Baumhütte

Ein Baumhaus ist ein Haus aus Holz oder anderen leichten Materialien wie Aluminium oder Hartschaum, das als einziges Fundament einen oder mehrere Bäume hat.

Inhaltsverzeichnis

Nutzung

Baumhütte auf der Jugendfarm Freiberg (Stuttgart)

Noch heute werden Baumhäuser von Eingeborenen Südamerikas, Afrikas, Asiens und in West Papua (Neuguinea) errichtet, um den Gefahren und Widrigkeiten am Boden zu entgehen. Moderne Baumhäuser werden meist in bestehende Hotelanlagen integriert. In Europa werden Baumhäuser üblicherweise als Spielmöglichkeit für Kinder und neuerdings auch als Büros errichtet.

Konstruktion

Die Konstruktionsweise unterscheidet sich erheblich von der anderer Bauwerke und erfordert ein tieferes Verständnis für die Werkstoffe. Baumhaus-Architektur ist ansatzweise mit dem Bootsbau/Schiffbau vergleichbar.

Die Befestigung des Baumhauses am Baum kann mit stiftförmigen Verbindungsmitteln, oder Gewindestangen vorgenommen werden. Traggurte und Seile können verwendet werden um ein Baumhaus mit viel Spiel aufzuhängen. Diese haben allerdings den Nachteil, dass sie die Rinde aufscheuern können. Eine geschickte Kombination der unterschiedlichen Verbindungsarten kann so gewählt werden, das nur die Vorteile der einzelnen Bauteile zum Tragen kommen.

Für Kontrollen und Wartung muss das Baumhaus von allen Seiten zugänglich sein. Weltweit gibt es etwa 20 Firmen, die explizit den Bau von Baumhäusern anbieten.

Statik

Besonderes Augenmerk liegt auf der Verankerung im Baum und den flexiblen Eigenschaften der übrigen konstruktiven Verbindungen. Die Statik eines Baumhauses muss nach speziellen Modellen berechnet werden. Die optische und subjektive Sicherheit spielt hier z. B. eine Rolle; dagegen kann nicht mit Sicherheitsbeiwerten gerechnet werden, da die Basis für die Berechnungen (Wetterdaten/Baumdaten) meistens fehlen.

Besonderheit bei aufzugartigen Konstruktionen, die zwischen mehreren Bäumen befestigt sind: Wenn die Verankerung in verschiedene Systeme unterteilt wird, kann z. B. eines der Systeme mit Gegengewichten versehen werden. Dadurch wird die Spannung in den Seilen genau berechenbar und bleibt immer konstant. Durch solche Hilfsgewichte ist es auch möglich das restliche Eigengewicht des Baumhauses mit Muskelkraft, wie einen Aufzug, zu bewegen. Dazu können Kettenhebezüge verwandt werden.

Baumhütten für Kinder

Baumhäuser sind bei Kindern und Jugendlichen seit Generationen als Rückzugsort und spielerischer Lebensmittelpunkt beliebt. Sie werden mit Brettern und Nägeln selbst gezimmert. Mit "intuitiver Statik" entstehen zum Teil waghalsige Konstruktionen. Der Zugang erfolgt meist über Strickleitern, die zum Schutz vor anderen Kinderbanden hochgezogen werden.

Bei entsprechender Erfahrung entstehen aus provisorischen Hütten teilweise recht anspruchsvolle Baumhäuser mit dichtem Dach, verglasten Fenstern, umfangreicher Inneneinrichtung, und zum Teil mit Feuer- und Kochstellen, Heizungen und Isolation.

Bemerkenswerte Baumhäuser

Das zur Zeit (2007) höchste touristisch genutzte Baumhaus der Welt steht in Kerala in Indien. Es handelt sich dabei um ein Hotel mit dem Namen Green Magic Tree House, welches in 26 Metern Höhe liegt und durch einen Aufzug erschlossen wird. Bemerkenswert ist die architektonisch vorteilhafte Kuppel-Bauweise.

