Bavaria (Begriffsklärung)

Bavaria ist

  • die lateinische (und daraus abgeleitet auch die englische) Bezeichnung für Bayern,
  • die weibliche Symbolgestalt Bayerns und Statue, siehe Bavaria,
  • der Name eines mehrbändigen umfassenden volkskundlichen Werkes über Bayern, noch als Kronprinz veranlasst vom späteren bayerischen König Max II., erschienen zwischen 1860 und 1867
  • eine Film-Unternehmensgruppe, siehe Bavaria Film,
  • einer der eindrucksvollsten und meistfotografierten Bäume Deutschlands, die Bavaria-Buche,
  • der Name des Kleinplaneten Nummer 301, siehe (301) Bavaria,
  • mehrere Studentenverbindungen, siehe: Bavaria (Studentenverbindung)
  • eine niederländische Biermarke/Brauerei, siehe Bavaria NV
  • bis etwa 1910 Markenname des heutigen Astra-Bieres
  • der Name der Bavaria Boote, einer der größten Hersteller von Kajaks und Canadiern
  • der Name der Bavaria Yachtbau, einer der größten Hersteller von Segelyachten
  • der Name einer österreichischen Dampflokomotive (Semmeringwettbewerb), SStB - Bavaria
  • der Name des zwischen München und Zürich verkehrenden Trans-Europ-Express "Bavaria"
  • die Kurzbezeichnung der Bavaria Fluggesellschaft, einer ehemaligen deutschen Charterfluggesellschaft, die 1977 zur Bavaria Germanair fusionierte.
  • der Name der Bavaria Brandschutz Industrie GmbH & Co.KG
  • der Name der Bavaria Porzellan GmbH
  • der Name eines Solarparks in der Oberpfalz
  • der Name von BMW-Autoradios
  • der Name einer Tankstellenkette
  • der Name einer Brauerei in Südafrika
  • Bavaria (Kansas), Ort in den Vereinigten Staaten
  • Bavaria (Wisconsin), Ort in den Vereinigten Staaten


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Franco-Bavaria — steht für: Münchener Burschenschaft Franco Bavaria, eine Burschenschaft in der Deutschen Burschenschaft (DB) K.Ö.H.V. Franco Bavaria Wien, eine Studentenverbindung im Österreichischen Cartellverband (ÖCV) Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Bierfotz — Couleur (franz. „Farbe“) ist die Bezeichnung für die Gesamtheit aller Kleidungs und Schmuckstücke sowie aller Accessoires und Gebrauchsgegenstände, auf denen oder mit denen die Mitglieder farbentragender bzw. farbenführender Studentenverbindungen …   Deutsch Wikipedia

  • Bierzipfel — Couleur (franz. „Farbe“) ist die Bezeichnung für die Gesamtheit aller Kleidungs und Schmuckstücke sowie aller Accessoires und Gebrauchsgegenstände, auf denen oder mit denen die Mitglieder farbentragender bzw. farbenführender Studentenverbindungen …   Deutsch Wikipedia

  • Farbentragend — Couleur (franz. „Farbe“) ist die Bezeichnung für die Gesamtheit aller Kleidungs und Schmuckstücke sowie aller Accessoires und Gebrauchsgegenstände, auf denen oder mit denen die Mitglieder farbentragender bzw. farbenführender Studentenverbindungen …   Deutsch Wikipedia

  • Perkussion (Studentenverbindung) — Couleur (franz. „Farbe“) ist die Bezeichnung für die Gesamtheit aller Kleidungs und Schmuckstücke sowie aller Accessoires und Gebrauchsgegenstände, auf denen oder mit denen die Mitglieder farbentragender bzw. farbenführender Studentenverbindungen …   Deutsch Wikipedia

  • Vollwichs — Couleur (franz. „Farbe“) ist die Bezeichnung für die Gesamtheit aller Kleidungs und Schmuckstücke sowie aller Accessoires und Gebrauchsgegenstände, auf denen oder mit denen die Mitglieder farbentragender bzw. farbenführender Studentenverbindungen …   Deutsch Wikipedia

  • Arminia-Bonn — Wappen Basisdaten Gründung: 6. November 1863 Gründer: Max Lossen Gründungsort …   Deutsch Wikipedia

  • Arminia Bonn — Wappen Basisdaten Gründung: 6. November 1863 Gründer: Max Lossen Gründungsort …   Deutsch Wikipedia

  • K.St.V. Arminia — Wappen Basisdaten Gründung: 6. November 1863 Gründer: Max Lossen Gründungsort …   Deutsch Wikipedia

  • KStV Arminia — Wappen Basisdaten Gründung: 6. November 1863 Gründer: Max Lossen Gründungsort …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”