Batsányi
János Batsányi, gemalt von Friedrich Heinrich Füger, 1808 (Ungarisches Nationalmuseum, Budapest).

János Batsányi (* 11. Mai 1763 in Tapolca, Ungarn; † 12. Mai 1845 in Linz) war ein ungarischer Dichter.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Staatsdiener seit 1785, war er 1794 wegen "Teilnahme an einer Verschwörung", er war einer der ungarischen Jakobiner, in der Festung Špilberk inhaftiert. 1803 wurde er begnadigt und zog nach Wien, wo er für eine Bank arbeitete. Dort heiratete er 1805 die österreichische Dichterin Gabriele von Baumberg.

Nachdem Batsányi 1809 die Proklamation Napoleons ins Ungarische übersetzt hatte, musste er als Sympatisant Napoleons sich vor den österreichischen kaiserlichen Behörden in Sicherheit bringen, die er nur in Paris finden konnte. Nach der Niederlage Napoleons wurde Batsányi an Österreich ausgeliefert, wo er zuerst in Wien inhaftiert, dann in Linz in der Verbannung war, wohin ihn seine Gattin begleitete. Dort starb er 1845. [1]

Werke

  • Magyar Museum (1788-1792, mit Baroti und Kazinczy)
  • Übersetzungen des Ossian

Literatur

László Márton [1]: Das Versteck der Minerva. Folio Verlag, Wien 2008. ISBN-10 385256445X; ISBN-13 9783852564456

Einzelnachweise

  1. Linzansichten Gisela Wabro: Schriftsteller János Batsányi (abgerufen am 5. März 2009)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Batsanyi — Batsanyi, so v.w. Bacsanyi …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Batsányi, János — ▪ Hungarian poet born May 9, 1763, Tapolca, Hung. died May 12, 1845, Linz, Austria       Hungary s leading political poet during the French Revolutionary and Napoleonic periods in Europe.       Beginning his career as a tutor, Batsányi became the …   Universalium

  • János Batsányi — Batsányi János (May 11, 1763 May 12, 1845) was a Hungarian poet, born in Tapolca.In 1785, he published his first work, a patriotic poem, The Valour of the Magyars . In the same year he obtained a job as clerk in the treasury of Košice (now… …   Wikipedia

  • János Batsányi — János Batsányi, gemalt von Friedrich Heinrich Füger, 1808 (Ungarisches Nationalmuseum, Budapest). János Batsányi (* 11. Mai 1763 in Tapolca, Ungarn; † 12. Mai 1845 in Linz) war ein ungarischer Dichter …   Deutsch Wikipedia

  • János Batsányi — pintado por Friedrich Heinrich Füger, 1808 (Museo Nacional de Hungría, Budapest) János Batsányi (Tapolca, 1 de mayo de 1763 Linz, 12 de mayo de 1845) fue un poeta húngaro de la Ilustración …   Wikipedia Español

  • János Batsányi — Portrait de János Batsányi par Friedrich Heinrich Füger, 1808 (Musée national hongrois, Budapest) János Batsányi (11 mai 1763, Tapolca 12 mai 1845, Linz) est un écrivain hongrois. Biographie …   Wikipédia en Français

  • Bacsanyi — János Batsányi, gemalt von Friedrich Heinrich Füger, 1808 (Ungarisches Nationalmuseum, Budapest). János Batsányi (* 11. Mai 1763 in Tapolca, Ungarn; † 12. Mai 1845 in Linz) war ein ungarischer Dichter …   Deutsch Wikipedia

  • Janos Bacsányi — János Batsányi, gemalt von Friedrich Heinrich Füger, 1808 (Ungarisches Nationalmuseum, Budapest). János Batsányi (* 11. Mai 1763 in Tapolca, Ungarn; † 12. Mai 1845 in Linz) war ein ungarischer Dichter …   Deutsch Wikipedia

  • János Bacsanyi — János Batsányi, gemalt von Friedrich Heinrich Füger, 1808 (Ungarisches Nationalmuseum, Budapest). János Batsányi (* 11. Mai 1763 in Tapolca, Ungarn; † 12. Mai 1845 in Linz) war ein ungarischer Dichter …   Deutsch Wikipedia

  • Gabriele von Bamberg — Gabriele von Baumberg, (auch Bamberg) verh. Batsányi (* 24. März 1768 in Wien; † 24. Juli 1839 in Linz) war eine österreichische Schriftstellerin und Dichterin. Leben Gabriele von Baumberg wuchs als Tochter eines österreichischen Staatsbeamten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”