Battambang
Battambang
Battambang (Kambodscha)
Battambang
Battambang
Basisdaten
Staat Kambodscha
Provinz Battambang
Einwohner 180.318 (2008)
ISO 3166-2 KH-2
13.093611111111103.2

Battambang ist eine Stadt in West-Kambodscha, Verwaltungs-Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt etwa 290 Kilometer nordwestlich von Phnom Penh. 2008 lebten 180.318 Einwohner in der Stadt. [1] Battambang liegt an der Nationalstraße NH-5, die von Poipet und Sisophon im Norden über Pursat nach Phnom Penh im Süden des Landes führt. Die nahezu parallel verlaufende Eisenbahnstrecke führt ebenfalls durch Battambang.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Im 19. Jahrhundert gehörte die Provinz Battambang (gemeinsam mit der Provinz Siem Reap) zeitweise zum benachbarten Thailand (damals: Siam). Erst 1907 erfolgte auf Druck der Kolonialmacht Frankreich die Rückgabe an Kambodscha. 1966 kam es in der Provinz zur brutalen Niederschlagung eines Bauernaufstandes durch Sicherheitskräfte von Prinz Norodom Sihanouk. Während des Bürgerkrieges 1970–1975 in der Zeit des Regimes von General Lon Nol nahm die Bevölkerung der Stadt Battambang erheblich zu. Im Gegensatz zu Phnom Penh, in das hunderttausende Bauern vor den Bombardierungen der USA flohen, setzten sich die Flüchtlinge Battambangs aus wohlhabenderen Khmer aus Phnom Penh und Siem Reap zusammen. Mit der Evakuierung aller kambodschanischen Städte durch die Roten Khmer 1975 mussten auch die Bewohner Battambangs ihre Stadt zwangsweise verlassen.

Zentralmarkt

Bei den unter UNTAC-Kontrolle abgehaltenen Wahlen 1993 erzielte die royalistische Partei FUNCINPEC von Prinz Norodom Ranariddh in Battambang die mit Abstand meisten Stimmen.

1997 führte ein Friedensmarsch unter der Leitung des buddhistischen Mönchs Maha Ghosananda von Battambang in die Stadt Pailin.

Wirtschaft

Wirtschaftlich gilt die Provinz Battambang als „Reiskorb“ von Kambodscha. Aufgrund der fruchtbaren Böden erzielen die Bauern teilweise zwei Reisernten im Jahr. Das Einkommen in der Provinz Battambang liegt deshalb höher als in anderen Regionen Kambodschas. Reisüberschüsse werden innerhalb Kambodschas vermarktet und ins Ausland exportiert. Neben dem Reisanbau spielt der Obst- (Orangen) und Gemüseanbau für die Bauern eine große Rolle.

Illegale Abholzungen haben zu sichtbaren ökologischen Schäden in der Provinz geführt. Im Gegensatz zu Siem Reap/Angkor spielt der Tourismus in der Stadt Battambang noch keine große Rolle, doch üben die ruhige Provinzstadt-Atmosphäre mit französischer Kolonialarchitektur und eine tropische Bilderbuchlandschaft einen zunehmenden Reiz auf Besucher aus.

Sehenswürdigkeiten

  • Buddhistische Klöster nahe der Stadt
  • Kolonial-Architektur
  • Museum
  • Tropische Bilderbuchlandschaft

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks

 Commons: Battambang – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. General Population Census of Cambodia 2008 – Provisional population totals, National Institute of Statistics, Ministry of Planning, released 3rd September, 2008 (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Battambang — (o también Batdambang) es una provincia de Camboya. Está unicada en el noroeste del país, y su capital es Battambang. Limita: al N con la provincia de Banteay Mean Chey , al NE con la provincia de Siem Reab ,al SE y S con la provincia de Pothisat …   Enciclopedia Universal

  • Battambang — Battambang,   Hauptstadt der Provinz Battambang, Kambodscha, westlich des Tonle Sap, 39 000 Einwohner; Universität.   Wirtschaft:   Die Provinz gilt als »Reisprovinz«, daneben Gemüse und Juteanbau; Textilfabrik; Phosphatabbau;   Verkehr …   Universal-Lexikon

  • Battambang — v. du Cambodge, à l E. du lac Tonlé Sap; 45 000 hab. Marché agricole. La prov. du même nom fut annexée au XVIIIe s. par la France qui la céda au Siam en 1867. Rendue au Cambodge en 1907, reprise par la Thaïlande en 1941, elle fut rétrocédée au… …   Encyclopédie Universelle

  • Battambang — Infobox Settlement official name =Pagename other name = native name = nickname = settlement type = motto = imagesize = 200px image caption =Downtown Battambang flag size = image seal size = image shield = shield size = city logo = citylogo size …   Wikipedia

  • Battambang —  Ne doit pas être confondu avec Province de Battambang. Battambang ក្រុងបាត់ដំបង …   Wikipédia en Français

  • Battambang — Original name in latin Battambang Name in other language Batdambang, Batdmbng, Battamban, Battambang, Btdmbng, Ciudad de Battambang, Khett Batdambang, Phratabong, ma de wang State code KH Continent/City Asia/Phnom Penh longitude 13.10271 latitude …   Cities with a population over 1000 database

  • Battambang — /ˈbætəmbæŋ/ (say batuhmbang) noun a city in western Cambodia; second largest city in the country. Also, Batdambang …   Australian English dictionary

  • Battambang — …   Useful english dictionary

  • Battambang (Provinz) — Battambang Kurzübersicht Hauptstadt Battambang Fläche 11.702 …   Deutsch Wikipedia

  • Battambang (Province) — បាត់ដំបង Battambang Pays   …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”