Vienne (Fluss)
Vienne
Die Mündung der Vienne (im Vordergrund) in die Loire

Die Mündung der Vienne (im Vordergrund) in die LoireVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Daten
Gewässerkennzahl FRL---0060
Lage Frankreich, Regionen Limousin, Poitou-Charentes und Centre
Flusssystem LoireVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_falsch
Abfluss über Loire → Atlantischer Ozean
Quelle am Plateau de Millevaches, im Gemeindegebiet von Millevaches[1]
45° 39′ 44″ N, 2° 5′ 34″ O45.6622222222222.0927777777778880
Quellhöhe ca. 880 m[2]
Mündung bei Candes-Saint-Martin in die Loire
47.2066666666670.08416666666667533

47° 12′ 24″ N, 0° 5′ 3″ O47.2066666666670.08416666666667533
Mündungshöhe ca. 33 m[2]
Höhenunterschied ca. 847 m
Länge 363 km[3]
Einzugsgebiet 21.161 km²[3]

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Rechte Nebenflüsse siehe Tabelle Nebenflüsse
Linke Nebenflüsse siehe Tabelle Nebenflüsse
Großstädte Limoges
Mittelstädte Châtellerault
Kleinstädte Aixe-sur-Vienne, Saint-Junien, Chauvigny, Chinon

Die Vienne ist ein Fluss in Frankreich. Sie entspringt im Zentralmassiv, am Plateau de Millevaches im Regionalen Naturpark Millevaches en Limousin. Ihre Quellen liegen im Gemeindegebiet von Millevaches, südwestlich des Ortes Audouze, in etwa 880 Metern Höhe, an der Nordostflanke des Puy Lacaux. Die Vienne entwässert zunächst nach Westen, wendet sich dann Richtung Nord und mündet nach 363[3] Kilometern im Regionalen Naturpark Loire-Anjou-Touraine beim Candes-Saint-Martin als linker Nebenfluss in die Loire.

An der Vienne liegt das Kernkraftwerk Civaux.

Inhaltsverzeichnis

Durchquerte Départements

Region Limousin:

Region Poitou-Charentes:

  • Département Charente
  • Département Vienne (ist nach dem Fluss benannt)

Region Centre:

Orte am Fluss

Im Département Corrèze:

Im Département Haute-Vienne:

Im Département Charente:

Im Département Vienne:

Im Département Indre-et-Loire:

Nebenflüsse

(Reihenfolge von der Quelle zur Mündung)

Linke Nebenflüsse:

Rechte Nebenflüsse:

Weblinks

 Commons: Fluss Vienne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Anmerkungen

  1. http://millevachesaucoeur.com/index.php?menu=gauche&rub=7&sourub=0&page=8
  2. a b geoportail.fr (1:16.000)
  3. a b c Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen über die Vienne auf sandre.eaufrance.fr (französisch), abgerufen am 17. November 2011, gerundet auf volle Kilometer.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vienne (Département) — Vienne (86) Region …   Deutsch Wikipedia

  • Vienne — ist eine Stadt in Frankreich im Département Isère, siehe Vienne (Isère) ein Fluss in Frankreich, siehe Vienne (Fluss) ein Département in Frankreich, siehe Département Vienne ein Arrondissement in Frankreich, siehe Arrondissement Vienne eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Creuse (Fluss) — Creuse Creuse in Argenton sur CreuseVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Issoire (Vienne) — Issoire Der Fluss bei BrillacVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Loire (Fluss) — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Loire Lauf der Loire Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Suin (Fluss) — Suin Der Fluss durchströmt den Étang de la Mer RougeVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Confolens (Vienne) — Confolens DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Département Vienne — Vienne Region Poitou Charentes …   Deutsch Wikipedia

  • Gartempe (Fluss) — Gartempe Brücke bei Saint SavinVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Glane (Vienne) — Glane Der Fluss im Mündungssbschnitt bei CorotVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Dat …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”