Baume-les-Messieurs
Baume-les-Messieurs
Baume-les-Messieurs (Frankreich)
Baume-les-Messieurs
Region Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Lons-le-Saunier
Kanton Voiteur
Koordinaten 46° 42′ N, 5° 39′ O46.7080555555565.6483333333333327Koordinaten: 46° 42′ N, 5° 39′ O
Höhe 327 m (277–572 m)
Fläche 13,09 km²
Einwohner 197 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km²
Postleitzahl 39210
INSEE-Code
.

Baume-les-Messieurs ist eine französische Gemeinde mit 197 Einwohnern (Stand 1. Januar 2008) im Département Jura in der Region Franche-Comté. Sie ist als eines der Plus beaux villages de France (Schönste Dörfer Frankreichs) klassifiziert[1].

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Baume-les-Messieurs im Cirque de Baume

Baume-les-Messieurs liegt, umgeben von gut hundert Meter hohen Felswänden, im runden Talkessel Cirque de Baume auf einer durchschnittlichen Höhe von 330 m ü.M. Es umfasst eine Fläche von 1 309 ha und wird von knapp 200 Einwohnern bewohnt. Im Talkessel entspringt ein Quellbach der Seille, eines Nebenflusses der Saône.

Sehenswürdigkeiten

Die Benediktinerabtei Saint-Pierre

In Baume-les-Messieurs liegt die Benediktinerabtei Saint-Pierre, die 909 gegründet wurde. Sie ersetzte das Kloster Baume-les-Moines, das im 6. Jahrhundert vom irischen Mönch Kolumban von Luxeuil gegründet worden war. Nachdem das Kloster von den Sarazenen und den Normannen verwüstet worden war, wurde es von Abbé Bernon wieder aufgebaut. Er verließ Baume-les-Messieurs 910 und gründete die Abtei von Cluny.

Einzelnachweise

  1. Baume-les-Messieurs auf Les plus Beaux Villages de France (französisch)

Weblinks

 Commons: Baume-les-Messieurs – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baume-les-messieurs — Baume les Messieurs …   Wikipédia en Français

  • Baume-les-Messieurs — Saltar a navegación, búsqueda Baume les Messieurs …   Wikipedia Español

  • Baume-les-Messieurs — (spr. bōm lä mäßjö), Dorf im franz. Depart. Jura, Arrond. Lons le Saunier, im Seilletal, mit (1901) 420 Einw. und einer im 7. Jahrh. gegründeten Abtei, von der die Kirche und ein Teil des Klosters noch erhalten sind …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Baume-les-Messieurs — 46° 42′ 31″ N 5° 38′ 57″ E / 46.7086111111, 5.64916666667 …   Wikipédia en Français

  • Baume-les-Messieurs — French commune nomcommune=Baume les Messieurs caption=Village and Abbey x=198 y=133 lat long=coord|46|42|31|N|5|38|57|E|region:FR type:city région=Franche Comté département=Jura arrondissement=Lons le Saunier canton=Voiteur intercomm=Communauté… …   Wikipedia

  • Abbaye Saint-Pierre de Baume-les-Messieurs — Pour les articles homonymes, voir Abbaye Saint Pierre. Abbaye Saint Pierre de Baume les Messieurs …   Wikipédia en Français

  • Baume-les-Moines — Baume les Messieurs DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Baume Abbey — Baume Abbey, in its village of Baume les Messieurs, Jura, France, was founded in the early tenth century, as a Benedictine abbey. Its abbot, Berno, was called to found Cluny Abbey in 910; subsequently Baume suffered a century of eclipse, before… …   Wikipedia

  • Baume — or Baumé may refer to:*Baume les Dames, a commune in the Doubs department, France *Baume les Messieurs, formerly Baume les Moines, a commune in the Jura department, France *Baume Abbey, near Baume les Messieurs, France* Baumé scale * Antoine… …   Wikipedia

  • Baume — ist der Name folgender Orte: Baume les Dames, eine Gemeinde im französischen Département Doubs Baume les Messieurs, eine Gemeinde im französischen Département Jura La Baume, eine Gemeinde im französischen Département Haute Savoie La Baume… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”