • Bastian Conrad — (* 18. März 1941 in Marburg) ist ein deutscher Neurologe und Buchautor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Leistungen 3 Monografien 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bin–Biz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Spielvereinigung Unterhaching — SpVgg Unterhaching Voller Name Spielvereinigung Unterhaching e.V. Gegründet 1. Januar 1925 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • Dariusz Kampa — Darius Kampa Spielerinformationen Voller Name Darius Kampa Geburtstag 16. Januar 1977 Geburtsort Kędzierzyn Koźle, Polen Größe 185 cm Position Torwart …   Deutsch Wikipedia

  • Frühbeis — Stefan Frühbeis (* 1. März 1979) ist deutscher Fußball Profi und steht in der Saison 2007/08 im Kader der SpVgg Unterhaching. Der Abwehrspieler trägt die Rückennummer 6. In seiner Jugend spielte Stefan Frühbeis für den FC Deisenhofen und den FC… …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Tyce — Roman Týce Spielerinformationen Geburtstag 7. Mai 1977 Geburtsort Roudnice nad Labem, Tschechoslowakei P …   Deutsch Wikipedia

  • Tyce — Roman Týce Spielerinformationen Geburtstag 7. Mai 1977 Geburtsort Roudnice nad Labem, Tschechoslowakei P …   Deutsch Wikipedia

  • Týce — Roman Týce Spielerinformationen Geburtstag 7. Mai 1977 Geburtsort Roudnice nad Labem, Tschechoslowakei P …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Gamperl — (* 3. September 1986) ist ein österreichischer Fußballspieler. Er steht beim steirischen Erste Liga Verein TSV Hartberg unter Vertrag. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”