Battista Farina

Battista "Pinin" Farina (* 2. November 1893 in Turin; † 4. April 1966) war ein italienischer Karosseriebauer, der sich zu einem international bedeutenden Autodesigner entwickelte. Er gründete 1930 die Firma "Carrozzeria Pinin Farina", die Vorgängerin der heutigen "Pininfarina S.p.a.". Die Firma entwarf zahlreiche Fahrzeuge der Marken Alfa Romeo, Ferrari, Fiat, Jaguar, Lancia, Maserati und Peugeot.

Ferraris im Museum Pininfarina in Turin, in der Mitte der Pininfarina Modulo

Im Jahr 1961 erhielt Battista "Pinin" Farina vom italienischen Staatspräsidenten auf Anregung des Justizministers die Erlaubnis, seinen Nachnamen in Pininfarina zu ändern.

Auch seine Nachkommen Sergio (* 1926) und Andrea (1957–2008), die die Namenserweiterung übernahmen, traten in die Firma ein.

Literatur

  • Ferrari by Pininfarina, Die komplette Geschichte, Heel (2002), ISBN 3-89365-833-5
  • Pininfarina. Kunst und Industrie von 1930 bis heute, Heel (2002), ISBN 3-89365-896-3
  • Pininfarina SESSANT'ANNI; 1990 bei Giorgio Nada Editore in italienisch erschienen
Normdaten: PND: 119045842 | LCCN: n 80060803

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Battista Farina — Giovanni Battista Pinin Farina (later Battista Pininfarina) (November 2, 1893 April 3, 1966) was an Italian automobile designer, the founder of the Carrozzeria Pininfarina coachbuilding company, a name forever associated with many of the best… …   Wikipedia

  • Farina — (lateinisch/italienisch: „Mehl“) ist ein Familienname in Italien und Spanien. Seit etwa 30 Jahren wird dieser Name auch als Vorname, aufgrund seiner Wortbedeutung aber nur in Deutschland und Dänemark verwendet. Bis 1970 weigerten sich deutsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Battista Pininfarina — Gian Battista Pinin Farina Pour les articles homonymes, voir Farina. Battista dit Pinin Farina, devenu depuis 1961 Battista Pininfarina, est né à Turin le 2 novembre 1893 et décédé le 3 avril 1966 à Lausanne. Il est le… …   Wikipédia en Français

  • Farina gegenüber — 50.93756.95805555555557Koordinaten: 50° 56′ 15″ N, 6° 57′ 29″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Farina (Familie) — Die Familie Farina stammt ursprünglich aus Ancona – Mittelitalien, und wird in zahlreichen Dokumenten von 1264 bis 1410 erwähnt. Nach der Pestseuche im 15. Jahrhundert ließen sie sich in Craveggia – Oberitalien nieder, um dann den Ort Santa Maria …   Deutsch Wikipedia

  • Farina — Farina, from the Italian word for flour , may refer to:Food* Farina (food), cereal meal * Farina di granturco (Italian for cornmeal ), used to make polentaPeople/characters* Adele Farina, an Australian politician * Allen Farina Hoskins, one of… …   Wikipedia

  • Battista Pininfarina — Battista Pinin Farina (* 2. November 1893 in Turin; † 4. April 1966) war ein italienischer Karosseriebauer, der sich zu einem international bedeutenden Autodesigner entwickelte. Er gründete 1930 die Firma Carrozzeria Pinin Farina , die… …   Deutsch Wikipedia

  • Farina —  Cette page d’homonymie répertorie des personnes partageant un même patronyme italien. Farina est un nom de famille d origine italienne notamment porté par : Alessandro Farina (né en 1976) est un joueur de volley ball italien. Carlo… …   Wikipédia en Français

  • Farina, Giovan Battista — vero nome di Pininfarina, Giovan Battista …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • Gian-battista pinin farina — Pour les articles homonymes, voir Farina. Battista dit Pinin Farina, devenu depuis 1961 Battista Pininfarina, est né à Turin le 2 novembre 1893 et décédé le 3 avril 1966 à Lausanne. Il est le fondateur de la Pininfarina SpA,… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”