Bauer Piepenbrink
Entertainer u. Humorist Günter Willumeit

Günter Willumeit (* 10. Dezember 1941 in Memel/Ostpreußen, heute: Klaipėda/Litauen) ist ein deutscher Humorist, Parodist, Entertainer und Zahnarzt.

Leben

Als Flüchtlingskind kam er 1945 mit den Eltern und seiner Schwester von Ostpreußen über Pommern und Mecklenburg nach Holstein. Seine Jugend verbrachte er in Bühnsdorf und Bad Segeberg, wo er 1962 Abitur machte. Nach 2 Jahren bei der Bundeswehr, wo er als Leutnant der Reserve (Flugabwehr) ausschied, studierte er Zahnheilkunde in Kiel und absolvierte dort 1970 das Staatsexamen und die Approbation. Nach seiner Promotion zum Dr. med. dent. in Hamburg, praktizierte er fast 25 Jahre als Zahnarzt in Bad Segeberg.

In seiner Freizeit trat er abends in Kneipen als Humorist auf, und hatte mit seinen Witzen und Parodien wachsenden Erfolg. Dauerhafte Inspirationsquelle war ihm von Anfang an die ländlich-dörfliche Umgebung, in der er aufgewachsen ist. Mitte der siebziger Jahre reifte in ihm sein bekanntes Alter Ego heran: Die Figur des schnoddrigen Treckerfahrers Bauer Piepenbrink. Darin personifizierte er den ihm so vertrauten trockenen, hintergründigen Holsteiner Humor mit plattdeutschem Zungenschlag. Erstmalig spielte er Piepenbrink für die Schulfunk-Serie „Neues aus Waldhagen“. Nach einem Auftritt im Hamburger Club „Onkel Pö“ vermittelte ihm Ulf Krüger von „Leinemann“ einen Plattenvertrag.

Durch Auftritte im Radio und Fernsehen wurde er bald im ganzen deutschsprachigen Raum bekannt. Er beherrscht als Parodist 50 Sprech- und Gesangsstimmen und fast alle Dialekte. Mittlerweile hat er 27 LPs/CDs und 18 Bücher mit Humor, Kabarett, Parodie und Entertainment veröffentlicht. Sein Motto ist: Es gibt nichts Schöneres, als Menschen zum Lachen zu bringen. Nach dem Tod seiner ersten Frau lernte Willumeit auf Sylt seine zweite Frau Karin kennen, die Töchter und Enkel in die Ehe einbrachte. Seine Zahnarztpraxis hat er 1994 aufgegeben und konzentriert sich seitdem ganz auf seine Auftritte, unter anderem als Dauergast in der NDR-Reihe „Freut Euch des Nordens“ und „Lachen aus Lüders Krug“. Seit 1994 besitzt er eine Zweitwohnung in Niendorf (Ostsee).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Piepenbrink — ist der Familienname folgender Personen: Karen Piepenbrink (* 1969), deutsche Althistorikerin Wilhelm Piepenbrink (1897–1960), deutscher Politiker (FDP) Siehe auch: Günter Willumeit (* 1941), deutscher Humorist, Parodist, Entertainer und Zahnarzt …   Deutsch Wikipedia

  • Willumeit — Entertainer u. Humorist Günter Willumeit Günter Willumeit (* 10. Dezember 1941 in Memel/Ostpreußen, heute: Klaipėda/Litauen) ist ein deutscher Humorist, Parodist, Entertainer und Zahnarzt. Lebe …   Deutsch Wikipedia

  • Günter Willumeit — (2007) Günter Willumeit (* 10. Dezember 1941 in Memel/Ostpreußen, heute: Klaipėda/Litauen) ist ein deutscher Humorist, Parodist, Entertainer und Zahnarzt …   Deutsch Wikipedia

  • Hemmelsdorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Timmendorfer Strand — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Söhnen und Töchtern der Stadt Wuppertal — Die Liste der Söhne und Töchter der Stadt Wuppertal enthält eine Übersicht bedeutender, im heutigen Wuppertal geborener Persönlichkeiten, chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Ob die Personen ihren späteren Wirkungskreis in Wuppertal… …   Deutsch Wikipedia

  • Altchristliche Kirche — Der Ausdruck Alte Kirche bezeichnet die ersten Jahrhunderte der christlichen Kirchengeschichte, wobei diese Epoche unterschiedlich eingegrenzt wird. Üblicherweise fällt die Epochenabgrenzung faktisch zusammen mit der Abgrenzung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Frühchristentum — Der Ausdruck Alte Kirche bezeichnet die ersten Jahrhunderte der christlichen Kirchengeschichte, wobei diese Epoche unterschiedlich eingegrenzt wird. Üblicherweise fällt die Epochenabgrenzung faktisch zusammen mit der Abgrenzung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Frühchristlich — Der Ausdruck Alte Kirche bezeichnet die ersten Jahrhunderte der christlichen Kirchengeschichte, wobei diese Epoche unterschiedlich eingegrenzt wird. Üblicherweise fällt die Epochenabgrenzung faktisch zusammen mit der Abgrenzung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Frühes Christentum — Der Ausdruck Alte Kirche bezeichnet die ersten Jahrhunderte der christlichen Kirchengeschichte, wobei diese Epoche unterschiedlich eingegrenzt wird. Üblicherweise fällt die Epochenabgrenzung faktisch zusammen mit der Abgrenzung der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”