Batlogg

Batlogg ist der Familienname folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas R. Batlogg — SJ (* 1962 in Vorarlberg) ist ein österreichischer Theologe, Jesuit, Chefredakteur der Stimmen der Zeit und Wissenschaftlicher Leiter des Karl Rahner Archivs. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (in Auswahl) 2.1 Publikati …   Deutsch Wikipedia

  • Bertram Batlogg — (* 1950 in Bludenz, Österreich) ist ein österreichischer Physiker und Universitätsprofessor. Batlogg studierte Physik an der ETH Zürich und wurde 1979 für eine Arbeit über gemischt valente Seltene Erden Verbindungen promoviert. Von 1980 bis 2000… …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Hendrik Schön — (born 1970) is a German physicist who briefly rose to prominence after a series of apparent breakthroughs that were later discovered to be fraudulent. [Deutsche Welle] Before he was exposed, Schön had received the Otto Klung Weberbank Prize for… …   Wikipedia

  • Escándalo Sokal — Saltar a navegación, búsqueda El escándalo Sokal fue un famoso engaño cometido por el físico Alan Sokal al equipo editorial de la importante revista académica de humanidades Social Text. En 1996, Sokal, profesor de física en New York University,… …   Wikipedia Español

  • Hendrik Schön — Jan Hendrik Schön (* 1970) ist ein deutscher Physiker. Er löste 2002 einen der größten Skandale zu Betrug und Fälschung in der Wissenschaft aus, der unter anderem eine Diskussion über die Verantwortlichkeiten von Ko Autoren und Gutachtern von… …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Hendrik Schön — (* 1970) ist ein deutscher Physiker. Er löste 2002 einen Skandal wegen gefälschter Forschungsergebnisse aus, dem eine Debatte über die Verantwortlichkeiten von Ko Autoren und Gutachtern von wissenschaftlichen Arbeiten folgte. Schöns… …   Deutsch Wikipedia

  • Schruns — Schruns …   Deutsch Wikipedia

  • Erwin Kräutler — 2010 Erwin Kräutler CPPS, auch Dom Erwin, (* 12. Juli 1939 in Koblach, Vorarlberg), ist römisch katholischer Ordensgeistlicher, Missionar und seit 1980 Bischof u …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Rahner — SJ (* 5. März 1904 in Freiburg im Breisgau; † 30. März 1984 in Innsbruck) war ein deutscher katholischer Theologe und gilt als Vertreter einer kerygmatischen Theologie. Karl Rahner war einer der einflussreichsten Theologen des 20. Jahrhunderts.… …   Deutsch Wikipedia

  • Erik Peterson — Grandjean (* 7. Juni 1890 in Hamburg; † 26. Oktober 1960 ebenda) war römisch katholischer Theologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk und Wirkung 3 Veröffentlichungen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”