VgV
Basisdaten
Titel: Verordnung über die
Vergabe öffentlicher Aufträge
Kurztitel: Vergabeverordnung
Abkürzung: VgV
Art: Bundesrechtsverordnung
Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland
Erlassen aufgrund von: § 97 Abs. 6 und § 127 GWB
Rechtsmaterie: Verwaltungsrecht
FNA: 703-5-1
Ursprüngliche Fassung vom: 22. Februar 1994 (BGBl. I S. 321)
Inkrafttreten am: 1. März 1994 (§ 6 VgV a. F.)
Neubekanntmachung vom: 11. Februar 2003 (BGBl. I S. 170)
Letzte Neufassung vom: 9. Januar 2001 (BGBl. I S. 110)
Inkrafttreten der
Neufassung am:
1. Februar 2001 (§ 24 S. 1 VgV)
Letzte Änderung durch: Art. 2 G vom 20. April 2009
(BGBl. I S. 790, 797)
Inkrafttreten der
letzten Änderung:
24. April 2009
(Art. 4 G vom 20. April 2009)
Bitte beachten Sie den Hinweis zur geltenden Gesetzesfassung.

Die Vergabeverordnung ist eine Rechtsverordnung, die das Verfahren bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen und die Nachprüfung der Vergabe regelt. Damit die Vergabeverordnung greift, müssen die Schwellenwerte des § 2 VgV erreicht oder überschritten werden. Bei Bauaufträgen liegt dieser beispielsweise bei 5.278.000 €.

Die Ermächtigung für den Erlass der Rechtsverordnung ergibt sich aus § 97 Abs. 6 und § 127 GWB.

Weblinks

Text der Vergabeverordnung

Bitte beachte den Hinweis zu Rechtsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • VGV — Volpe Gas Vehicular (Governmental » Transportation) ** Video Game Violence (Community » Film Censorship) * Vampir/ GuideView (Computing » Software) * Vision Gate Ventures, Limited (Business » Firms) …   Abbreviations dictionary

  • VGV — abbr. Vlaams Geneeskundigen Verbond …   Dictionary of abbreviations

  • Vergabeverordnung (VgV) — vom 9.1.2001 (BGBl I 110) m.spät.Änd. Die Verordnung enthält Regelungen über die Vergabe öffentlicher Aufträge. Durch die VgV erhalten die Regelungen der Verdingungsordnung für Leistungen (VOL/A) und für Bauleistungen (VOB/A), die früher… …   Lexikon der Economics

  • Союзмультфильм VGV — Кинокомпания ООО «Союзмультфильм Ви. Джи. Ви»  мультипликационная студия  была организована в 2004 г. Помимо физических лиц при её создании участвовали ФГУП ТПО «Союзмультфильм», а также региональная общественная организация «Объединение… …   Википедия

  • Vergaberecht (Deutschland) — Das Vergaberecht der Bundesrepublik Deutschland enthält Regeln über die Vergabe öffentlicher Aufträge durch öffentliche und (in gewissen Fällen) private Auftraggeber. Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Bedeutung 3 Entwicklung in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Verkehrsgemeinschaft Landkreis Vechta — Logo der Verkehrsgemeinschaft Landkreis Vechta Die Verkehrsgemeinschaft Landkreis Vechta ist ein Verkehrsverbund von sechs Busunternehmen im Landkreis Vechta. Die Unternehmen befördern zusammen etwa 2,2 Millionen Menschen jährlich. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Verkehrsgesellschaft der Stadt Velbert — mbH Basisinformationen Unternehmenssitz Velbert Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Vergabe — Das Vergaberecht enthält Regeln über die Vergabe öffentlicher Aufträge durch öffentliche Auftraggeber (und in gewissen Sonderfällen auch durch private Auftraggeber). Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Bedeutung 3 Entwicklung in Deutschland 3.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Vergabekammer — Das Vergaberecht enthält Regeln über die Vergabe öffentlicher Aufträge durch öffentliche Auftraggeber (und in gewissen Sonderfällen auch durch private Auftraggeber). Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Bedeutung 3 Entwicklung in Deutschland 3.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Vergabeverordnung — Basisdaten Titel: Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge Kurztitel: Vergabeverordnung Abkürzung: VgV Art: Bundesrechtsverordnung Geltungsbereich …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”