Baureihe V 300

Die Baureihe V 300 bezeichnet folgende Lokomotiven:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • DR-Baureihe V 300 — DR Baureihe 132 DBAG Baureihe 232 Nummerierung: DR 130 001–080, 101, 102 DR 131 001–076 DR 132 001–709 DR 142 001–006 Hersteller: Lokomotivfabrik Luhansk (damals Woroschilowgrad) Baujahr(e): 1970–1982 …   Deutsch Wikipedia

  • DB-Baureihe V 300 — Krauss Maffei ML 2200 C C JŽ D 66 / JŽ 761 Krauss Maffei ML 3000 C C DB V 300 001 / DB 230 001 Nummerierung: ML 2200 C C : Jugoslawien: JŽ D 66 001 Dinara JŽ D 66 002 Kozara JŽ D 66 003 Sutjeska später: JŽ 761 001 003 ML 3000 C C Ungarn: MÁV M 61 …   Deutsch Wikipedia

  • V 300 — Die Baureihe V 300 bezeichnet folgende Lokomotiven: Die von der Deutschen Bundesbahn als V 300 001 übernommene Probelokomotive Krauss Maffei ML 3000 C C Diesellokomotive DR Baureihe V 300 der Deutschen Reichsbahn der DDR …   Deutsch Wikipedia

  • DR-Baureihe V 100 — DR Baureihe 108/110/111/112/114/199.8 DBAG Baureihe 201/202/203/204/298 Hersteller: LEW Hennigsdorf Baujahr(e): 1966–1985 Ausmusterung: ab 1992 …   Deutsch Wikipedia

  • DB V 300 001 — Krauss Maffei ML 2200 C C JŽ D 66 / JŽ 761 Krauss Maffei ML 3000 C C DB V 300 001 / DB 230 001 Nummerierung: ML 2200 C C : Jugoslawien: JŽ D 66 001 Dinara JŽ D 66 002 Kozara JŽ D 66 003 Sutjeska später: JŽ 761 001 003 ML 3000 C C Ungarn: MÁV M 61 …   Deutsch Wikipedia

  • DB-Baureihe V 100 — DB Baureihe V 10010 DBAG Baureihe 211 Nummerierung: V 100 1001–1005 V 100 1007–1365 211 001–005 211 007–365 Anzahl: 364 Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • DB-Baureihe V 100.20 — Die Artikel DB Baureihe V 100 und ÖBB 2048 überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein… …   Deutsch Wikipedia

  • DR-Baureihe V 60 — Nummerierung: V 6010: V 60 1001–1170 V 6012: V 60 1201–1610 106 001–170 106 181–185 (Werkloks) 106 201–999 105 001–165 105 965..991 (Werkloks) Hersteller: LKM Babelsberg (V 6010 …   Deutsch Wikipedia

  • DB-Baureihe V 164 — DB Baureihe 218 Nummerierung: 218 001–012 218 101–499 218 901–908 (durch Umbau aus 210) Anzahl: 12 Prototypen, 399 Serienloks (darunter 215 112 4, die nach einem schweren Unfall als 218 399 4 wiederaufgebaut wurde) Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • DR-Baureihe V 60.12 — DR Baureihe V 60 DBAG Baureihe 344–347 Nummerierung: V 6010: V 60 1001–1170 V 6012: V 60 1201–1610 106 001–170 106 181–185 (Werkloks) 106 201–999 105 001–165 105 965..991 (Werkloks) Hersteller: LKM Babelsberg (V 60 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”