Baumschnecke

Baumschnecke steht für:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baumschnecke — Baumschnecke, so v.w. Gefleckte Gartenschnecke …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Baumschnecke — Baumschnecke, s. Schnirkelschnecken …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Baumschnecke, die — Die Baumschnêcke, plur. die n, eine Art gemeiner Schnecken, welche an den Bäumen hinauf kriecht und auf denselben ihre Nahrung sucht; Helix nemoralis, L. die Waldschnecke …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Arianta arbustorum — Gefleckte Schnirkelschnecke Gefleckte Schnirkelschnecke (Arianta arbustorum) Systematik Ordnung: Lungenschnecken (Pulmonata) …   Deutsch Wikipedia

  • Cornu aspersum — Gefleckte Weinbergschnecke Gefleckte Weinbergschnecke Systematik Ordnung: Lungenschnecken (Pulmonata) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Gefleckte Schnirkelschnecke — (Arianta arbustorum) Systematik Unterordnung: Landlungenschnecken (Stylommatophora) …   Deutsch Wikipedia

  • Helix aspersa — Gefleckte Weinbergschnecke Gefleckte Weinbergschnecke Systematik Ordnung: Lungenschnecken (Pulmonata) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Liebespfeil — Zwei Gefleckte Weinbergschnecken, im Körper der rechten Schnecke befindet sich ein Liebespfeil Der Liebespfeil (Gypsobelum) wird bei vielen Landschneckengruppen im Genitalapparat gebildet und erfüllt eine wichtige Rolle bei der Paarung. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Schnirkelschnecke — Schnirkelschnecke, 1) so v.w. Helix 1); 2) (Helix), nach Cuvier die Arten aus der Gattung Helix L., wo der Mund geöffnet halbmondförmig, die Spindel entweder glatt, od. schräg gezähnt ist; das Thier mit vier Fühlfäden. Auch diese ist zerfällt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schnirkelschnecken — Schnirkelschnecken, Schnecken schlechthin (Helicĭdae), artenreichste (über 10.000) Familie der Lungenschnecken, kosmopolitisch verbreitete Landschnecken mit äußerer, meist das ganze Tier umschließender Schale und 4 Tentakeln. Zu der Gattg. S.… …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”