Bauersfelda (Asteroid)
Asteroid
(1553) Bauersfelda
Eigenschaften des Orbits (Simulation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 2,9054 AE
Exzentrizität 0,1014
Perihel – Aphel 2,6107 – 3,2001 AE
Neigung der Bahnebene 3,234°
Siderische Umlaufzeit 4,952 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 17,47 km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser  ? km
Albedo  ?
Rotationsperiode  ? h
Absolute Helligkeit 11,426
Spektralklasse S
Geschichte
Entdecker K. Reinmuth
Datum der Entdeckung 1940
Andere Bezeichnung 1940 AD

(1553) Bauersfelda ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 13. Januar 1940 vom deutschen Astronomen Karl Wilhelm Reinmuth in Heidelberg entdeckt wurde.

Benannt ist der Asteroid nach dem deutschen Ingenieur Walther Bauersfeld.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • (1553) Bauersfelda — Asteroid (1553) Bauersfelda Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,9054 AE …   Deutsch Wikipedia

  • 1553 Bauersfelda — Infobox Planet minorplanet = yes width = 25em bgcolour = #FFFFC0 apsis = name = Bauersfelda symbol = caption = discovery = yes discovery ref = discoverer = Reinmuth, K. discovery site = Heidelberg discovered = January 13, 1940 designations = yes… …   Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 1501–2000 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/B — Alphabetische Liste der Asteroiden – B Name Nummer Gruppe / Typ Baade 1501 Hauptgürtel Baalke 6524 Hauptgürtel Babadzhanov 7164 Hauptgürtel Babadzhanyan 9017 Hauptgürtel Babcock 3167 Hauptgür …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden, Nummer 1501 bis 2000 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die vor dem Namen in Klammern angegebenen Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des …   Deutsch Wikipedia

  • Walther Bauersfeld — (January 23, 1879 in Berlin–October 28, 1959 in Heidenheim an der Brenz) was a German engineer, employed by the Zeiss Corporation, who, on a suggestion by the German astronomer Max Wolf, started work on the first projection planetarium in 1912.… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”