Bauernfängerei

Bauernfängerei bezeichnet eine Art von Täuschung bis hin zum Betrug, bei der davon ausgegangen wird, dass ein Vertragspartner die Modalitäten entweder nicht versteht oder relevante Passagen (Kleingedrucktes) überliest. Klassisches Beispiel hierfür ist die postalisch versandte Gewinnzusage, bei der angeblich hohe Gewinne zwar versprochen, aber letztlich nie ausgezahlt werden. Einziger Zweck dieser Bauernfängerei ist es, Waren überteuert zu verkaufen oder direkt Geld abzuzocken. Das gilt auch für Kaffeefahrten, bei denen das einzige Ziel des Veranstalters eine Verkaufsveranstaltung mit überteuerten Waren darstellt.

Eine spezielle Variante der Bauernfängerei sind sogenannte Nutzlosanbieter, die Internet-Nutzern ein Angebot offerieren, das es in vergleichbarer Weise auf anderen Internetseiten kostenlos gibt, das auf ihrer Seite aber mit einer versteckten Rechnungsstellung verbunden ist.

Die Warnung „Nepper, Schlepper, Bauernfänger“ wurde als Untertitel in der Fernsehsendung Vorsicht Falle! (ZDF) mit Eduard Zimmermann zum geflügelten Wort.

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Bauernfängerei – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bauernfängerei — Augenwischerei, Betrug, Betrügerei, Gaunerei, Hintergehung, Prellerei, Täuschung; (salopp): Beschiss; (abwertend): Machenschaften; (ugs. abwertend): Schwindel. * * * Bauernfängerei,die:⇨Betrug(1) Bauernfängerei→Betrug …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Bauernfängerei — Täuschung; Gaunerei; Fraud; Schummelei (umgangssprachlich); Beschmu (umgangssprachlich); Manipulation; Schwindel; Schmu; Betrug; Trickse …   Universal-Lexikon

  • Bauernfängerei — Bau|ern|fän|ge|rei (abwertend) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bauernfänger — Bauernfängerei bezeichnet eine Art von Täuschung, bei der davon ausgegangen wird, dass ein Vertragspartner die Modalitäten entweder nicht versteht oder relevante Passagen (Kleingedrucktes) überliest. Klassisches Beispiel hierfür ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Nutzlosanbieter — Bauernfängerei bezeichnet eine Art von Täuschung, bei der davon ausgegangen wird, dass ein Vertragspartner die Modalitäten entweder nicht versteht oder relevante Passagen (Kleingedrucktes) überliest. Klassisches Beispiel hierfür ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Nutzlosbranche — Bauernfängerei bezeichnet eine Art von Täuschung, bei der davon ausgegangen wird, dass ein Vertragspartner die Modalitäten entweder nicht versteht oder relevante Passagen (Kleingedrucktes) überliest. Klassisches Beispiel hierfür ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Betrug — Bauernfängerei, Betrügerei, Gaunerei, Prellerei, Täuschung, Übervorteilung, Unregelmäßigkeiten; (geh.): Trug; (ugs.): Schmu, Schummel, Verladung, Verschaukelung; (salopp): Beschiss; (abwertend): Schwindelei; (ugs. abwertend): Schwindel;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Prellerei — Bauernfängerei, Betrug, Betrügerei, Gaunerei, Täuschung, Übervorteilung; (geh.): Trug; (ugs.): Schmu, Schummel, Verladung, Verschaukelung; (salopp): Beschiss; (ugs. abwertend): Schwindel, Schwindelei; (landsch.): Beschub, Fickfackerei. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Trug — Bauernfängerei, Betrug, Betrügerei, Gaunerei, Prellerei, Täuschung, Übervorteilung, Unregelmäßigkeiten; (ugs.): Schmu, Schummel, Verladung, Verschaukelung; (abwertend): Schwindelei; (ugs. abwertend): Schwindel; (landsch.): Beschub. * * * Trug,der …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Bettelbetrug — Dies ist eine Liste besonderer Betrugsarten mit ihren Kriminologischen Bezeichnungen: Abrechnungsbetrug/Falschabrechnung Ein Kostenträger wird über die Höhe einer erbrachten Leistung getäuscht, besonders bei der Abrechnung kassenärztlicher… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”