Bausparkasse Wüstenrot AG
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen.

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Wüstenrot Bausparkasse AG
Logo der Wüstenrot Bausparkasse
Unternehmensform AG
Gründung 1921
Unternehmenssitz Ludwigsburg, Deutschland
Unternehmensleitung

Vorstand:

  • Matthias Lechner (Vorsitzender)
  • Bernd Hertweck
  • Jürgen Steffan
Produkte

Bausparverträge, Baufinanzierungen

Website

Wüstenrot Bausparkasse AG

Wüstenrot-Filiale in Hamburg

Die Wüstenrot Bausparkasse AG hat ihren Sitz in Ludwigsburg. Sie ist die älteste Bausparkasse in Deutschland, ihre Anfänge gehen auf das Jahr 1921 in einem kleinen Ort namens Wüstenrot zurück. Als Erfinder des Bausparens hat Wüstenrot im Eigenheimbau der Idee Hilfe zur Selbsthilfe zum Durchbruch verholfen.

Im September 2001 wurde die Leonberger Bausparkasse AG integriert. Die neue Wüstenrot Bausparkasse ist um rund ein Drittel größer als zuvor. Mit rund drei Millionen Kunden, 3,5 Millionen Bausparverträgen mit 77 Milliarden Euro Bausparsumme und über 3.200 Innendienst-Mitarbeitern in Ludwigsburg und in den Filialen sowie rund 3.200 selbstständigen Außendienstpartnern gehört das Unternehmen zu den vier größten Bausparkassen in Deutschland.

Die Wüstenrot Bausparkasse gehört heute zum Vorsorgekonzern Wüstenrot & Württembergische AG.

Inhaltsverzeichnis

Unternehmensgeschichte

  • 1921 wurde die Idee des kontinentalen Bausparens von Georg Kropp entwickelt und führte zur Gründung der Bausparkasse der Gemeinschaft der Freunde Wüstenrot (GdF) im kleinen württembergischen Ort Wüstenrot bei Heilbronn.
  • 1924 wurde Kropp Schriftleiter der Hauszeitschrift Mein Eigenheim und Geschäftsführer der GdF.
  • 1925 gab Kropp die Geschäftsführung ab und übernahm den Vorsitz des Aufsichtsrates.
  • 1926 hatte sich die Belegschaft, die ursprünglich aus sechs Mitarbeitern bestand, auf etwa 300 Mitarbeiter verfünfzigfacht.
  • 1930 wurde der Sitz des Unternehmens gegen den Willen Kropps von Wüstenrot nach Ludwigsburg verlegt. Daraufhin trat Georg Kropp von allen Ämtern zurück.
  • 1949 wurde die Hausbau Wüstenrot gegründet.
  • 1968 gründete der Konzern die Wüstenrot Bank, der heutigen Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank.
  • 1969 wurde die Wüstenrot Lebensversicherung gegründet, die 2000 in die Württembergische Lebensversicherung integriert wurde.
  • 1994 gründete man die Wüstenrot Hypothekenbank, die 2005 mit der Wüstenrot Bank fusioniert hat.
  • 1999 schlossen sich Wüstenrot und die Württembergische zur Wüstenrot&Württembergische AG zusammen.

Wie der Mutterkonzern Wüstenrot & Württembergische am 8. April 2009 erklärte, solle die Bausparkasse der HypoVereinsbank, die Vereinsbank Victoria Bauspar AG (VVB AG) übernommen werden. [1]

Quellen

  1. Financial Times Deutschland - Fusion der Bausparkassen - Wüstenrot greift nach HVB-Tochter vom 8. April 2009

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bausparkasse Wüstenrot — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Wüstenrot Versicherungs-AG — Wüstenrot ist der Name: der deutschen Gemeinde Wüstenrot des deutschen Finanzkonzerns Wüstenrot Württembergische sowie diverser seiner Tochterfirmen: Wüstenrot Bausparkasse AG Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank (Universalbank) der Wüstenrot Gruppe… …   Deutsch Wikipedia

  • Wüstenrot-Gruppe — Wüstenrot ist der Name: der deutschen Gemeinde Wüstenrot des deutschen Finanzkonzerns Wüstenrot Württembergische sowie diverser seiner Tochterfirmen: Wüstenrot Bausparkasse AG Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank (Universalbank) der Wüstenrot Gruppe… …   Deutsch Wikipedia

  • Wüstenrot Versicherung — Wüstenrot ist der Name: der deutschen Gemeinde Wüstenrot des deutschen Finanzkonzerns Wüstenrot Württembergische sowie diverser seiner Tochterfirmen: Wüstenrot Bausparkasse AG Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank (Universalbank) der Wüstenrot Gruppe… …   Deutsch Wikipedia

  • Wüstenrot (Begriffsklärung) — Wüstenrot ist der Name: der deutschen Gemeinde Wüstenrot im Landkreis Heilbronn, Baden Württemberg des deutschen Finanzkonzerns Wüstenrot Württembergische sowie diverser seiner Tochterunternehmen: Wüstenrot Bausparkasse AG Wüstenrot Bank AG… …   Deutsch Wikipedia

  • Wüstenrot-Gruppe (Österreich) — Filiale in Wien Wüstenrot ist eine internationale Unternehmensgruppe im Finanzdienstleistungsbereich und unterhält ihren Hauptsitz in Salzburg in Österreich. Die wichtigsten Unternehmen des Konzerns bilden die Wüstenrot Wohnungswirtschaft,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bausparkasse — Bei den Bausparkassen handelt es sich um Spezialkreditinstitute, die aufgrund der im Bausparkassengesetz geregelten Geschäftskreisbeschränkung im Wesentlichen nur die Wohnungsbaufinanzierung betreiben. Inhaltsverzeichnis 1 Grundidee 2 Geschichte… …   Deutsch Wikipedia

  • Wüstenrot & Württembergische — AG Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Wüstenrot & Württembergische — Wüstenrot Württembergische AG Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründu …   Deutsch Wikipedia

  • Wüstenrot Bausparkasse — Rechtsform AG Gründung 1921 Sitz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”