Battle Creek Brawl
Filmdaten
Deutscher Titel: Die große Keilerei
Originaltitel: The Big Brawl
Produktionsland: Hongkong, USA
Erscheinungsjahr: 1980
Länge: ca. 95 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: Robert Clouse
Drehbuch: Robert Clouse
Fred Weintraub
Produktion: Raymond Chow
Fred Weintraub
Terry Morse jr.
Musik: Lalo Schifrin
Kamera: Robert Jessup
Schnitt: George Grenville
Besetzung

Die große Keilerei (engl. Battle Creek Brawl oder auch The Big Brawl) ist ein 1980 in den USA gedrehter Martial Arts-Film mit Jackie Chan in der Hauptrolle. Regie führte Robert Clouse, der bereits 1973 mit Enter the Dragon einen großen Hit in den USA landete.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Jerry Kwan (Jackie Chan), ein in den USA der 1930er Jahre lebender Chinese, ist auch ein hervorragender Kung-Fu Kämpfer. Um für seinen Bruder Geld für dessen Privatklinik aufzutreiben will er in der texanischen Kleinstadt Battle Creek am alljährlichen Prügelspektakel teilnehmen und das Preisgeld gewinnen.

Als die Mafia von seinen Kampfkünsten erfährt, kidnappen die Verbrecher jedoch die Freundin seines Bruders, um Jerry bei dem diesjährigen Battle Creek Brawl, der großen Keilerei für sich kämpfen zu lassen und ihren großen Widersacher, den Boxer Kiss, auszuschalten. Es gelingt Jerry in der Folge, sich gegen alle Widersacher durchzusetzen und die Freundin des Bruders zu retten.

Kritik

„Ein handwerklich perfekter Film, der das Dekor der dreißiger Jahre sorgfältig rekonstruiert, aber seinen Unterhaltungswert allein in der Darstellung physischer Gewalt sucht. “

Lexikon des Internationalen Films

Anmerkungen

  • Der Film war gedacht, um Jackie Chan zum Durchbruch auf den wichtigen amerikanischen Markt zu verhelfen, es war seine erste Hollywood-Produktion. Der Film verfehlte dieses Ziel jedoch genauso wie seine weiteren Versuche in den 1980er Jahren.
  • Größter Fehler der Produzenten war es nach Meinung der Kritiker, nicht Jackie Chan als Stuntkoordinator zu beschäftigen, der diese Rolle bereits seit über 10 Jahren in seinen Hongkong-Filmen ausfüllte, sondern den Amerikaner Pat Johnson. Dieser prägte dann auch den im Gegensatz zu Hongkong-Produktionen eher behäbigen Stil der amerikanischen Stuntmen.
  • Highlights des Films sind ein Rollschuhwettbewerb und Chans Befreiungsaktion in einem Kino.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Battle Creek Brawl —    Voir Le Chinois …   Dictionnaire mondial des Films

  • Battle of Duck Lake — Part of the North West Rebellion This contemporary illustration of the Battle of Duck Lake offers a romanticized depiction of t …   Wikipedia

  • The Big Brawl — Filmdaten Deutscher Titel: Die große Keilerei Originaltitel: The Big Brawl Produktionsland: Hongkong, USA Erscheinungsjahr: 1980 Länge: ca. 95 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • The Big Brawl — Infobox Film name = The Big Brawl caption = Theatrical release poster director = Robert Clouse producer = Raymond Chow Fred Weintraub writer = Robert Clouse narrator = starring = Jackie Chan José Ferrer Kristine DeBell Mako Rosalind Chao music =… …   Wikipedia

  • Coal Creek War — A drawing from Harper s Weekly showing Coal Creek miners firing on Fort Anderson in 1892 …   Wikipedia

  • Le Chinois — Battle Creek Brawl    Film de karaté de Robert Clouse, avec Jackie Chan, Kristine de Bell, Mako, José Ferrer.   Pays: États Unis   Date de sortie: 1980   Technique: couleurs   Durée: 1 h 40    Résumé    Un jeune karatéka, pur et dur, se trouve… …   Dictionnaire mondial des Films

  • Die große Keilerei — Filmdaten Deutscher Titel Die große Keilerei Originaltitel The Big Brawl P …   Deutsch Wikipedia

  • Chan Kong-Sang — Chan im Jahr 2002 Jackie Chan, MBE (chin. 成龍 / 成龙, Chéng Lóng, kant. Sing Lung; * 7. April 1954 in Hongkong) ist ein Schauspieler des Martial Arts Films und im asiatischen Raum auch als …   Deutsch Wikipedia

  • Chén Gǎngshēng — Chan im Jahr 2002 Jackie Chan, MBE (chin. 成龍 / 成龙, Chéng Lóng, kant. Sing Lung; * 7. April 1954 in Hongkong) ist ein Schauspieler des Martial Arts Films und im asiatischen Raum auch als …   Deutsch Wikipedia

  • Chéng Lóng — Chan im Jahr 2002 Jackie Chan, MBE (chin. 成龍 / 成龙, Chéng Lóng, kant. Sing Lung; * 7. April 1954 in Hongkong) ist ein Schauspieler des Martial Arts Films und im asiatischen Raum auch als …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”