Bauhüttenbuch des Villard de Honnecourt
Selbstbildnis (?) des Villard de Honnecourt (um 1230)

Villard de Honnecourt (auch Wilars dehonecort oder Vilars dehoncort) war ein französischer Baumeister aus Honnecourt-sur-Escaut in der Picardie, dessen Wirken in der Zeit um 1230–1235 nachweisbar ist.

Villard war der Autor eines Skizzenbuchs, von dem eine Handschrift in der Pariser Nationalbibliothek erhalten ist. Der genaue Zweck des Skizzenbuchs ist bis heute noch umstritten. Es könnte sich um ein privates Skizzenbuch, ein Bauhüttenbuch oder auch ein Lehrbuch gehandelt haben.

Das 33-seitige Buch besteht aus einer Sammlung von Zeichnungen und Skizzen, die Bauten, Bautechniken, Figuren, Tiere, Bauwerkzeuge und Gestaltungsprinzipien darstellen. Ergänzt wird das Werk durch einige Erfindungen wie z. B. ein Perpetuum Mobile.

Das Skizzenbuch wird als eine der wichtigsten Quellenschriften des Mittelalters zum Thema Architektur und Bauwesen angesehen. Es ist als einziges Buch seiner Art aus der Zeit der Hochgotik erhalten.

Literatur

  • Hans R. Hahnloser: Villard de Honnecourt. Kritische Gesamtausgabe des Bauhüttenbuches ms. fr. 19093 der Pariser Nationalbibliothek. 2. Auflage. Akademische Druck- und Verlagsanstalt, Graz 1972, ISBN 3-201-00768-4
  • Theodore Bowie (Hrsg.): The Sketchbook of Villard de Honnecourt. Indiana University Press, Bloomington and London 1959

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Villard de Honnecourt — Selbstbildnis (?) des Villard de Honnecourt (um 1230) Villard de Honnecourt (auch Wilars dehonecort oder Vilars dehoncort; * vor 1230 in Honnecourt sur Escaut, Picardie; † nach 1235) war ein Baumeister aus Honnecourt sur Escaut in der Picardie,… …   Deutsch Wikipedia

  • Villard de Honnecourt —   [vi laːrdəɔn kuːr], Wilạrs de Honecọrt, Ulạrdus de Hunecọrt, französischer Baumeister des 13. Jahrhunderts aus Honnecourt sur Escaut (bei Cambrai). Von ihm stammt das einzige aus dem Mittelalter erhalten gebliebene Bauhüttenbuch (um 1235;… …   Universal-Lexikon

  • Allgemeine Kreisgleichung — M = Mittelpunkt; r = Radius; d = Durchmesser Der Begriff Kreis gehört zu den wichtigsten Begriffen der ebenen Geometrie. Ein Kreis ist definiert als Menge (geometrischer Ort) aller Punkte der euklidischen …   Deutsch Wikipedia

  • Halbkreis — M = Mittelpunkt; r = Radius; d = Durchmesser Der Begriff Kreis gehört zu den wichtigsten Begriffen der ebenen Geometrie. Ein Kreis ist definiert als Menge (geometrischer Ort) aller Punkte der euklidischen …   Deutsch Wikipedia

  • Kreisfläche — M = Mittelpunkt; r = Radius; d = Durchmesser Der Begriff Kreis gehört zu den wichtigsten Begriffen der ebenen Geometrie. Ein Kreis ist definiert als Menge (geometrischer Ort) aller Punkte der euklidischen …   Deutsch Wikipedia

  • Kreisform — M = Mittelpunkt; r = Radius; d = Durchmesser Der Begriff Kreis gehört zu den wichtigsten Begriffen der ebenen Geometrie. Ein Kreis ist definiert als Menge (geometrischer Ort) aller Punkte der euklidischen …   Deutsch Wikipedia

  • Kreisformel — M = Mittelpunkt; r = Radius; d = Durchmesser Der Begriff Kreis gehört zu den wichtigsten Begriffen der ebenen Geometrie. Ein Kreis ist definiert als Menge (geometrischer Ort) aller Punkte der euklidischen …   Deutsch Wikipedia

  • Kreisgleichung — M = Mittelpunkt; r = Radius; d = Durchmesser Der Begriff Kreis gehört zu den wichtigsten Begriffen der ebenen Geometrie. Ein Kreis ist definiert als Menge (geometrischer Ort) aller Punkte der euklidischen …   Deutsch Wikipedia

  • Kreisinhalt — M = Mittelpunkt; r = Radius; d = Durchmesser Der Begriff Kreis gehört zu den wichtigsten Begriffen der ebenen Geometrie. Ein Kreis ist definiert als Menge (geometrischer Ort) aller Punkte der euklidischen …   Deutsch Wikipedia

  • Kreislinie — M = Mittelpunkt; r = Radius; d = Durchmesser Der Begriff Kreis gehört zu den wichtigsten Begriffen der ebenen Geometrie. Ein Kreis ist definiert als Menge (geometrischer Ort) aller Punkte der euklidischen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”