A-posteriori-Verteilung

A-posteriori-Verteilung

Die A-posteriori-Verteilung gewichtet Wahrscheinlichkeitswerte eines Modells nach der Beobachtung von Ereignissen, die durch das Modell beschrieben werden. Mit Hilfe des Satzes von Bayes können diese auch aus der A-priori-Verteilung berechnet werden.


Wikimedia Foundation.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.