Baur Versand
Baur Versand
Logo
Rechtsform GmbH & Co KG
Gründung 1925
Sitz Burgkunstadt, Bayern
Leitung Marc Opelt
Mitarbeiter ca. 4000
Stand: Januar 2011
Umsatz 500 Mio. € (2008/09)
Branche Versandhandel
Website www.baur.de

Der Baur Versand in Altenkunstadt (Oberfranken) ist einer der ältesten Universalversender in Deutschland und inzwischen eine Tochtergesellschaft der Otto Group.

Neben dem Engagement als Vollsortimenter weist die Baur-Gruppe mit der Unternehmung I´m walking auch Aktivitäten im Schuh-Spezialversand auf. Außer dem Online-Shop gibt es auch ein Kaufhaus Baur Kaufwelt in Altenkunstadt.

Inhaltsverzeichnis

Unternehmensgeschichte

Der Baur Versand wurde 1925 von Friedrich Baur gegründet, zunächst als reiner Schuhversender. Burgkunstadt war zu jener Zeit von der Schuhindustrie geprägt. Der Baur Versand führte als erster die Sammelbestellung ein, in der ein Kunde Teile der Distributionsfunktion übernimmt und für andere mitbestellt.

In der Folge erweiterte das Versandhaus sein Sortiment um Textilien und Hartwaren und wurde zu einem der größten Versandhäuser in Deutschland. Nach dem Tod von Friedrich Baur wurde das Unternehmen in die Dr.-Friedrich-Baur-Stiftung eingebracht. Das Unternehmen ist mit etwa 3000 Beschäftigten der bedeutendste Arbeitgeber der Region. Heute ist Baur in die Otto Group eingebunden.

Seit 2000 ist der Baur Versand über die zur Baur Gruppe gehörenden Vollversender Otto-Versand bzw. Universal auch in Österreich als Versandunternehmen aktiv.

Im ersten Quartal des Jahres 2011 wurde das neue Unternehmen Quelle GmbH (Österreich) in Salzburg gegründet. Es gehört organisatorisch zur österreichischen Tochter der Baur Gruppe, Unito. Die neu gegründete Quelle GmbH beschäftigt 100 Mitarbeiter und konzentriert sich auf die Bereiche Technik und Wohnen. Den Versandhandel mit Textilien hat das Unternehmen nicht wieder aufgenommen.[1][2] Über die Handelsmarke Privileg, die schon vorher vom Quelle Versand genutzt wurde und deren Markenrechte 2010 vom Otto Versand gekauft und an das Unternehmen Whirlpool weiter veräußert wurden, werden Haushaltsgeräte vom Lager in Bergheim bei Salzburg aus vertrieben.[3]

Chronologie

  • 1925 Gründung durch Friedrich Baur als erstes Schuh-Versandhaus
  • 1935 Erfolgsgrundlagen die von initiierte Vertriebsidee der Sammelbestellung, die andere Distanzhändler übernahmen, und die bereits eingeführte Ratenzahlung.
  • 1965 Die Friedrich-Baur-Stiftung erbt nach dem Tod des Firmengründers dessen gesamtes Vermögen und Geschäftsanteile.
  • 1997 Beteiligung der otto group an Baur
  • 2001 Übernahme des österreichischen Versandhauses Universal
  • 2003 Erweiterung der Baur Gruppe um Otto Österreich
  • 2003 Gründung des Schuh-Spezialversandes I'm walking als Tochterfirma
  • 2006 Gründung der Baur Fulfillment Solutions (BFS) Tochterfirma
  • 2011 Gründung der Quelle GmbH in Österreich.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.textilwirtschaft.de/news/topnews/pages/Otto-Quelle-Oesterreich-wird-2011-wiederbelebt_63863.html?a=0
  2. http://www.derhandel.de/news/technik/pages/Umsatz-der-Baur-Gruppe-steigt-um-gut-23-Prozent-7676.html
  3. Quelle-Versand startet neu durch orf.at vom 1. Januar 2011

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baur — bezeichnet: Baur (Familienname), der Familienname Baur, siehe dort zu Namensträgern Baur Karosserie und Fahrzeugbau, Karosseriebaufirma in Stuttgart Franz Baur’s Söhne, Tiroler Hersteller von Loden und Schafwollewaren mit Sitz in Innsbruck und… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich-Baur-Stiftung — Die Friedrich Baur Stiftung wurde vom Gründer des Baur Versands, Friedrich Baur, ins Leben gerufen. Sitz der Stiftung ist Burgkunstadt. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Zweck und Ziele der Stiftung 3 Ausgelobte Preise …   Deutsch Wikipedia

  • Hermes Versand — Hermes Logistik Gruppe Unternehmensform GmbH Gründung 1972 …   Deutsch Wikipedia

  • Otto-Versand — AG est une entreprise allemande, c est le leader mondial de la Vente à distance, présent dans 23 pays et sur trois continents, l Europe, l Amérique et l Asie. Sommaire 1 Historique 2 Filiales du Groupe Otto 3 Otto Office …   Wikipédia en Français

  • Otto-versand — AG est une entreprise allemande, c est le leader mondial de la Vente à distance, présent dans 23 pays et sur trois continents, l Europe, l Amérique et l Asie. Historique L entreprise fut créée par Werner Otto en 1949 à Hambourg. Elle comptait… …   Wikipédia en Français

  • Geschichte der Stadt Burgkunstadt — Burgkunstadt mit der historischen Häuserzeile am Marktplatz und dem Schustermuseum; oben im Hintergrund das Rathaus Das oberfränkische Burgkunstadt wurde wahrscheinlich im 8. Jahrhundert von den Slawen gegründet. Erstmals urkundlich erwähnt wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Distanzhandel — Der Versandhandel (oft auch als Mailorder bezeichnet) ist eine Art des Einzelhandels (Distanzhandels), bei dem die Produkte per Katalog, Prospekt, Internet, Fernsehen oder Vertreter angeboten werden. Die Bestellung der gewünschten Produkte kann… …   Deutsch Wikipedia

  • Mailorder — Der Versandhandel (oft auch als Mailorder bezeichnet) ist eine Art des Einzelhandels (Distanzhandels), bei dem die Produkte per Katalog, Prospekt, Internet, Fernsehen oder Vertreter angeboten werden. Die Bestellung der gewünschten Produkte kann… …   Deutsch Wikipedia

  • Versandgeschäft — Der Versandhandel (oft auch als Mailorder bezeichnet) ist eine Art des Einzelhandels (Distanzhandels), bei dem die Produkte per Katalog, Prospekt, Internet, Fernsehen oder Vertreter angeboten werden. Die Bestellung der gewünschten Produkte kann… …   Deutsch Wikipedia

  • Versandhaus — Der Versandhandel (oft auch als Mailorder bezeichnet) ist eine Art des Einzelhandels (Distanzhandels), bei dem die Produkte per Katalog, Prospekt, Internet, Fernsehen oder Vertreter angeboten werden. Die Bestellung der gewünschten Produkte kann… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”