Bauwerkstypen

Ein Bauwerk ist eine von Menschen errichtete Konstruktion. Es ist fest mit dem Untergrund verbunden und unbeweglich (vgl. Immobilie). Es ist in der Regel für eine langfristige Nutzungsdauer konzipiert.

Gebäude ist ein Unterbegriff von Bauwerk (siehe unten). Der heutige Sprachgebrauch nennt Gebäude aber auch Bauwerk, wenn sie einen besonderen Wert, eine herausragende ideelle Bedeutung oder starke Monumentalität besitzen.

Im deutschen Baurecht fallen Bauwerke unter den Oberbegriff der Baulichen Anlagen, der in den jeweiligen Landesbauordnungen der einzelnen Bundesländer definiert ist.

Transportable oder demontable Strukturen, wie zum Beispiel fliegende Bauten, leicht demontierbare Brücken, Behelfsmasten und so weiter werden in der Regel nicht als Bauwerk bezeichnet. Da die Übergänge aber oft fließend sind spricht man auch von temporären Bauwerken.

Inhaltsverzeichnis

Differenzierung

Grundlegend wird unterschieden nach Tiefbau und Hochbau. Man kann Bauwerke jedoch nach allen möglichen Parametern differenzieren und klassifizieren, zum Beispiel nach Funktion (siehe auch Liste), tatsächlicher Nutzung, Standort, Größe, Bauform, Baustil, Konstruktion, verwendeten Baustoffe, Bauherr, Besitzer, Architekt.

Auch das Kategoriesystem in der Wikipedia und den Commons verwendet einige dieser Kriterien, vergleiche Kategorie:Bauwerk und commons:Category:Buildings and structures

Herstellung

Ein Bauwerk wird im Bauprozess hergestellt, dieser umfasst Bauplanung und die Bauausführung. An diese Bauphase schließt in der Regel die Nutzungsphase an.

Wird ein Bauwerk aus finanziellen oder anderen Gründen nicht fertiggestellt, spricht man von einem unvollendeten Bauwerk, umgangssprachlich gelegentlich auch von einer Investitionsruine.

Ein Bauwerk besteht aus einzelnen Bauteilen, die wiederum aus Baustoffen bestehen. Die Art der Konstruktion und die Verwendung der Baustoffe variiert je nach Standort, Technologie-Stand und Baustil.

Funktion

Ein Bauwerk kann verschiedenen Zwecken dienen. Eine ausführliche Übersicht gibt die Liste von Bauwerken nach Funktion.

Gebäude 
dienen dem Aufenthalt oder der Lagerung von Menschen, Lebewesen oder Dingen. Beispiele: Hütte, Wohnhaus, Fabrikhalle, Lagerhalle, Kirche
Verkehrsbauwerke 
Brücke, Straße, Tunnel, Stollen
Ver- und Entsorgungsbauwerke 
Wasser- und Abwasserleitungen, Schornsteine, Klärwerke, Deich, Staudamm, Staumauer, Wehr (Wasserbau). Unter diese Kategorie fallen auch Sendetürme, Sendemasten und Freileitungsmasten
Schutzbauten 
Schutzwall, Schutzdamm, Lawinenverbauung, Galerie (Straße), Schutzraum
Wehr- und Befestigungsanlagen 
Befestigung, Wehrturm
Temporäre Bauwerke 
Fliegende Bauten, Zelte, Messepavillons, Hilfsbauten, Wohncontainer, Mobile Architektur

Literatur

  • Ernst Seidl: Lexikon der Bautypen - Funktionen und Formen der Architektur. Stuttgart 2006
  • Literatur über Bauwerk in Bibliothekskatalogen: DNB, GBV

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mischwasserentlastung — Eine Mischwasserentlastung (Regenentlastung) ist ein Bauwerk der Mischwasserkanalisation. Da die Spitzenabflüsse bei starken Regen nicht in der Kläranlage behandelt werden können, werden an geeigneten Standorten Mischwasserentlastungen gebaut, an …   Deutsch Wikipedia

  • Notüberlauf — Eine Mischwasserentlastung (Regenentlastung) ist ein Bauwerk der Mischwasserkanalisation. Da die Spitzenabflüsse bei starken Regen nicht in der Kläranlage behandelt werden können, werden an geeigneten Standorten Mischwasserentlastungen gebaut, an …   Deutsch Wikipedia

  • — Eine Mischwasserentlastung (Regenentlastung) ist ein Bauwerk der Mischwasserkanalisation. Da die Spitzenabflüsse bei starken Regen nicht in der Kläranlage behandelt werden können, werden an geeigneten Standorten Mischwasserentlastungen gebaut, an …   Deutsch Wikipedia

  • Regenentlastung — Eine Mischwasserentlastung (Regenentlastung) ist ein Bauwerk der Mischwasserkanalisation. Da die Spitzenabflüsse bei starken Regen nicht in der Kläranlage behandelt werden können, werden an geeigneten Standorten Mischwasserentlastungen gebaut, an …   Deutsch Wikipedia

  • Beara-Halbinsel — Lage der Beara Halbinsel Gewässer Atlantischer Ozean Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Hochwasserrückhaltebecken — Das Hochwasser Rückhaltebecken Mordgrundbach an der Bahra im Osterzgebirge. Ein Rückhaltebecken ist ein künstlich angelegtes Becken, das dazu dient, größere Mengen von Wasser zu speichern. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Hochwasserrückhalteraum — Das Hochwasser Rückhaltebecken Mordgrundbach an der Bahra im Osterzgebirge. Ein Rückhaltebecken ist ein künstlich angelegtes Becken, das dazu dient, größere Mengen von Wasser zu speichern. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Hochwasserschutzbecken — Das Hochwasser Rückhaltebecken Mordgrundbach an der Bahra im Osterzgebirge. Ein Rückhaltebecken ist ein künstlich angelegtes Becken, das dazu dient, größere Mengen von Wasser zu speichern. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Itter (Neckar) — Itter Gewässerkennzahl DE: 23894 Lage Hessen, Baden Württemberg; Deutschland Flusssystem Rhein …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der höchsten Bauwerke der Bundesländer in Deutschland — Inhaltsverzeichnis 1 Liste der höchsten Bauwerke in Deutschland 2 Höchste Bauwerke nach Zweck/Konstruktionstyp 2.1 Türme 2.2 Kamine 2.3 Gebäude 2.4 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”