Bauregelliste

Die Bauregellisten sind bauordnungsrechtlich relevante Veröffentlichungen des Deutschen Institutes für Bautechnik (DIBt). Darin sind die durch die obersten Bauaufsichtsbehörden der Länder bauaufsichtlich eingeführten geregelten und nicht geregelten Bauprodukte und Bauarten sowie die technischen Regeln für Bauprodukte und Bauarten aufgelistet. Sie setzt sich zusammen aus den Teilen A (Teil 1, Teil 2 und Teil 3), B (Teil 1 und Teil 2)und C.

Bauregelliste A Teil 1: In diesem Teil werden Bauprodukte, für die es technische Regeln gibt (also: geregelte Bauprodukte), die Regeln selbst, die erforderlichen Übereinstimmungsnachweise sowie die bei Abweichung von den technischen Regeln erforderlichen Verwendbarkeitsnachweise aufgeführt.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bauregelliste B — Teile 1 und 2 dient der Bekanntmachung europäischer Bauprodukte , d. h. von Bauprodukten, die nach Vorschriften der EU Mitgliedstaaten auf der Basis harmonisierter europäischer technischer Spezifikationen das sind EN Normen oder Europäische… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Bauregelliste A — zur Orientierung von Herstellern und allen am Bau Beteiligten werden in der vom Deutschen Institut für Bautechnik herausgegebenen Bauregelliste A Teile 1 bis 3 veröffentlicht in Sonderheften der Mitteilungen des DIBt die bauordnungsrechtlich… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Bauprodukte — nach dem Bauproduktengesetz Baustoffe, Bauteile und Anlagen, die hergestellt werden, um dauerhaft in bauliche Anlagen des Hoch und Tiefbaus eingebaut zu werden, sowie aus Baustoffen vorgefertigte Anlagen, die hergestellt werden, um mit dem… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Baurundholz — Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Gebäuden und anderen Bauwerken verwendet wird. Je nach Form und Verarbeitungsgrad wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Merkmale 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Bauschnittholz — Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Gebäuden und anderen Bauwerken verwendet wird. Je nach Form und Verarbeitungsgrad wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Merkmale 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Konstruktionsholz — Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Gebäuden und anderen Bauwerken verwendet wird. Je nach Form und Verarbeitungsgrad wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Merkmale 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Massivholz — Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Gebäuden und anderen Bauwerken verwendet wird. Je nach Form und Verarbeitungsgrad wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Merkmale 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Vollholz — Bauholz ist Holz, das als Baustoff zur Errichtung von Gebäuden und anderen Bauwerken verwendet wird. Je nach Form und Verarbeitungsgrad wird zwischen verschiedenen Bauholzprodukten unterschieden. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Merkmale 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Wiley-VCH — Tipo Sociedad de responsabilidad limitada comanditaria (GmbH Co. KGaA) Género Editorial científico técnica Fundación 1921 Sede …   Wikipedia Español

  • Anerkannte Regeln der Technik — Die (allgemein) anerkannten Regeln der Technik sind technische Regeln oder auch Technikklauseln für den Entwurf und die Ausführung von baulichen Anlagen oder technischen Objekten. Es sind Regeln, die in der Wissenschaft als theoretisch richtig… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”