Bauschild

Ein Baustellenschild ist ein in der Bauordnung vorgeschriebener Vordruck in der Blattgröße DIN-A4.

Bei genehmigungsbedürftigen Vorhaben ist es durch einen großen roten mittigen Punkt auf weißem Hintergrund gekennzeichnet, bei genehmigungsfreien Vorhaben durch einen grünen Punkt.

Das Schild muss die Bezeichnung des Bauvorhabens, sowie Name und Anschriften des Bauleiters, des Unternehmers für den Rohbau und des Entwurfsverfassers enthalten. Es muss für die gesamte Dauer der Bauzeit von der öffentlichen Verkehrsfläche aus sichtbar angebracht sein. Ausgehändigt wird es dem Bauherren zusammen mit der Baugenehmigung.

Das Bauschild zum Umbau des Hbf Erfurt

Das Bauschild hingegen ist ein privates, auf Initiative des Bauherren aufgestelltes Schild, das der Information der Passanten und der Werbung der an der Baumaßnahme beteiligten Gewerke dient. In der Regel werden der Entwurfsverfasser, die beteiligten Ingenieurbüros und die Hauptgewerke aufgeführt. Oft enthält das Bauschild auch einen Grundriss oder eine perspektivische Darstellung des Gebäudes als Vorschau.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baustellenschild — Ein Baustellenschild ist ein in der Bauordnung vorgeschriebener Vordruck in der Blattgröße DIN A4. Bei genehmigungsbedürftigen Bauvorhaben ist es durch einen großen roten mittigen Punkt auf weißem Hintergrund gekennzeichnet, bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Eileen Gray — (* 9. August 1878 in Enniscorthy, County Wexford; † 31. Oktober 1976) war eine irische Innenarchitektin und Designerin. Sie gehört zu den wichtigsten Designerinnen des frühen 20. Jahrhunderts. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk: Design …   Deutsch Wikipedia

  • Geothermiekraftwerk Landau — f2 Geothermiekraftwerk Landau Schema der Geothermienutzung auf dem Bauschild des GKW Landau. Überholt ist der eingeze …   Deutsch Wikipedia

  • Skulpturenufer Remagen — Das Skulpturenufer Remagen besteht aus acht Kunstobjekten am linken Ufer des Rheines im Bereich der Stadt Remagen. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung 2 Werke 3 Galerie 4 Diskussionen um E …   Deutsch Wikipedia

  • Unstruttalbrücke — 51.28361111111111.640555555556 Koordinaten: 51° 17′ 1″ N, 11° 38′ 26″ O f1 …   Deutsch Wikipedia

  • Wittenwiewerbarg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • AIRRAIL Center Frankfurt — ist der Name der seit November 2006 im Bau befindlichen Erweiterung des bereits bestehenden Fernbahnhofs am Flughafen Frankfurt am Main. Hauptinvestor für das Projekt ist die IVG Immobilien AG, Bonn. Das 660 Meter lange und neun Etagen (45 Meter) …   Deutsch Wikipedia

  • AirRail-Terminal — Airrail Center Frankfurt ist der Name der seit November 2006 im Bau befindlichen Erweiterung des bereits bestehenden Fernbahnhofs am Flughafen Frankfurt am Main. Hauptinvestor für das Projekt ist die IVG Immobilien AG, Bonn. Das 660 Meter lange… …   Deutsch Wikipedia

  • Airrail Center — Frankfurt ist der Name der seit November 2006 im Bau befindlichen Erweiterung des bereits bestehenden Fernbahnhofs am Flughafen Frankfurt am Main. Hauptinvestor für das Projekt ist die IVG Immobilien AG, Bonn. Das 660 Meter lange und neun Etagen… …   Deutsch Wikipedia

  • Airrail Center Frankfurt — ist der Name der seit November 2006 im Bau befindlichen Erweiterung des bereits bestehenden Fernbahnhofs am Flughafen Frankfurt am Main. Hauptinvestor für das Projekt ist die IVG Immobilien AG, Bonn. Das 660 Meter lange und neun Etagen (45 Meter) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”