Bauchreden
Henry Rox mit Bauchrednerpuppe „Max“

Ein Bauchredner, gelegentlich latinisierend als Ventriloquist (v. lat.: venter = Bauch + loqui = reden) bezeichnet, manipuliert seine Stimme in einer Art, dass sie von einer anderen Person oder Puppe (Bauchrednerpuppe) oder aus einer anderen Richtung zu kommen scheint.

Die Worte ohne Bewegung des Mundes hervorzubringen ist eine Kunst. Früher glaubte man tatsächlich, die Stimme käme aus dem Bauch. Tatsächlich gibt es verschieden Techniken des Bauchredens. Keine von ihnen hat etwas mit dem „Reden aus dem Bauch“ zu tun. Man unterscheidet beim Erlernen des Bauchredens in „Kieferlaute“ und „Lippenlaute“. Kieferlaute sind Buchstaben des Alphabets, die nicht mit den Lippen gebildet werden müssen (a,e,i,o,u,l,s...). Beim Üben muss lediglich der Kiefer still gehalten werden. Lippenlaute sind schwieriger zu bilden (b,p,f,m,w). Sie ohne den Einsatz der Lippen zu bilden, erfordert Übung. Hilfsmittel hierbei sind die Zunge und der Gaumen. Manche Bauchredner behelfen sich, indem sie in ihren Dialogen Worte umgehen, die Lippenlaute enthalten.

Die heute häufigste Form des Bauchredens wird in Varietés, früher auch im Vaudeville-Theater aufgeführt, ist in dieser Form aber gerade mal etwas über 100 Jahre alt. Im Vaudeville lag nicht der Humor im Vordergrund eines Bauchredner-Stückes, sondern die Fähigkeiten des Künstlers, sein Publikum mit schnell wechselnden Stimmen bei möglichst vielen Personen oder Puppen oder auch Tieren zu täuschen.

Bekannter Bauchredner des Altertums war Eurykles von Athen. In Amerika war Jules Vernon ein berühmter Bauchredner im Vaudeville, der seine Fähigkeiten an mehreren Figuren demonstrierte. Der vielleicht berühmteste war The Great Lester, der nur eine einzige Puppe benutzte, genannt Frank Byron, Jr., und der mit ihr viele Standards einführte, die noch heute in Vorstellungen aufgeführt werden. In Europa trat Anfang des letzten Jahrhunderts der Bauchredner Fedor Wittkowski unter dem Künstlernamen Henry Rox nicht nur mit seiner Puppe Max in Varietés auf, er dressierte auch Hunde, die er verkleidete (unter anderem als Seemann) und sprechen ließ.

In der Mitte des 20. Jahrhunderts wurde ein Schüler von „The Great Lester“, Edgar Bergen, mit seiner Puppe Charlie McCarthy nicht nur in Varietés außerordentlich populär, er trat mit ihr sogar in Radio-Shows auf, wo man die Puppe gar nicht sehen konnte. In diesen Shows lieferte sich die Puppe (also eigentlich Bergen) u. a. Wortgefechte mit dem Schauspieler W. C. Fields.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bauchreden — bauch|re|den 〈V. intr.; nur im Inf. u. Part.〉 ohne Mundbewegungen sprechen ● er kann bauchreden; er hat bauchgeredet * * * bauch|re|den <sw. V.; hat; meist im Inf.>: ohne Lippenbewegung mit dem Kehlkopf sprechen. * * * bauch|re|den <sw.… …   Universal-Lexikon

  • bauchreden — bauch|re|den meist nur im Infinitiv gebräuchlich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bauchredner — Bauch|red|ner 〈m. 3〉 jmd., der bauchreden kann * * * Bauch|red|ner, der [nach lat. ventriloquus, aus: venter = Bauch u. loqui = reden; die Stimme scheint aus dem Bauch zu kommen]: jmd., der bauchreden kann [u. bes. im Zirkus od. Varieté… …   Universal-Lexikon

  • Jean-Baptiste de La Chapelle — Herrn de la Chapelle gründliche und vollständige Anweisung wie man das von ihm neu erfundene Schwimmkleid oder den sogenannten Scaphander nach untrüglichen Grundsätzen verfertigen und gebrauchen solle, Warschau 1776 Jean Baptiste de La Chapelle… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauchredner — (lat. Ventriloquist), ein Mensch, der Töne und Wörter ohne bemerkbare Bewegung des Mundes und auf die Weise vernehmbar macht, daß der Hörer glaubt, sie kämen von einem ganz andern, entferntern Orte her. Das Bauchreden ist keineswegs ein Reden aus …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Чревовещание — Так называется искусство издавать звуки и произносить слова таким образом, чтобы слушателю представлялось, что они исходят не от лица говорящего, а из другого, иногда отдаленного пункта. Искусство Ч. было известно с древних времен. Оно… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Adonia (Jugendorganisation) — Adonia ist eine christliche Jugendorganisation, die Singlager für Kinder, Teenager und Familien und Sportcamps organisiert. Zudem werden eine Spielwaren und Buchversandhandlung und ein Musik Verlag betrieben. Inhaltsverzeichnis 1 Adonia Schweiz 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Charlie McCarthy — Edgar John Bergen (* 16. Februar 1903 in Chicago, Illinois, USA; † 30. September 1978 in Las Vegas, Nevada) war ein US amerikanischer Schauspieler und Bauchredner. Er ist der Vater der Schauspielerin Candice Bergen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und …   Deutsch Wikipedia

  • Edgar Bergen — Edgar John Bergen (* 16. Februar 1903 in Chicago, Illinois, USA; † 30. September 1978 in Las Vegas, Nevada) war ein US amerikanischer Schauspieler und Bauchredner. Er ist der Vater der Schauspielerin Candice Bergen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und …   Deutsch Wikipedia

  • Stan Ridgway — Stanard „Stan“ Ridgway (* 5. April 1954 in Barstow, Kalifornien) ist ein US amerikanischer Musiker. Stan Ridgway war in den 1980er Jahren Gründungsmitglied, Sänger und einer der kreativen Köpfe der Band Wall of Voodoo, deren bekanntester Song… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”