Bathse Spuisluis
Spuisluis Bath und Spuikanaal in der Bauphase
Spuisluis bei Bath
Spuisluis bei Bath

Die Bathse Spuisluis und der Bathse Spuikanaal wurden bei Bath, einem Ort innerhalb der Gemeinde Reimerswaal in der niederländischen Provinz Zeeland angelegt, um überschüssiges Wasser aus dem Volkerak und dem Mariekzaatsmeer abzuleiten. Sie sind Bestandteil des Deltaplans.

Das System besteht aus einer Spülschleuse und einem acht Kilometer langem Kanal, der parallel zum Schelde-Rhein-Kanal verläuft. Der Kanal beginnt an der Oosterschelde und endet an der Spülschleuse bei Bath an der Westerschelde. Durch den Kanal werden bis zu 8,5 Millionen m³ am Tag der Westerschelde zugeführt werden. Der Kanal ist 140 Meter breit und sieben Meter tief. 1980 begannen die Bauarbeiten an der Schleuse, und 1982 am Kanal. Im September 1987 wurde die Schleuse in Betrieb genommen.

Weblink

Informationen zu den Deltawerken

51.3933333333334.2363888888889

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bathse spuisluis — La construction du canal de drainage Le Spuisluis à Bath …   Wikipédia en Français

  • Delta-Plan — Oosterschelde Sturmflutwehr Oosterschelde Sturmflutwehr Die Deltawerke (niederländisch: Deltawerken) sind ein Schutzsystem gegen …   Deutsch Wikipedia

  • Deltaplan — Oosterschelde Sturmflutwehr Oosterschelde Sturmflutwehr Die Deltawerke (niederländisch: Deltawerken) sind ein Schutzsystem gegen …   Deutsch Wikipedia

  • Deltaprojekt — Oosterschelde Sturmflutwehr Oosterschelde Sturmflutwehr Die Deltawerke (niederländisch: Deltawerken) sind ein Schutzsystem gegen …   Deutsch Wikipedia

  • Delta Works — Overview of the Delta Works The Delta Works is a series of construction projects in the southwest of the Netherlands to protect a large area of land around the Rhine Meuse Scheldt delta from the sea. The works consist of dams, sluices, locks,… …   Wikipedia

  • Deltawerke — Oosterschelde Sturmflutwehr …   Deutsch Wikipedia

  • Rhein-Maas-Delta — Mündungsgebiet von Rhein und Maas. Im Vordergrund u. a. die Rotterdamer Hafenanlagen und der Haringvliet …   Deutsch Wikipedia

  • Hartelkering — Le Hartelkering, vu depuis son côté sud 51°51′56″N 4°18′24″E …   Wikipédia en Français

  • Maeslantkering — 51°57′24″N 4°09′57″E / 51.95667, 4.16583 Le Maeslantkering est le plus récent et le dernier des ouvrages du Pl …   Wikipédia en Français

  • Markiezaatskade — 51°28′N 4°14′E / 51.467, 4.233 Le Markiezaatskade est une digue d environ 4 kilomètres de long entre le Zuid Beveland et Mole …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”