Batay Kréol

Moringue (auch Batay Kréol genannt) ist eine alte Kampfkunst die von Völkern des indischen Ozeans ausgeübt wird. Hauptsächlich Réunion, Mayotte und Madagaskar sind mit dieser Kampfart vertraut. Der Kampfstil ist dem des brasilianischen Capoeira sehr ähnlich.

Der Kampftanz hat seine Wurzeln im 18. Jahrhundert als mit der Verschleppung von Schwarzafrikanern für den Zuckerrohranbau eine massenhafte Sklaverei begann. Den Sklaven wurde in der französischen Kolonialzeit verboten sich untereinander zu prügeln, wodurch sie Moringue entwickelten um die Kämpfe in den Augen der Weissen als Stammestanz zu maskieren. Das Wort leitet sich vom Madagassischen Wort moraingy ab, was „Boxkampf“ bedeutet. Der Moringue wird im Rhythmus von Schlaginstrumenten während des Wettkampfes oder im Training praktiziert.

Moringue wurde auf Réunion durch die kreolische Jugend in den letzten Jahren wiederentdeckt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Kampfkünste — Dies ist eine Liste von Kampfkünsten und Kampfsportarten. Während bei Kampfkünsten das möglichst schnelle Besiegen des Gegners mit allen Mitteln im Vordergrund steht, sind Kampfsportarten vor allem auf den Einsatz im reglementierten Umfeld… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kampfkünste und Kampfsportarten — Dies ist eine Liste von Kampfkünsten und Kampfsportarten. Während bei Kampfkünsten das möglichst schnelle Besiegen des Gegners mit allen Mitteln im Vordergrund steht, sind Kampfsportarten vor allem auf den Einsatz im reglementierten Umfeld… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kampfsportarten — Dies ist eine Liste von Kampfkünsten und Kampfsportarten. Während bei Kampfkünsten das möglichst schnelle Besiegen des Gegners mit allen Mitteln im Vordergrund steht, sind Kampfsportarten vor allem auf den Einsatz im reglementierten Umfeld… …   Deutsch Wikipedia

  • Moringue — (auch Batay Kréol genannt) ist eine Kombination aus Kampfkunst und Tanz, die von Völkern des indischen Ozeans ausgeübt wird. Es wurde von Sklaven auf La Réunion entwickelt.[1] Hauptsächlich Réunion, Mayotte und Madagaskar sind mit dieser Kampfart …   Deutsch Wikipedia

  • Vietnamesische Kampfkunst — Dies ist eine Liste von Kampfkünsten und Kampfsportarten. Während bei Kampfkünsten das möglichst schnelle Besiegen des Gegners mit allen Mitteln im Vordergrund steht, sind Kampfsportarten vor allem auf den Einsatz im reglementierten Umfeld… …   Deutsch Wikipedia

  • Vietnamesische Kampfkünste — Dies ist eine Liste von Kampfkünsten und Kampfsportarten. Während bei Kampfkünsten das möglichst schnelle Besiegen des Gegners mit allen Mitteln im Vordergrund steht, sind Kampfsportarten vor allem auf den Einsatz im reglementierten Umfeld… …   Deutsch Wikipedia

  • Vietnamesischer Kampfsport — Dies ist eine Liste von Kampfkünsten und Kampfsportarten. Während bei Kampfkünsten das möglichst schnelle Besiegen des Gegners mit allen Mitteln im Vordergrund steht, sind Kampfsportarten vor allem auf den Einsatz im reglementierten Umfeld… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des arts martiaux et sports de combat — Cette liste présente seulement les arts martiaux et sports de combat strictement sans armes. Les pratiques se faisant à la fois avec et sans armes ou avec l utilisation exclusive des armes sont présentées dans leurs pages respectives. Nom courant …   Wikipédia en Français

  • Baster — Cet article a pour sujet le groupe de musique Baster. Pour une définition du mot « baster », voir l’article baster du Wiktionnaire. Baster est un groupe de musique de Saint Pierre de La Réunion, fondé en 1983 par Alain Joron. Le groupe… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”