Das erste deutsche Baumhaus-Hotel befindet sich auf der Kulturinsel Einsiedel bei Görlitz. Es wurde 2007 errichtet und besteht aus fünf Baum-Appartements, die untereinander über Stege und Hängebrücken verbunden sind.

Ein weiteres Baumhaus-Hotel entstand im April 2008 im niedersächsischen Schönhagen (Uslar). Das 'Baumhaushotel Solling' besteht aus vier einzelnen Häusern mit jeweils 4 Betten.

Literatur

Claudia Lorenz-Ladener, Hrsg: Lauben und Hütten - Einfache Paradiese selbst gebaut. Antis Verlag. ISBN 3-922964-84-2

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Satzglied — Als Satzglieder (auch Satzkonstituenten) bezeichnet man in der Grammatik die Bestandteile (Konstituenten) des Satzes, die nur als ganze verschoben werden können (Überprüfung durch Umstell bzw. Verschiebeprobe). Inhaltsverzeichnis 1 Umstell bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Satzglieder — Als Satzglieder (auch: Satzteile oder Satzkonstituente) bezeichnet man in der Grammatik die Bestandteile des Satzes, die nur als ganze verschoben werden können (Überprüfung durch Umstell bzw. Verschiebeprobe). Inhaltsverzeichnis 1 Umstell bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Satzkonstituente — Als Satzglieder (auch: Satzteile oder Satzkonstituente) bezeichnet man in der Grammatik die Bestandteile des Satzes, die nur als ganze verschoben werden können (Überprüfung durch Umstell bzw. Verschiebeprobe). Inhaltsverzeichnis 1 Umstell bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Satzteil — Als Satzglieder (auch: Satzteile oder Satzkonstituente) bezeichnet man in der Grammatik die Bestandteile des Satzes, die nur als ganze verschoben werden können (Überprüfung durch Umstell bzw. Verschiebeprobe). Inhaltsverzeichnis 1 Umstell bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktivspielplatz — Als Abenteuerspielplatz wird ein Spielplatz bezeichnet, der überwiegend älteren Kindern und Heranwachsenden selbst gestaltbare Erlebnisspielräume bietet und pädagogisch betreut wird. Naturnahe Erfahrungsbereiche, Materialien und Werkzeuge bieten… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauspielplatz — Als Abenteuerspielplatz wird ein Spielplatz bezeichnet, der überwiegend älteren Kindern und Heranwachsenden selbst gestaltbare Erlebnisspielräume bietet und pädagogisch betreut wird. Naturnahe Erfahrungsbereiche, Materialien und Werkzeuge bieten… …   Deutsch Wikipedia

  • Jugendfarm — Als Abenteuerspielplatz wird ein Spielplatz bezeichnet, der überwiegend älteren Kindern und Heranwachsenden selbst gestaltbare Erlebnisspielräume bietet und pädagogisch betreut wird. Naturnahe Erfahrungsbereiche, Materialien und Werkzeuge bieten… …   Deutsch Wikipedia

  • Kinderfarm — Als Abenteuerspielplatz wird ein Spielplatz bezeichnet, der überwiegend älteren Kindern und Heranwachsenden selbst gestaltbare Erlebnisspielräume bietet und pädagogisch betreut wird. Naturnahe Erfahrungsbereiche, Materialien und Werkzeuge bieten… …   Deutsch Wikipedia

  • Robinsonspielplatz — Als Abenteuerspielplatz wird ein Spielplatz bezeichnet, der überwiegend älteren Kindern und Heranwachsenden selbst gestaltbare Erlebnisspielräume bietet und pädagogisch betreut wird. Naturnahe Erfahrungsbereiche, Materialien und Werkzeuge bieten… …   Deutsch Wikipedia

  • Abenteuerspielplatz — Als Abenteuerspielplatz wird ein Spielplatz bezeichnet, der überwiegend älteren Kindern und Heranwachsenden selbst gestaltbare Erlebnisspielräume bietet und pädagogisch betreut wird. Naturnahe Erfahrungsbereiche, Materialien und Werkzeuge bieten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”