Bauvermessung

Die Aufgaben der Bauvermessung obliegen bei Großbaustellen einem beigezogenen oder angestellten Geodäten, bei kleineren Bauvorhaben einem Bauingenieur oder dem Bauleiter bzw. Bauführer. Kleinere Absteckungen nimmt meist der Polier vor.

Zu den Aufgaben der Bauvermessung zählen:

Die grundbücherlichen Arbeiten (z. B. eine Grundstücksteilung oder Grenzfeststellung) sind teilweise schon vor dem Ansuchen zur Baubewilligung erforderlich und müssen von einem dazu befugten Vermessungsingenieur – z. B. einem Ziviltechniker – vorgenommen werden.

Siehe auch

Literatur

  • Heribert Kahmen, Vermessungskunde. 18./20.Auflage, De Gruyter-Verlag Berlin 1993 und 2005
  • Franz Ackerl, Geodäsie und Fotogrammetrie Bd.I: Instrumente und Verfahren der Vermessung, G.Fromme-Verlag, Wien 1950.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abstecken — Die Absteckung ist die Übertragung und Kennzeichnung von vorher planerisch bestimmten Abmessungen auf ein Gelände oder Grundstück. Vor der Erstellung eines Bauwerks berechnet und misst derjenige, der das Abstecken vornimmt (je nach baurechtlichen …   Deutsch Wikipedia

  • Bauablaufplanung — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlt der eigentliche Bauablauf. Hier ist nur der Begriff definiert. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst. Der Begriff Bauablauf be …   Deutsch Wikipedia

  • Bauaufnahme — Das Bauaufmaß ist die zeichnerische Erfassung eines bestehenden Bauwerkes oder eines Bauwerkteiles und ist eine Tägigkeit nicht nur des Bauforschers. Der Begriff bezeichnet sowohl die Tätigkeit des Bauaufmessens als auch deren Produkt, den… …   Deutsch Wikipedia

  • Baustelleninformationsschild — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Baustellenzeichen …   Deutsch Wikipedia

  • Absteckung — Die Absteckung ist die Übertragung und Kennzeichnung von vorher planerisch bestimmten Abmessungen auf ein Gelände oder Grundstück. Vor der Erstellung eines Bauwerks berechnet und misst derjenige, der das Abstecken vornimmt (je nach baurechtlichen …   Deutsch Wikipedia

  • Bauablauf — Der Begriff Bauablauf bezeichnet im engeren Sinne die Abläufe während der Bauausführung, also jene Phase im Bauprozess, in dem ein Bauwerk errichtet wird. Der Bauablauf sollte durch eine Terminplanung (dort umfangreiche Erläuterungen) sorgfältig… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauaufmaß — Das Bauaufmaß ist die zeichnerische Erfassung eines bestehenden Bauwerkes oder eines Bauwerkteiles und ist eine Tägigkeit nicht nur des Bauforschers. Der Begriff bezeichnet sowohl die Tätigkeit des Bauaufmessens als auch deren Produkt, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauführer — Als Bauführer wird ein Abschnitts Bauleiter einer Baustelle bezeichnet. Er ist dem Bauleiter gegenüber für die korrekte Bauausführung verantwortlich, vertritt ihn an der lokalen Baustelle und koordiniert dort den Personal und Materialeinsatz. Der …   Deutsch Wikipedia

  • Bauplanung — beschreibt einen Vorgang, bei dem ein Bauvorhaben gedanklich entwickelt und gestaltet wird. Diese gedanklichen Überlegungen werden in Architekturzeichnungen und Bauzeichnungen festgehalten. Dabei muss der örtliche Baugrund in seiner Form und… …   Deutsch Wikipedia

  • Baustelle — Baustelle: Olympiastadion München Baustell …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”