Bauhandwerker

Bauberuf ist der Oberbegriff für Berufe des Bauhauptgewerbes, zu deren zentralem Arbeitsfeld das Errichten und Unterhalten von Bauwerken und Gebäuden gehört.

Bauarbeiter in Chemnitz, 1970

Beispiele für Berufe des Bauhauptgewerbes sind:


Die Berufsbezeichnung Bauarbeiter oder Bauhandwerker wird landläufig für alle Personen verwendet, die auf einer Baustelle arbeiten oder in der Bauausführung tätig sind. Es handelt sich bei der Bezeichnung Bauarbeiter jedoch nicht um einen Ausbildungsberuf oder um eine feste Berufsbezeichnung.

Nicht nur ausgebildete Fachkräfte werden als Bauarbeiter bezeichnet, sondern auch ungelernte Hilfsarbeiter oder Hilfskräfte, die auf einer Baustelle arbeiten.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bauhandwerker — Bauhandwerker, Handwerker zur Vollführung eines Baues, als: Steinbrecher, Ziegelbrenner, Zimmerleute, Maurer, Tüncher, Kleber, Steinmetzen, Steinsetzer, Dachdecker, Gypser, Tischler, Glaser, Schlosser, Klempner, Schmiede, Ofensetzer, Maler u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bauhandwerker — (Baugewerken), Maurer, Zimmerleute, Steinmetzen, Dachdecker, dann auch Tischler, Schlosser, Glaser, Töpfer etc. S. Baugewerbe und Bauforderungen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bauhandwerker — Bauhandwerker, s. Baugewerke …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bauhandwerker — Bau|hand|wer|ker 〈m. 3〉 jmd., der ein Bauhandwerk erlernt hat * * * Bau|hand|wer|ker, der: jmd., der das Bauhandwerk erlernt hat. * * * Bau|hand|wer|ker, der: jmd., der das Bauhandwerk erlernt hat …   Universal-Lexikon

  • Bauhandwerker-Sicherungshypothek — Mit der Bauhandwerkersicherungshypothek hat der vorleistungspflichtige Bauhandwerker oder Bauunternehmer die Möglichkeit, die Zahlung seiner Vergütung (Werklohnforderung) durch Eintragung einer Sicherungshypothek an einem Grundstück des… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauhandwerkerpfandrecht — Das Bauhandwerkerpfandrecht gibt dem Bauhandwerker in der Schweiz zur Sicherung seiner Werklohnforderung ein gesetzliches Pfandrecht am Grundstück, auf dem er seine Arbeit geleistet hat. Die Regelungen hierzu finden sich in Art. 837 ff. ZGB… …   Deutsch Wikipedia

  • Baumeister — Architekt; Konstrukteur; Erbauer * * * Bau|meis|ter [ bau̮mai̮stɐ], der; s, , Bau|meis|te|rin [ bau̮mai̮stərɪn], die; , nen: a) (früher, noch österr. u. schweiz.) selbstständiger Bauunternehmer; Bauhandwerker oder Bautechniker mit Meisterprüfung …   Universal-Lexikon

  • Hochschule Coburg — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg Gründung 1971 Träge …   Deutsch Wikipedia

  • Josef von Nazaret — Josef (hebr. יוֹסֵף, griech. Ἰωσήφ) aus Nazaret ist im Neuen Testament Verlobter und dann Ehemann Marias, der Mutter Jesu. Er wird als Bauhandwerker aus Nazaret vorgestellt und daher in der christlichen Tradition als „der Zimmermann“ bezeichnet.… …   Deutsch Wikipedia

  • Königliche Baugewerksschule — Gebäude der ehemaligen Königlichen Baugewerksschule München, Damenstiftstraße 2 Die Königliche Baugewerkschule München diente der Aus und Weiterbildung von Bauhandwerkern und Parlieren. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”