Baubehörde
Deutschlandlastige Artikel Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern.

Ein Bauamt ist ein kommunales, Landes- oder Bundesamt bzw. Amt einer anderen öffentlich-rechtlichen Körperschaft, das sich mit Bauangelegenheiten beschäftigt. Bauämter können sowohl hoheitliche Aufgaben übernehmen wie auch fiskalische. Die Aufgaben und Bezeichnungen dieser Ämter variieren zwischen den einzelnen Ländern und Verwaltungsebenen ganz erheblich. Die Bezeichnung Bauamt ist deshalb oft ungenau.

Zu den Bauämtern mit hoheitlichen Aufgaben zählen die Bauaufsichtsbehörden. (auch Bauordnungsamt, Baugenehmigungsbehörde, Baurechtsamt, Bauaufsichtsamt oder veraltet Baupolizei)

Bauämter mit fiskalischen Tätigkeiten übernehmen in unterschiedlicher Differenzierung die eigene Bautätigkeit der jeweiligen Körperschaft, also z. B. den Hochbau (Schulen, Verwaltungsgebäude) oder den Tiefbau (Straßenbau, Kanalbau) einer Gemeinde. Überdies werden dort mit der Berechnung und Festsetzung von Erschließungs- oder Kanalanschlußbeiträgen oftmals auch die Kosten solcher Maßnahmen auf die Beteiligten verteilt (Bauverwaltungsamt).

Von den Bauaufsichtsbehörden, die private Bauvorhaben überwachen, zu unterscheiden sind andere öffentliche Baubehörden wie Straßenbauämter, Wasserwirtschaftsämter, Staatliche Hochbauämter, Autobahndirektionen usw. die im Wesentlichen staatliche Baumaßnahmen in ihrem Bereich durchführen. Ihnen obliegt als Fachbehörden aber auch die Beratung anderer Behörden in fachlichen Angelegenheiten sowie vielfach die Erteilung spezieller Genehmigungen wie z.B. Sondernutzungserlaubnisse, Ausnahmen von Anbauverboten oder wasserrechtliche Erlaubnisse. Bauämter in Gemeinden, die selbst nicht Genehmigungsbehörde sind, sind in der Regel für die gemeindliche Bauleitplanung zuständig (Planungsämter).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baubehörde — ist ein Kollektivname für alle die verschiedenen technischen Instanzen, die auf die Ausführung eines Baues Einfluß nehmen. Man unterscheidet gewöhnlich die oberste Baubehörde (s. Baudirektion), die Zwischenstellen (s. Bauamt) und die diesen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Baubehörde — Bau|be|hör|de, die: städtische od. staatliche Behörde, die für das Bauwesen zuständig ist. * * * Bau|be|hör|de, die: städtische od. staatliche Behörde, die für das Bauwesen zuständig ist …   Universal-Lexikon

  • Baubehörde — Bau·be·hör·de die; eine staatliche Institution, die entscheidet, ob und nach welchen Vorschriften ein Gebäude gebaut werden darf …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Baubehörde — Bau|be|hör|de …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bauaufsichtsbehörde — ⇡ Baubehörde, der es obliegt, bei Errichtung, Änderung, Abbruch und Unterhaltung baulicher Anlagen die Einhaltung der Bauvorschriften zu überwachen und erforderliche Maßnahmen zu treffen …   Lexikon der Economics

  • Bauordnungsbehörde — ⇡ Baubehörde, der es obliegt, die örtlichen Bauvorschriften im Rahmen des Bauordnungsrechts (baupolizeiliche Vorschriften) zu überwachen …   Lexikon der Economics

  • Bauerlaubnis — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Historische Baugenehmigung einer Garage von 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Baugenehmigung — Historische Baugenehmigung einer Garage von 1932 Eine Baugenehmigung bzw. Baubewilligung ist ein zentrales Element des Baurechts. Im Baugenehmigungsverfahren wird die Einhaltung bestimmter, jedoch nicht aller öffentlich rechtlicher Vorschriften… …   Deutsch Wikipedia

  • Baubewilligung — Eine Baubewilligung benötigt man in Österreich, in der Schweiz und in der Freien Hansestadt Bremen, um einen Bau beginnen zu dürfen. Sie wird von der Baupolizei oder Gemeinde nach der Bauverhandlung erteilt. Wenn mit dem Bau tatsächlich begonnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz Trautwein — Grindelhochhäuser in Hamburg Heinrich Hertz Turm …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”