Bati-rest
Bati-...(?) in Hieroglyphen
b t E11 ti r
s
t B1

[Lesung unsicher, nach Toby Wilkinson] [1]
(Gottheit) Bati sei ihr zugewandt
b t E11 i r
s
B1

Lesung nach Silke Roth [2].
s E11
t

Name auf ihrem Grabstein [3]

Bati-rest (auch Batiiries) war in der 1. Dynastie die Mutter von Semerchet[4] und wahrscheinlich die Gemahlin von König Anedjib.[5]

Belege

Belegt werden diese Fakten durch eine Bemerkung auf dem Kairostein, dem Gegenstück zum Palermostein. Dort wird sie ausdrücklich als Mutter des Herrscher bezeichnet. In Abydos fand sich beim Grabbezirk des Den (Nekropole Umm el-Qaab) ein großer Grabstein, auf dem die Namensreste ...sr.t erhalten sind. Es wurde vermutet, dass beide Belege sich auf selbige Person beziehen. Der Grabstein befindet sich heute im Louvre.

Die Namen beider Frauen werden mit einem Widder geschrieben. Die Zeichen auf dem Kairo-Fragment zeigen, dass man den Widder als Ba las. Auf der Stele wird er als ser zu lesen sein. Es wurde vermutet, dass die Schreiber des Kairo-Fragmentes 500 Jahre später die alte Lesung nicht mehr kannten und fälschlicherweise dem Widder die Lesung Ba gaben.[6]

Literatur

  • Silke Roth: Die Königsmütter des Alten Ägypten. Wiesbaden 2001, ISBN 3-447-04368-7, S. 26-30.

Einzelnachweise

  1. nach einer Eintragung auf dem Kairostein C1 Lesung in der Darstellung: erste obere, nummerierte Reihe, unter der Nr. 5, der angedeutete Widder
  2. Roth: Die Königsmütter, Abb. 1 auf S. 519
  3. Roth: Die Königsmütter, Abb. 17 auf S. 525
  4. Francesco Raffaele: Hor SEMERKHET - Nsut Bity IRY NETJER
  5. I.E.S. Edwards: The early dynastic period in Egypt. CUP-Archive 1964, S. 31.
  6. Silke Roth: Die Königsmütter. S. 26-27

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gawar-Bati language — Gawar Bati is known in Chitral as Aranduyiwar, because it is spoken in Village Arandu, which is the last village in the bottom of Chitral and is across the Kunar River from Berkot in Afghanistan. Chitral keeps a military base in Arandu to guard… …   Wikipedia

  • Semerkhet — Namen von Semerchet Namen des Smerchet auf einem Gefäßbruchstück aus seinem Grab bei Abydos. Eigenname …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bas–Bat — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Mut-nesut — Mut nesut in Hieroglyphen Titel …   Deutsch Wikipedia

  • Emre Araci — Infobox Person name = Emre Araci image size = 225px birth date = 22 December 1968 birth place = Ankara, Turkey occupation = Turkish music historian, composer and conductorEmre Araci, (born 22 December 1968, Ankara) Turkish music historian,… …   Wikipedia

  • Lanvénégen — 47° 59′ 56″ N 3° 32′ 25″ W / 47.9988888889, 3.54027777778 …   Wikipédia en Français

  • History of Dubai — The History of Dubai can be traced back to the earliest recorded mention of Dubai in 1095 CE, in the Arabic book Mojam Ma Ostojam men Asmae Al belaad wal Mawadhea (معجم ما استعجم من أسماء البلاد والمواضع مازن محمد اغا) by Abdullah Bin Abdu Aziz… …   Wikipedia

  • SOAP —  Pour l’article homophone, voir S.O.A.P.. SOAP structure SOAP (ancien acronyme de Simple Object Access Protocol) est un protocole de RPC orienté objet bâti sur XML. Il perm …   Wikipédia en Français

  • Centre Province — Geobox|Province name = Centre Province country = Cameroon country capital = Yaoundé map caption = Location of Centre Province within Cameroon coordinates type = adm1st lat d = 4 |lat m = 45 |lat NS = N long d = 12 |long m = 00 |long EW = E area …   Wikipedia

  • Comédie de la Restauration anglaise — Charles II appréciait les comédies de la Restauration. La comédie de la Restauration anglaise désigne les comédies écrites et jouées depuis la Restauration anglaise (1660) jusqu au début du XVIIIe siècle. Après l interdiction des… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”