Verein Deutscher Eisenbahnverwaltungen

Der Verein Deutscher Eisenbahnverwaltungen VDEV ging 1847 aus dem am 10. November 1846 gegründeten Verband der preußischen Eisenbahnen hervor, der als Vereinigung von zehn preußischen Eisenbahnverwaltungen gegründet worden war, um durch eine Vereinheitlichung der Betriebsmittel, Ausrüstungen und Vorschriften den Eisenbahnbetrieb zwischen den einzelnen Verwaltungen zu vereinfachen.

Ab 1932 firmierte er als Verein Mitteleuropäischer Eisenbahnverwaltungen VMEV.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verein Deutscher Eisenbahnverwaltungen — Verein Deutscher Eisenbahnverwaltungen, s. Eisenbahnverein …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Verein deutscher Eisenbahnverwaltungen (VDEV.) — Verein deutscher Eisenbahnverwaltungen (VDEV.). Inhalt: I. Gründung, Entwicklung und Verfassung. – II. Wirksamkeit und Einrichtungen des V. I. Gründung, Entwicklung und Verfassung des V. Am 10. November 1846 gründeten die zehn größten preußischen …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Verein Mitteleuropäischer Eisenbahnverwaltungen — Der Verein Deutscher Eisenbahnverwaltungen VDEV ging 1847 aus dem am 10. November 1846 gegründeten Verband der preußischen Eisenbahnen hervor, der als Vereinigung von zehn preußischen Eisenbahnverwaltungen gegründet worden war, um durch eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahnverwaltungen — Eisenbahnverwaltungen, Verein deutscher, s. Eisenbahnverbände …   Lexikon der gesamten Technik

  • VDEV — Verein Deutscher Eisenbahnverwaltungen EN Association of German Railroad Administrations …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • Eisenbahnbetrieb — im eigentlichen, engeren Sinne ist nach der für das Deutsche Reich maßgebenden Ausdrucksweise der Inbegriff aller derjenigen Vorgänge und Verrichtungen, die zur Folge haben, daß auf einer vorhandenen, mit den erforderlichen Fahrzeugen und… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Eisenbahnverein — (Verein deutscher Eisenbahnverwaltungen). Der durch den Eisenbahnbetrieb bedingte enge Wechselverkehr zwischen den Verwaltungen erfordert ein festes Zusammenwirken der einzelnen Direktivbehörden und führte bei der frühern Zersplitterung des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kupplungen [2] — Kupplungen im Eisenbahnwesen dienen zur Verbindung der einzelnen Fahrbetriebsmittel namentlich zum Zwecke der Zugbildung; in diesem Sinne haben wir es hier nur mit den Kupplungen der Zugvorrichtungen zu tun, während die Kupplungen für die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Deutschland — (Deutsches Reich, franz. Allemagne, engl. Germany), das im Herzen Europas, zwischen den vorherrschend slawischen Ländern des Ostens und den romanischen des Westens und Südens liegende, im SO. an Deutsch Österreich und im N. an das stammverwandte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bremsen [1] — Bremsen, alle jene Mechanismen, die den Zweck haben, vorhandene Bewegungen an Maschinen durch Einschaltung eines Reibungswiderstandes zu mäßigen oder ganz aufzuheben. Mit der Anwendung der Bremse ist stets Arbeitsvernichtung verbunden; man soll… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”