Battle for Wesnoth
The Battle for Wesnoth
The Battle for Wesnoth
Entwickler: David White u. a. [1]
Plattform(en): GNU/Linux, Mac OS X, Microsoft Windows, AmigaOS 4, BeOS, FreeBSD, OS/2, ZETA
Lizenz: GNU General Public License
Genre: Rundenbasiertes Strategiespiel
Spielmodi: Einzelspieler, Mehrspieler über LAN und Internet
Thematik: Fantasy
Steuerung: Maus
Medien: Download
Sprache: Mehrsprachig
Aktuelle Version: 1.6.1 (herausgegeben am 14. April 2009)
Altersfreigabe: PEGI:
Keine
Klassifizierung


USK:
Keine
Klassifizierung

The Battle for Wesnoth (dt. Der Kampf um Wesnoth) ist ein freies rundenbasiertes Computer-Strategiespiel, welches unter der GNU General Public License veröffentlicht worden ist.

Inhaltsverzeichnis

Spielinhalt

Der Spielinhalt konzentriert sich auf das Bekämpfen des Gegners und das Besetzen von Dörfern, welche die einzige Ressource des Spieles, Gold, einbringen. Das Gold wird verwendet, um den Unterhalt für bestehende Einheiten zu zahlen, um neue Einheiten zu rekrutieren und Einheiten aus vergangenen Missionen wieder einzuberufen, wobei letzteres nur während des Spielens einer Kampagne möglich ist. Beim Kampf ist es wichtig, die Vor- und Nachteile der eigenen Einheiten in Bezug auf die gegnerischen Einheiten, das Terrain, sowie die Tageszeit zu kennen und sie entsprechend einzusetzen. Einheiten gewinnen im Kampf Erfahrung und steigen so in einem Levelsystem auf und erhalten bessere Eigenschaften. Sie besitzen Lebenspunkte, die offen angezeigt werden, sowie genau bestimmte Angriffe und Trefferwahrscheinlichkeiten, sodass eine genaue Kalkulation der Kämpfe möglich ist, der Spieler wird dabei durch das Spiel unterstützt. Die Bewegungspunkte geben an, um wie viele Felder sich eine Einheit in einer Runde bewegen kann. Sämtliche Werte werden in einer konkreten Spielsituation durch Faktoren wie Terrain, Resistenzen und benachbarte Einheiten beeinflusst. Ein Tutorial sowie ein Hilfesystem unterstützen Anfänger beim Erlernen des Spiels.

Das Spiel enthält mehrere ausgearbeitete Kampagnen und Spielfraktionen. Es ist zwar auf den Einzelspielermodus ausgelegt, besitzt aber auch die Möglichkeit für Mehrspielerspiele über LAN, Hotseatmodus oder Internet.

Battle for Wesnoth ist in vielen Sprachen verfügbar, auch eine komplette deutsche Übersetzung liegt vor. Das Szenario bietet eine Fantasywelt, die sich in den Grundvölkern (Elfen, Orks etc.) in etwa am Herrn der Ringe und dem Schwarzen Auge orientiert. Neben den Hauptkampagnen lassen sich eine Vielzahl weiterer Kampagnen über einen aus dem Spiel erreichbaren Update-Server erreichen. Auf die gleiche Art und Weise lassen sich auch Mehrspielerspiele austragen.

Grafisch bietet das Spiel eine isometrische Landschaft mit Sechseckraster, auf der sich die verschiedenen Einheiten als handgezeichnete Pixelanimationen bewegen. Die Onlinehilfe, Dialoge und die von Zeit zu Zeit eingeblendete Handlung sind mit zahlreichen Illustrationen versehen.

Entwicklungsgeschichte

Nach eigenen Angaben begann David White mit der Entwicklung des Spieles im Jahr 2003, und wurde vor allem durch das Spiel Master of Monsters inspiriert. Als wesentliche Design-Philosophie verwendete er das KISS-Prinzip[2].

Später schlossen sich mehr Entwickler dem Projekt an, und im Mai 2007 enthielt die im Spiel angezeigte Liste an Mitwirkenden beinahe 400 Einträge. An der Entwicklung des Spieles beteiligen sich auch relativ bekannte Autoren aus der Open-Source-Szene, so der Mitbegründer der Open Source Initiative Eric S. Raymond [3] oder der Linux-Kernel-Programmierer Rusty Russell [4][5].

Möglichkeiten der Modifizierung

Natürlich lässt sich mit den entsprechenden Kenntnissen der freie Quellcode bearbeiten, jedoch bietet Wesnoth auch Einsteigern umfangreiche Möglichkeiten der Modifizierung: Zunächst einmal lassen sich mit dem Karteneditor eigene Schlachtfelder kreieren. Ohne große Programmierkenntnisse lassen sich außerdem in der Wesnoth Markup Language (WML) eigene Einheiten erstellen. Fortgeschrittenen ist es mit dieser Auszeichnungssprache auch möglich, Szenarien oder Kampagnen zu programmieren. Die veröffentlichten Arbeiten vieler Programmierer lassen sich als Add-ons in das Spiel integrieren.

Diese Add-ons sind zu Teilen normale Kampagnen oder Szenarien, bieten jedoch auch teilweise völlig neue Konzepte: Es gibt eine Anzahl verschiedener RPG-Szenarien, die auf Charakteraufwertung weiter eingehen. (Am verbreitetsten ist wohl Survival-Extreme.) Auch werden völlig neue Einheitensysteme geschaffen. Diese Add-ons sind jedoch nur teilweise übersetzt.

Bilder

Media

  •  Wesnoth Music?/i

Referenzen

  1. Liste der Projekt-Beteiligten
  2. Hintergrundinformation zur Geschichte des Spieles auf der offiziellen Website
  3. Entwicklereintrag für Eric S. Raymond auf gna.org
  4. Entwicklereintrag für Rusty Russel auf gna.org
  5. Video (auf Englisch) mit einem Vortrag von Rusty Russell auf der australischen Linux-Konferenz linux.conf.au 2007 über seine Arbeit an Wesnoth, von hier

Weblinks

Gesprochene Wikipedia Dieser Artikel ist als Audiodatei verfügbar:
Speichern | Informationen | 06:15 min (5,1 MB) Text der gesprochenen Version
Mehr Informationen zur „Gesprochenen Wikipedia“

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Battle for Wesnoth — La Bataille pour Wesnoth Concepteur David White[1] …   Wikipédia en Français

  • Battle For Wesnoth — La Bataille pour Wesnoth Concepteur David White[1] …   Wikipédia en Français

  • Battle for wesnoth — La Bataille pour Wesnoth Concepteur David White[1] …   Wikipédia en Français

  • Battle for Wesnoth — es un videojuego multiplataforma de estrategia basado en turnos, está programado en C++. El juego es software libre licenciado bajo la GPL. Funciona en BeOS, FreeBSD, Linux, Mac OS X, NetBSD …   Enciclopedia Universal

  • Battle for Wesnoth — The Battle for Wesnoth …   Википедия

  • Battle for wesnoth — …   Википедия

  • Battle for Wesnoth, The (компьютерная игра) — …   Википедия

  • The Battle for Wesnoth — Infobox VG title = The Battle for Wesnoth caption = Title screen (1.2.2) developer = The Battle for Wesnoth development [http://www.wesnoth.org/wiki/Credits team] designer = David White and others engine = custom version = 1.4.5 (stable, released …   Wikipedia

  • The Battle for Wesnoth — Entwic …   Deutsch Wikipedia

  • The Battle for Wesnoth — La Batalla por Wesnoth Desarrolladora(s) Inicialmente: David White Última versión 1.8.6  …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”