A. J. McLean
Alexander James McLean

Alexander James McLean (* 9. Januar 1978 in West Palm Beach, Florida) ist ein US-amerikanischer Sänger und Mitglied der Boygroup Backstreet Boys.

Biographie

AJs Eltern ließen sich scheiden, als er vier Jahre alt war, was ihn nachhaltig sehr geprägt hat. Schon früh wollte er im Mittelpunkt stehen und schaffte es auch zum begehrten Kindermodel – bereits mit 7 Jahren hatte er seine erste Setkarte. Mutter Denise erkannte das Talent ihres Sohnes und fördert ihn von nun an, wo es möglich war.

Ein Regisseur entdeckte AJ bei einer seiner unzähligen Modeschauen und engagierte ihn für das Märchen „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ – er darf den Zwerg Dopey spielen und überzeugt die Leute so, dass er auch einen 2-Jahres Vertrag erhielt.

Neben der Grundschule nahm er Unterricht im „Boca Raton Dance Studio“, wo er fünf Jahre lang täglich zwei Stunden Ballett und Tanz trainierte. Außerdem erhielt Denise für ihren einzigen Sohn eine Rolle in der populären US-Kinderserie „I’m Home“.

Als AJ 12 Jahre alt war, zog er mit seiner Mutter zu seinen Großeltern Ursula und Adolph nach Kissimmee. Dort besuchte er dann vier Jahre lang die private Schauspielschule „Florida Academy of Dramatic Arts“.

Bei einem seiner unzähligen Castings und Vorstellungsgesprächen traf er Howie Dorough und später Nick Carter.

Aufmerksamkeit erhielt er auch, als er sich 2001 öffentlich dazu bekannte Alkoholiker zu sein und Kokain genommen zu haben. Die Backstreet Boys unterbrachen ihre Tour und AJ begab sich in eine Entziehungsklinik. Doch nach einem Jahr hatte er einen Rückfall und seit seinem 2. Entzug ist er Clean.

Im Sommer 2008 geht er erst mit den Backstreet Boys auf Tour und dann ohne die Backstreet Boys auf eine Solotour, um sein kommendes Soloalbum zu promoten.

Weblinks

AJ McLean Online (englisch)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A. J. McLean — Nom Alexander James McLean Naissance 9 janvier 1977 West Palm Beach, Floride …   Wikipédia en Français

  • A. J. McLean — Saltar a navegación, búsqueda A.J. McLean Información personal Nombre real Alexander James McLean …   Wikipedia Español

  • A.J. McLean — A. J. McLean A. J. McLean A.J. McLean (de son nom entier Alexander James McLean), né le 9 janvier 1978 à West Palm Beach, est un des chanteurs du groupe les Backstreet Boys …   Wikipédia en Français

  • A.J. McLean — Alexander James Mclean Datos generales Nombre real Alexander James McLean Fernández Nacimiento …   Wikipedia Español

  • A. J. McLean — Infobox musical artist | Name = AJ McLean Img capt = Img size = 200 Landscape = Background = solo singer Birth name = Alexander James McLean Alias = Born = birth date and age|1978|1|9 Died = Origin = West Palm Beach, Florida, United States… …   Wikipedia

  • A.J. McLean — Alexander James McLean Alexander James McLean (* 9. Januar 1978 in West Palm Beach, Florida) ist ein US amerikanischer Sänger und Mitglied der Boygroup Backstreet Boys. Biographie AJs Eltern ließen sich scheiden, als er vier …   Deutsch Wikipedia

  • Have It All (álbum de A.J. McLean) — Have It All Álbum de estudio de A.J. McLean Publicación 16 de Marzo del 2010 Grabación 2007 2008 2009 2010 Género(s) Pop rock Duración 38:33 …   Wikipedia Español

  • 'A.J.' Mc Lean — A. J. McLean A. J. McLean A.J. McLean (de son nom entier Alexander James McLean), né le 9 janvier 1978 à West Palm Beach, est un des chanteurs du groupe les Backstreet Boys …   Wikipédia en Français

  • Archibald J. McLean — (born: died: ) was a politician from Alberta, Canada.McLean was first elected to the Legislative Assembly of Alberta in the 1909 Alberta general election as an Independent Liberal. His election to the legislature made him one of the first two… …   Wikipedia

  • Alexander James 'A.J.' Mc Lean — A. J. McLean A. J. McLean A.J. McLean (de son nom entier Alexander James McLean), né le 9 janvier 1978 à West Palm Beach, est un des chanteurs du groupe les Backstreet Boys …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”