Baumsegler
Baumsegler
Kronenbaumsegler (Hemiprocne coronata)

Kronenbaumsegler (Hemiprocne coronata)

Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Seglervögel (Apodiformes)
Familie: Baumsegler
Gattung: Baumsegler
Wissenschaftlicher Name der Familie
Hemiprocnidae
Oberholser, 1906
Wissenschaftlicher Name der Gattung
Hemiprocne
Nitzsch, 1829

Die Baumsegler (Hemiprocne) bilden eine Gattung in der gleichnamigen Familie der Baumsegler (Hemiprocnidae) innerhalb der Ordnung der Seglervögeln (Apodiformes). Diese Gattung umfasst vier Arten. Der Kronenbaumsegler (Hemiprocne coronata) wird von einigen Zoologen als Unterart des Haubenbaumseglers (Hemiprocne longipennis) gesehen.

Baumsegler bewohnen die Wälder von Indien, Südostasien bis nach Indonesien und Sulawesi. Sie sind gesellige Vögel und leben in kleinen Gruppen an Waldlichtungen, Waldränder oder an Flussläufen. Charakteristisch sind der tief gegabelte Schwanz und die langen Handschwingen. Im Gegensatz zu den Seglern (Apodidae) sind ihre Beine gut ausgebildet, sodass sie in der Lage sind auf den Ästen der Bäume zu sitzen. Dadurch bewegen sie sich weniger fliegend voran und kehren nach erfolgreicher Jagd in regelmäßigen Abständen zu ihren Sitzplätzen zurück.

Ihre kleinen muldenförmigen Nester werden aus Pflanzenteilen, wie Baumrinde, erbaut, die mit Speichel aneinander und an einem Ast befestigt werden. Das Nestinnere bietet nur Platz für ein Ei, das weiß bis bläulich gefärbt ist. Beim Brüten bedecken die Altvögel durch ihr aufgeblasenes Brustgefieder das Ei.

Arten

  • Bartbaumsegler (Hemiprocne mystacea)
  • Haubenbaumsegler (Hemiprocne longipennis)
  • Kronenbaumsegler (Hemiprocne coronata)
  • Ohrenbaumsegler (Hemiprocne comata)

Literatur

Weblinks

 Commons: Baumsegler – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baumsegler — (Dendrochelidon Boie), Gattung der Segler aus der Familie der Segler (Cypselidae), Vögel mit gestrecktem Leib, kleinem Schnabel, sehr langen Schwingen, tief gegabeltem Schwanz, Schwalbenfüßen und Kopfhaube. Der Klecho (D. longipennis Brehm, s.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Baumsegler — kuoduotieji čiurliai statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Hemiprocnidae angl. tree swifts vok. Baumsegler rus. древесные стрижи; хохлатые стрижи pranc. hémiprocnidés ryšiai: platesnis terminas – čiurliniai paukščiai siauresnis …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Hemiprocne — Baumsegler Kronenbaumsegler (Hemiprocne coronata) Systematik Klasse: Vögel (Aves) …   Deutsch Wikipedia

  • Hemiprocnidae — Baumsegler Kronenbaumsegler (Hemiprocne coronata) Systematik Klasse: Vögel (Aves) …   Deutsch Wikipedia

  • Apodiformes — Seglervögel Alpensegler Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Vogelarten — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit,… …   Deutsch Wikipedia

  • Segler (Vögel) — Segler Stachelschwanzsegler (Hirundapus caudacutus), der wohl schnellste Segler Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata …   Deutsch Wikipedia

  • Seglervögel — Alpensegler Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) Klasse: Vögel (Aves) …   Deutsch Wikipedia

  • Segler — Segelflieger; Segelflugzeug * * * Seg|ler 〈m. 3〉 1. Segelschiff 2. jmd., der Segelsport betreibt 3. Angehöriger einer Familie den Schwalben ähnelnder, schnellfliegender Vögel mit schmalen Flügeln: Apodidae ● Segler vor dem Winde = Segelqualle * * …   Universal-Lexikon

  • Caprimulgiformes — Schwalmartige Eulenschwalme (Podargus strigoides) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”