Baureihe V 100

Die Bezeichnung Baureihe V 100 trugen folgende Diesellokomotiven:

  • DB-Baureihe V 100, spätere Baureihen 211 bis 213 der Deutschen Bundesbahn
  • MaK V 100 PA, eine Privatbahnvariante der V 100 der Deutschen Bundesbahn der Maschinenfabrik Kiel
  • DR-Baureihe V 100, spätere Baureihe 110 der Deutschen Reichsbahn der DDR und spätere Baureihe 201 der Deutschen Bahn AG
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • DB-Baureihe V 100 — DB Baureihe V 10010 DBAG Baureihe 211 Nummerierung: V 100 1001–1005 V 100 1007–1365 211 001–005 211 007–365 Anzahl: 364 Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • DB-Baureihe V 100.20 — Die Artikel DB Baureihe V 100 und ÖBB 2048 überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein… …   Deutsch Wikipedia

  • DR-Baureihe V 100 — DR Baureihe 108/110/111/112/114/199.8 DBAG Baureihe 201/202/203/204/298 Hersteller: LEW Hennigsdorf Baujahr(e): 1966–1985 Ausmusterung: ab 1992 …   Deutsch Wikipedia

  • Baureihe V 51 — DB Baureihe V 51 (1964–1968) DB Baureihe 251 (ab 1968) Nummerierung: V 51 901–903 Anzahl: 3 Hersteller: Gmeinder Co. Baujahr(e) …   Deutsch Wikipedia

  • Baureihe V 52 — DB Baureihe V 52 (1964–1968) DB Baureihe 252 (ab 1968) Nummerierung: V 52 901–902 Anzahl: 2 Hersteller: Gmeinder Co. Baujahr(e): 1964 Ausmusterung: bei der DB: 1973 Bauart: B B dh Spurweite …   Deutsch Wikipedia

  • V 100 — Die Baureihe 211 bezeichnet folgende Lokomotiven: Diesellokomotive DB Baureihe V 100, spätere Baureihen 211 bis 214 der Deutschen Bundesbahn Diesellokomotive DR Baureihe V 100, spätere Baureihe 110 der Deutschen Reichsbahn der DDR und spätere… …   Deutsch Wikipedia

  • Baureihe V 180 — DR Baureihe V180 / 118 DBAG Baureihe 228 Hersteller: VEB Lokomotivbau „Karl Marx“, Babelsberg Anzahl: 2+85 Umbau aus 118.0 82 206 …   Deutsch Wikipedia

  • Baureihe V 240 — DR Baureihe V180 / 118 DBAG Baureihe 228 Hersteller: VEB Lokomotivbau „Karl Marx“, Babelsberg Anzahl: 2+85 Umbau aus 118.0 82 206 …   Deutsch Wikipedia

  • Baureihe V 162 — DB Baureihe V 162 / 217 DBAG Baureihe 217 Nummerierung: V 162 001–003 (Prototypen) 217 001–003 (Prototypen) 217 011–022 (Serienfahrzeuge) Anzahl: 12 + 3 Hersteller: Krupp …   Deutsch Wikipedia

  • Baureihe V 169 — DB Baureihe V 169 / 219 Nummerierung: V 169 001 ab 1968 219 001 Anzahl: 1 Hersteller: Klöckner Humboldt Deutz Baujahr(e): 1965 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”