Batzberg
Rüte
Wappen von Rüte
Basisdaten
Kanton: Appenzell Innerrhoden
Bezirk: (Ist gleichzeitig ein Bezirk)
BFS-Nr.: 3103Vorlage:Infobox Ort in der Schweiz/Gemeinde
PLZ: 9050
Koordinaten: (750556 / 243017)47.3208299.430277799Koordinaten: 47° 19′ 15″ N, 9° 25′ 49″ O; CH1903: (750556 / 243017)
Höhe: 799 m ü. M.
Fläche: 40.9 km²
Einwohner: 3166
(31. Dezember 2007)[1]
Website: www.ruete.ch
Karte
Karte von Rüte

Rüte ist eine politische Gemeinde (offiziell als Bezirk bezeichnet) im Kanton Appenzell Innerrhoden in der Ostschweiz.

Inhaltsverzeichnis

Ortsgliederung

Es gibt kein Dorf namens Rüte. Zum Bezirk gehören die Dörfer Brülisau, Steinegg und Eggerstanden, sowie Dorfteile von Weissbad und Appenzell.

Bezirksgebiet

Das Bezirksgebiet umfasst total 4082 ha und erstreckt sich vom Altmann nach Brülisau und östlich des Brüelbaches bis zur Sitter. Dazu gehören Teile von Weissbad, Steinegg und Eggerstanden und Teile des Dorfes Appenzell.

Geschichte

Der Bezirk entstand aus der ehemaligen Rhode Rüte.

Namensherkunft

Der Name Rüte kommt von Reuten, was den Ursprung von roden (Wälder roden) hat. Trotzdem ist Rüte AI nicht zu verwechseln mit Reute AR.

Wappen

Vor dem schwarzen Hintergrund wächst aus einer goldenen Krone ein silberner Schwanenhals, der rot bewehrt ist. Das leicht abgeänderte Wappen stammt von den Herren von Schönenbühl, die residierten im 13. Jahrhundert als Ammänner des Abtes von St. Gallen in einer Burg an der Südwesthalde des Hirschberges, im heutigen Bezirk Rüte.

Entstehung

Entspricht – von kleinen Abänderungen abgesehen – seit 1872 dem Gebiet der ehemaligen Rhode Rüti.

Impressionen aus dem Bezirk Rüte

Hoher Kasten (1795 m ü.M.) ob Brülisau
Brülisau: Luftseilbahn Hoher Kasten


Einzelnachweise

  1. Statistik Schweiz – Bilanz der ständigen Wohnbevölkerung nach Kantonen, Bezirken und Gemeinden

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rüti ZH — ZH ist das Kürzel für den Kanton Zürich in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Rütif zu vermeiden. Rüti …   Deutsch Wikipedia

  • Fägswil — ZH dient als Kürzel für den Schweizer Kanton Zürich und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Rüti zu vermeiden. Rüti …   Deutsch Wikipedia

  • Rüti (ZH) — ZH dient als Kürzel für den Schweizer Kanton Zürich und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Rüti zu vermeiden. Rüti …   Deutsch Wikipedia

  • Der Schmied von Göschenen — Ausgabe von 1920 Der Schmied von Göschenen ist ein historischer Roman von Robert Schedler. Das 1919 erstmals veröffentliche Werk erzählt die Legende vom Bau des ersten Pfades durch die Schöllenenschlucht und damit von der Wegbarmachung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Bubikon — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Schöllenen — Die Teufelsbrücke auf der Scheuchzerkarte von 1712 Die Schöllenenschlucht liegt im schweizerischen Kanton Uri zwischen den Gemeinden Göschenen im Norden und Andermatt im Süden. Durch die Schlucht fliesst die Reuss. Über den Fluss führt die… …   Deutsch Wikipedia

  • Schöllenenschlucht — Die Teufelsbrücke auf der Scheuchzerkarte von 1712 Die Schöllenenschlucht liegt im schweizerischen Kanton Uri zwischen den Gemeinden Göschenen im Norden und Andermatt im Süden. Durch die Schlucht fliesst die Reuss. Über den Fluss führt die… …   Deutsch Wikipedia

  • Teufelsbruecke — Die Teufelsbrücke auf der Scheuchzerkarte von 1712 Die Schöllenenschlucht liegt im schweizerischen Kanton Uri zwischen den Gemeinden Göschenen im Norden und Andermatt im Süden. Durch die Schlucht fliesst die Reuss. Über den Fluss führt die… …   Deutsch Wikipedia

  • Teufelsstein (Schöllenenschlucht) — Die Teufelsbrücke auf der Scheuchzerkarte von 1712 Die Schöllenenschlucht liegt im schweizerischen Kanton Uri zwischen den Gemeinden Göschenen im Norden und Andermatt im Süden. Durch die Schlucht fliesst die Reuss. Über den Fluss führt die… …   Deutsch Wikipedia

  • Urnerloch — Die Teufelsbrücke auf der Scheuchzerkarte von 1712 Die Schöllenenschlucht liegt im schweizerischen Kanton Uri zwischen den Gemeinden Göschenen im Norden und Andermatt im Süden. Durch die Schlucht fliesst die Reuss. Über den Fluss führt die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”