Battos IV.

Battos IV. (agr. Βάττος ὁ Καλός) war etwa 520/15–465 v. Chr. als Nachfolger seines Vaters Arkesilaos III. König von Kyrene.

Aus der Regierungszeit des Battos, der den Beinamen der Schöne trug, sind keine besonderen Ereignisse überliefert, da der Bericht Herodots mit der Eroberung der Stadt Barke durch den persischen Satrapen Aryandes und seiner Großmutter Pheretime, endet. Wahrscheinlich gelang es ihm, sich wieder von der Oberhoheit der Perser zu lösen.

Literatur


Vorgänger Amt Nachfolger
Arkesilaos III. König von Kyrene
520/515–465 v. Chr.
Arkesilaos IV.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Battos — (griech. Βάττος „Stotterer“, lateinisch Battus) bezeichnet: Figuren der griechischen Mythologie, Battos (Hirte), ein Hirte aus Messenien Battus (König von Malta), nimmt Anna, die Schwester der Königin Dido auf (Ovid Fasti 3,571) Herrscher von… …   Deutsch Wikipedia

  • Battos Ier — Pour les articles homonymes, voir Battos. Battos est le fondateur et premier roi de Cyrène (actuelle Libye), vers 630 av. J. C. Fils de Polymnestos, il passait pour le dix septième descendant de l Argonaute Euphémos, qui avait colonisé Théra avec …   Wikipédia en Français

  • Arkesilaos IV. von Kyrene — Arkesilaos IV. (agr. Ἀρκεσίλαος) war etwa 465–440 v. Chr. als Nachfolger seines Vaters Battos IV. König von Kyrene. Da die kyrenäische Monarchie infolge des Rückgangs der persischen Macht ihres wichtigsten Rückhalts beraubt war, erhoben sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Arkesilaos IV. — Arkesilaos IV. (griechisch Ἀρκεσίλαος) war etwa 465–440 v. Chr. als Nachfolger seines Vaters Battos IV. König von Kyrene. Da die kyrenäische Monarchie infolge des Rückgangs der persischen Macht ihres wichtigsten Rückhalts beraubt war,… …   Deutsch Wikipedia

  • Arcésilas IV — Pour les articles homonymes, voir Arcésilas. Arcésilas IV (Ἀρκεσίλαος) est le dernier roi de la dynastie des Battiades de Cyrène, en Libye. Il fut assassiné vers 440 av. J. C.[1], date à laquelle la monarchie fut remplacée par un régime… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Könige der Kyrenaika — Kyrene war eine griechische Kolonie an der nordafrikanischen Küste im Nordosten des heutigen Libyen. Sie wurde von Siedlern aus Thera im 7. Jahrhundert v. Chr. gegründet. Die Daten zu den frühen Jahren sind weitgehend Vermutung, wie die Angaben… …   Deutsch Wikipedia

  • Battiades — La dynastie des Battiades est une dynastie qui a régné sur la colonie et ville grecque de Cyrène et son territoire, en Libye, entre le VIIe et le Ve siècles av. J. C. Elle doit son nom à son premier roi, Battos Ier, venu de Théra (Santorin) pour… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Bas–Bat — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • CYRÈNE — Colonie grecque de Libye, sur le rebord septentrional du plateau de Barkè, à 600 mètres d’altitude. Cette région, où il tombe chaque année environ 650 millimètres de pluie, forme comme une île en bordure du désert, à 900 kilomètres à l’ouest de… …   Encyclopédie Universelle

  • Liste der Könige von Kyrene — Kyrene war eine griechische Kolonie an der nordafrikanischen Küste im Nordosten des heutigen Libyen. Sie wurde von Siedlern aus Thera im 7. Jahrhundert v. Chr. gegründet. Die Daten zu den frühen Jahren sind weitgehend Vermutung, wie die Angaben… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”