Bauablaufplanung
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlt der eigentliche Bauablauf. Hier ist nur der Begriff definiert.

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.


Der Begriff Bauablauf bezeichnet im engeren Sinne die Abläufe während der Bauausführung, also jene Phase im Bauprozess, in dem ein Bauwerk errichtet wird. Der Bauablauf sollte durch eine Terminplanung (dort umfangreiche Erläuterungen) sorgfältig geplant werden, um einerseits die vertraglich vereinbarten Termine und dabei insbesondere den Fertigstellungstermin sicherstellen zu können aber auch, um die Baumaßnahme wirtschaftlich errichten zu können.

Im weiteren Sinne beginnt der Bauablauf bereits mit der Projektentwicklung und umfasst auch die Planungsphasen. Am Beginn der eigentlichen Bauarbeiten steht die Absteckung der künftigen Gebäudeecken.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baubetrieb — Das Baubetriebswesen ist ein Teilgebiet des Bauingenieurwesens. Übersicht Das Baubetriebswesen erfasst alle baulichen Aktivitäten (Hochbau, Tief und Spezialtiefbau, Wasser und Verkehrswegebau) über den gesamten Lebenszyklus der Bauwerke (Planung …   Deutsch Wikipedia

  • Baubetriebslehre — Das Baubetriebswesen ist ein Teilgebiet des Bauingenieurwesens. Übersicht Das Baubetriebswesen erfasst alle baulichen Aktivitäten (Hochbau, Tief und Spezialtiefbau, Wasser und Verkehrswegebau) über den gesamten Lebenszyklus der Bauwerke (Planung …   Deutsch Wikipedia

  • Baumethode — Der Begriff Bauverfahren (auch Baumethode) beschreibt die Summe aller Vorgänge und Arbeitsweisen zur Herstellung einer Konstruktion oder eines Bauwerks. Er ist nicht zu verwechseln mit dem Bedeutungsinhalt der Bauweise, die die festgelegte… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauverfahrenstechnik — Der Begriff Bauverfahren (auch Baumethode) beschreibt die Summe aller Vorgänge und Arbeitsweisen zur Herstellung einer Konstruktion oder eines Bauwerks. Er ist nicht zu verwechseln mit dem Bedeutungsinhalt der Bauweise, die die festgelegte… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauablaufplan — Terminplanung ist ein Begriff aus dem Projektmanagement. Eine zentrale Rolle spielt die Terminplanung insbesondere bei den Projekten des Bauwesens, des Schiffsbaus und des Anlagenbaus. Aus diesem Grund werden nachfolgend verschiedene Aspekte der… …   Deutsch Wikipedia

  • Baubetriebswesen — Das Baubetriebswesen ist ein Teilgebiet des Bauingenieurwesens. Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht 2 Geschichte des Baubetriebwesens 3 Bedarf 4 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Bauterminplan — Terminplanung ist ein Begriff aus dem Projektmanagement. Eine zentrale Rolle spielt die Terminplanung insbesondere bei den Projekten des Bauwesens, des Schiffsbaus und des Anlagenbaus. Aus diesem Grund werden nachfolgend verschiedene Aspekte der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauverfahren — Der Begriff Bauverfahren (auch Baumethode) beschreibt die Summe aller Vorgänge und Arbeitsweisen zur Herstellung einer Konstruktion oder eines Bauwerks. Er ist nicht zu verwechseln mit dem Bedeutungsinhalt der Bauweise, die die festgelegte… …   Deutsch Wikipedia

  • Terminplan — Terminplanung ist ein Begriff aus dem Projektmanagement. Eine zentrale Rolle spielt die Terminplanung insbesondere bei den Projekten des Bauwesens, des Schiffsbaus und des Anlagenbaus. Aus diesem Grund werden nachfolgend verschiedene Aspekte der… …   Deutsch Wikipedia

  • Terminplanung — Die Terminplanung oder Terminermittlung legt Anfangs und Endtermine für das Durchführen von Aufgaben fest[1]. Eine zentrale Rolle spielt die Terminplanung insbesondere bei den Projekten des Bauwesens, des Schiffbaus und des Anlagenbaus. Aus… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”