Batsiua

Tyoni Batsiua (* 14. Oktober 1981 in Boe; † 1. Februar 2004 in Denigomodu) war eine erfolgreiche nauruische Gewichtheberin. Sie war mehrmals Ozeanienmeisterin und gewann insgesamt sechs Goldmedaillen an den South Pacific Games; sie nahm außerdem an Weltmeisterschaften und den Commonwealth Games 2002 in Manchester teil.

Erste Erfolge feierte Batsiua 1997 an den South Pacific Mini Games in Pago Pago. An den South Pacific Games 1999 in Hagåtña (Guam) gewann sie drei Medaillen; denselben Erfolg wiederholte sie an den South Pacific Games 2003 in Suva (Fidschi). Batsiua hält den Junioren- und Senioren-Ozeanienrekord in der 58-Kilo-Klasse. Sie war ursprünglich für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Athen vorgesehen.

Am 1. Februar 2004 starb Batsiua an den Folgen eines Autounfalls, den sie wenige Tage zuvor erlitt, im staatlichen Spital in Denigomodu. Sie hinterließ eine Tochter (Oceania, * 2000).

Siehe auch: Sport in Nauru, Itte Detenamo, Marcus Stephen, Reanna Solomon, Portal:Nauru


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mathew Batsiua — The Honourable Mathew Batsiua MP Member of the Nauruan Parliament for Boe Incumbent Assumed office October 23, 2004 …   Wikipedia

  • Tyoni Batsiua — (* 14. Oktober 1981 in Boe; † 1. Februar 2004 in Denigomodu) war eine erfolgreiche nauruische Gewichtheberin. Sie war mehrmals Ozeanienmeisterin und gewann insgesamt sechs Goldmedaillen an den South Pacific Games; sie nahm außerdem an… …   Deutsch Wikipedia

  • Mathew Batsiua — est un homme politique nauruan. Élu député de la circonscription de Boe au Parlement national aux élections d octobre 2004, il siège sur les bancs de l opposition. Il est réélu aux élections d août 2007. En décembre 2007 advient un changement de… …   Wikipédia en Français

  • Boe (Wahlkreis) — Wahlkreis Boe Fläche Rang (innerhalb Naurus): Insgesamt:  ? km² Land: Wasser (%) …   Deutsch Wikipedia

  • Law of Nauru — Nauruan law, since Nauru s independence from Australia in 1968, is derived primarily from English and Australian common law, though it also integrates indigenous customary law to a limited extent. Nauruan common law is founded mainly on statute… …   Wikipedia

  • Référendum de Nauru de 2010 — Nauru Cet article fait partie de la série sur la politique de Nauru, sous série sur la politique …   Wikipédia en Français

  • 1. Feber — Der 1. Februar (im Süden des deutschsprachigen Raumes auch: 1. Feber) ist der 32. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 333 Tage (in Schaltjahren 334 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bas–Bat — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Nauruischen Persönlichkeiten — Siehe auch: Nauru Inhaltsverzeichnis 1 Politik 2 Gestalten der nauruischen Mythologie 3 Kunst und Kultur 4 Wissenschaft/Wirtschaft 5 Sport // …   Deutsch Wikipedia

  • Marcus Stephen — Pour les articles homonymes, voir Stephen. Marcus Stephen Marcus Stephen …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”