Baureihe 724

Als Baureihe 724 bezeichnete die Deutsche Bundesbahn die Bahndienst-Fahrzeuge zur Prüfung der Indusi-Streckeneinrichtungen. Es existierten drei Fahrzeuge dieser Baureihe.

724 001

Nach der Ausmusterung am 21. Juni 1963 bei einer Laufleistung von 1.236.000 Kilometer wurde der Vorserien-Schienenbus VT 95 906 im Ausbesserungswerk (Aw) Kassel zum Prüfwagen für Indusi-Streckeneinrichtungen umgebaut. Als 6205 Wt bezeichnet, nahm er am 25. Februar 1964 beim Bahnbetriebswerk (Bw) Wuppertal seinen Dienst auf und ersetzte die bis dahin für diesen Zweck eingesetzte Messdraisine. Ab 1. Januar 1968 erhielt er die Bezeichnung 724 001-3. Durch den Einbau eines Prüfmagneten auf beiden Fahrzeugseiten im Jahr 1971 wurden die Einsatzmöglichkeiten erheblich verbessert, war es doch so möglich Ein- und Ausfahrtsignale in einem Arbeitsgang zu prüfen. 724 001 wurde am 18. Januar 1986 im Bw Heidelberg ausgemustert. Seitdem war das Fahrzeug viele Jahre lang sich selber überlassen und stand zuletzt in sehr marodem Zustand vor dem Wormser Lokschuppen. 2007 wurde der Triebwagen von der Vulkaneifelbahn aufgekauft und nach Gerolstein abtransportiert. Dort soll mittelfristig eine Restaurierung erfolgen.

Der 724 001 ist der letzte noch existierende Vorserien VT 95.

  • Fahrzeugnummer: 724 001-3 ex 6205 Wt; VT 95 906
  • Bauart: 724
  • Hersteller: Uerdingen 1950 / 56752
  • Umbau 1968 AW Kassel
  • LüP: 10 650 mm
  • Eigengewicht: 15 t
  • Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h
  • Motorleistung: 110 kW

724 002 und 724 003

Da immer mehr Strecken mit Indusi ausgerüstet wurden, reichte ein Fahrzeug nicht mehr aus. 1972 wurden daher wieder im Aw Kassel die ausgemusterten VT 795 144 und 471 ebenfalls zu Prüffahrzeugen umgebaut und als 724 002-1 und 724 003-9 bezeichnet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • DB-Baureihe 724 — Als Baureihe 724 bezeichnete die Deutsche Bundesbahn die Bahndienst Fahrzeuge zur Prüfung der Indusi Streckeneinrichtungen. Es existierten drei Fahrzeuge dieser Baureihe. 724 001 Nach der Ausmusterung am 21. Juni 1963 bei einer Laufleistung von 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Baureihe 795 — DB VT 95.9 DB 795 Nummerierung: VT 95 901–911, VT 95 912/9112 VT 95 9113–9669 VT 95 9901–9915 (EdS) Anzahl: 12+557+15 Hersteller: Waggonfabrik Uerdingen, Rathgeber, Orions, Lüttgens, Waggonbau Donauwörth …   Deutsch Wikipedia

  • Baureihe 798 — DB VT 95.9 DB 795 Nummerierung: VT 95 901–911, VT 95 912/9112 VT 95 9113–9669 VT 95 9901–9915 (EdS) Anzahl: 12+557+15 Hersteller: Waggonfabrik Uerdingen, Rathgeber, Orions, Lüttgens, Waggonbau Donauwörth …   Deutsch Wikipedia

  • Baureihe VT 97 — DB VT 95.9 DB 795 Nummerierung: VT 95 901–911, VT 95 912/9112 VT 95 9113–9669 VT 95 9901–9915 (EdS) Anzahl: 12+557+15 Hersteller: Waggonfabrik Uerdingen, Rathgeber, Orions, Lüttgens, Waggonbau Donauwörth …   Deutsch Wikipedia

  • Baureihe VT 98 — DB VT 95.9 DB 795 Nummerierung: VT 95 901–911, VT 95 912/9112 VT 95 9113–9669 VT 95 9901–9915 (EdS) Anzahl: 12+557+15 Hersteller: Waggonfabrik Uerdingen, Rathgeber, Orions, Lüttgens, Waggonbau Donauwörth …   Deutsch Wikipedia

  • Baureihe 99 — ist die Gattungsbezeichnung aller Schmalspurdampflokomotiven der Deutschen Reichsbahn oder deren Nachfolgeunternehmen. Sie ist damit in viele Unterbaureihen aufgeteilt, die in dieser Tabelle aufgelistet sind. Bei der Umstellung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Baureihe 099 — In die Baureihe 099 wurden mit der Einführung der EDV Nummerierung 1968 bei der Deutschen Bundesbahn die noch vorhandenen Schmalspurlokomotiven der Baureihe 99 eingeordnet. Die bisherige Betriebsnummer wurde dabei nur um eine führende 0 ergänzt.… …   Deutsch Wikipedia

  • DB-Baureihe 795 — DB VT 95.9 DB 795 Nummerierung: VT 95 901–911, VT 95 912/9112 VT 95 9113–9669 VT 95 9901–9915 (EdS) Anzahl: 12+557+15 Hersteller: Waggonfabrik Uerdingen, Rathgeber, Orions, Lüttgens, Waggonbau Donauwörth …   Deutsch Wikipedia

  • DB-Baureihe 796 — DB VT 95.9 DB 795 Nummerierung: VT 95 901–911, VT 95 912/9112 VT 95 9113–9669 VT 95 9901–9915 (EdS) Anzahl: 12+557+15 Hersteller: Waggonfabrik Uerdingen, Rathgeber, Orions, Lüttgens, Waggonbau Donauwörth …   Deutsch Wikipedia

  • DB-Baureihe 797 — DB VT 95.9 DB 795 Nummerierung: VT 95 901–911, VT 95 912/9112 VT 95 9113–9669 VT 95 9901–9915 (EdS) Anzahl: 12+557+15 Hersteller: Waggonfabrik Uerdingen, Rathgeber, Orions, Lüttgens, Waggonbau Donauwörth …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”