A.J.P. Taylor

Alan John Percivale Taylor (* 25. März 1906 in Birkdale, Großbritannien; † 7. September 1990) in London) war ein britischer Historiker.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Taylor studierte in den 20er Jahren Geschichte am Oriel College in Oxford und arbeitete in Manchester, Oxford und London als Dozent. Er generierte zudem ungewöhnlich hohe Einkünfte durch Veröffentlichungen in Tageszeitungen und Fernsehauftritte, womit er einen zugleich einen außerordentlichen Bekanntheitsgrad erreichte. Legendär wurde er auch durch seine durchweg ohne Manuskript gehaltenen Vorträge.

Werke

Sein 1945 erstmals erschienenes Buch „The Course of German History“ stellte den Versuch dar, das Aufkommen des Nationalsozialismus' durch gesellschaftliche und geistige Fehlleistungen innerhalb der deutschen Geschichte zu erklären. Taylor sah das Dritte Reich als genuin deutsche Erscheinung an. Die deutsche Geschichte sei im Vergleich extrem, radikal und unnormal verlaufen. Den Pangermanismus der Wilhelminer deutete er dabei als aggressiven Beginn, der quasi direkt den Nationalsozialismus nach sich zog. Da das Buch in Großbritannien ein Verkaufserfolg wurde, konnte es aufgrund der damaligen Brisanz seiner Thesen auch in der internationalen und innerdeutschen Diskussion nicht ignoriert werden und erlangte dadurch internationale Bekanntheit.

Kontrovers diskutiert wurde seine These aus „Origins of the Second World War“, dass keineswegs eine kleine Clique um Hitler den Zweiten Weltkrieg ausgelöst habe. Diese Behauptung („Nuremberg thesis“) sei in die Welt gesetzt worden, um das deutsche Volk zu entschuldigen und die junge Bundesrepublik im Kalten Krieg einsetzen zu können. Tatsächlich sei Hitlers Außenpolitik in der Linie der Weimarer Republik und des Kaiserreiches zu sehen, also „normale deutsche“ Außenpolitik. Stärker noch: Hitler sei auch ein normaler westlicher Politiker wie Chamberlain oder Daladier gewesen, der sein Land stark habe machen wollen.

Schriften

  • The Course of German history: a Survey of the Development of Germany since 1815, London 1945
  • The origins of the Second World War, dt. Die Ursprünge des zweiten Weltkriegs: d. Jahre 1933–1939, Gütersloh 1963

Literatur

  • Burk, Kathleen: Troublemaker: The Life And History Of A.J.P. Taylor,Yale University Press, New Haven, 2000, ISBN 0-300-08761-6
  • Cole, Robert: A.J.P Taylor: The Traitor Within The Gates, Macmillan, London 1993, ISBN 0-333-59273-5

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Taylor Swift (album) — Taylor Swift Studio album by …   Wikipedia

  • Taylor (Name) — Taylor ist ein Vor und Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name stammt aus der englischen Sprache und bedeutet übersetzt Schneider. Es handelt sich somit um einen Berufsnamen. Verbreitung Der Name ist im englischsprachigen Raum weit… …   Deutsch Wikipedia

  • Taylor Swift — au Time 100 Gala le 4 mai 2010 Nom …   Wikipédia en Français

  • Taylor Swift (album) — Taylor Swift Album par Taylor Swift Sortie 24 octobre 2006 (édition normale) 6 novembre 2007 (édition deluxe) Enregistrement 2006 Durée 40:48 (é …   Wikipédia en Français

  • Taylor — puede referirse a: Contenido 1 Nombre 2 Apellido 2.1 Autores de nombres científicos 3 Desambiguaciones de nombre y apellido …   Wikipedia Español

  • Taylor Swift (álbum) — Taylor Swift Álbum de Taylor Swift Publicación 24 de octubre de 2006 (edición estándar) 6 de noviembre de 2007 (edición deluxe) Género(s) Country …   Wikipedia Español

  • Taylor Swift (альбом) — Taylor Swift Студийный альбом Тейлор Свифт …   Википедия

  • Taylor Townsend — Personaje de The OC Primera aparición La forma de las cosas por venir (3x02) Última aparición El final no está cerca, está aquí (4x16) Interpretado por Autumn Reeser …   Wikipedia Español

  • Taylor — bezeichnet: einen Familien und Vornamen, siehe Taylor (Name) den Taylor Highway in Alaska Taylor heißen mehrere Orte in den USA: Taylor (Alabama) Taylor (Arizona) Taylor (Arkansas) Taylor (Louisiana) Taylor (Michigan) Taylor (Mississippi) Taylor… …   Deutsch Wikipedia

  • Taylor — is an English surname and given name meaning tailor . It may also refer to: *Taylor (given name), the given name * See also List of people with surname TaylorPlaces* Australia ** Electoral district of Taylor, state electoral district ** Taylor,… …   Wikipedia

  • Taylor Alison Swift — Taylor Swift Taylor Swift Taylor Swift performance live en 2007 Nom Taylor Alison Swift …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”